Gärtnerin · 23. Februar 2015, 13:26

Schneebruch vorbeugen, Schneelast auf Bäumen reduzieren

Wer hätte gestern abend oder heute morgen gedacht, dass ich heute noch eine Schneebruch-Warnung schreiben würde! Dicke Eibenstämme liegen bereits heruntergebogen am Boden:

Schneebruch-Gefahr
(mehr…)

6 Kommentare

Gärtnerin · 23. Februar 2015, 07:17

Umtopfnix

Vorfrühlingsgefühle: Kaum hat man kräftige nächtliche Garten-Impulse (So: Morgen topfe ich Geranien und Zierpflanzen in neue Blumenerde und… und… und… – *dummdidumm*), schon verhagelt´s bzw. verschneit´s die wieder. Bei dem Schneegestöber soeben sacke ich in Winterschlafmodus zurück.
(mehr…)

3 Kommentare

Gärtnerin · 17. Februar 2015, 09:38

European Award for Ecological Gardening

Eine Info, die per Mail bei mir eingetrudelt ist, und vielleicht spannend für den einen oder anderen innovativen Naturgärtner zu wissen: Es gibt 2015 einen neuen Ökogarten-/-gärtner-Wettbewerb, den “European Award for Ecological Gardening”:

(mehr…)

2 Kommentare

Gärtnerin · 14. Februar 2015, 10:04

HATO – Hausgarten-Tomaten-Saatgut

Eigentlich schon vor einem Jahr wollte ich etwas zum HATO (= Hausgarten-Tomaten)-Projekt schreiben. Es handelt sich um ein Tomatensorten-Züchtungs-Projekt initiiert vom Dreschflegel, das nebst leckerer Tomatenernte viel Biodiversität in die Hausgärten bringen soll. Gute Sache, also mitmachen!

In meinen Worten: Die haben von Privatgärtnern viele Hausgarten-Tomaten-Sorten eingesammelt und miteinander gekreuzt. Von diesem Kreuzungs-Samen kann man sich welche bestellen (entweder kleine oder große Tomatensorten), was ich letztes Jahr auch gemacht habe. Die Tomatenpflanzen dann anbauen und selber Tomaten-Züchter spielen. Also auf Basis mitgelieferter Anleitung munter kreuzen und auslesen, vielleicht noch eine eigene Lieblingssorte mit reintun und so weiter. Und dann Saatgut oder Pflanzen an andere Gärtner weitergeben oder tauschen. Damit kommt genetische Vielfalt in möglichst viele Tomatengärten.
(mehr…)

9 Kommentare

Sus · 06. Februar 2015, 17:01

Garten-Koch-Event Februar: Ingwer

Garten-Koch-Event Februar 2015: Ingwer [28.02.2015]

Kalt ist’s draußen – der Winter hat uns nun doch eingeholt. Da werden wärmende Speisen gerne gesehen. Neben heißen Suppen gibt es aber auch Pflanzen, durch deren Genuß der menschliche Körper angeregt wird, seine eigenen Hitze zu erzeugen. Man denke da nur an Chilis. Doch um diese geht es diesen Monat nicht, sondern um Ingwer.
(mehr…)

25 Kommentare

Gärtnerin · 02. Februar 2015, 12:51

Winterblüher im Schnee

Erste Blüten im neuen Garten gesichtet. Bescheiden zeigt ein kleiner Tuff Schneeglöckchen halb unter dem Gesträuch schon Blüten. Und weiter hinten treiben andere Blumenzwiebeln aus.

Winterblüher
(mehr…)

12 Kommentare

Gärtnerin · 02. Februar 2015, 12:00

Pflanzenflohmarkt-Termine 2015

Hier kommen die ersten Pflanzenflohmärkte-Termine für die Gartensaison 2015. Wie immer: Vielen Dank an die Lieferantin Piep! Die Termin-Liste umfasst traditionell nur die Pflanzenbörsen für das Rhein-Main-Gebiet. Wenn Ihr Termine für andere Gegenden habt, an denen Hobbygärtner und Privatleute Pflanzen verkaufen oder tauschen, kommentiert sie bitte hier untendrunter rein und macht so vielleicht andere Mitleser in Eurer Region glücklich.

(mehr…)

2 Kommentare

Sus · 01. Februar 2015, 22:12

Garten-Koch-Event “Lychees” – die Zusammenfassung:

Garten-Koch-Event Januar 2015: Lychee [31.01.2015]

So, nun ist der Januar auch vorbei und es sind tatsächlich ein paar Rezepte zusammengekommen. Anscheinend ist es wohl doch wirklich nicht einfach, mit Lychees etwas anzufangen …

(mehr…)

2 Kommentare

Gärtnerin · 27. Januar 2015, 09:12

Garten-Durchblick

Erinnerungsfoto: Freier Durchblick in den Garten! Wo sonst Wohnraum-Gestaltungs-Gurus von Aufheben der Grenzen zwischen drinnen und draußen sprechen, ist dieser Umstand hier eher durch kurzfristige absolute Fensterlosigkeit bedingt gewesen. :-)

Garten-Durchblick

Vermelde: Neue Fenster sind drin und fertig, Zimmerpflanzen stehen wieder an den Fenstern, das Leben auf der Altbau-Baustelle normalisiert sich ein Stück weit.

14 Kommentare

Gärtnerin · 26. Januar 2015, 17:47

Rasensoden wenden

SchneiderHein hat beim Beitrag Rasen entfernen berichtet, dass das zumindest im Vorgarten nicht gut geklappt hat (Rasen gewendet, gemulcht, Stauden gepflanzt). Das inspiriert mich direkt mal wieder zu einem Langzeit-Versuch, den ich im Frühjahr machen und für das Gartenblog dokumentieren möchte.

Versuchsanordnung:

1. Rasensoden tiefgründig ausstechen, umgekehrt wieder ins Loch zurücklegen

vs.

2. Rasensoden tiefgründig ausstechen, umgedreht aufeinanderstapeln.

In beiden Fällen paar Monate warten und schauen was passiert.

Falls ich nicht von selbst drauf zurückkomme, schubse mich bitte jemand zur Zeit noch mal per Kommentar an. :-)

7 Kommentare