Jan Theofel · 17. Oktober 2005, 22:42

Garten-Koch-Event „Apfel“

Das Thema unseres ersten Garten-Koch-Events soll der Apfel sein. Aktuell ist sowohl Ernte- also auch Pflanzzeit für Äpfel. In einem anderen Beitrag auf dem Gärtnerblog erfahrt ihr mehr über Apfelbaum und Apfelernte.

Damit ist der Apfel jetzt gerade ein ideales Produkt für die regionalen Küche, dass ihr besonders frisch auf den Tisch bekommt. Diese regionale und saisonale Verfügbarkeit ist das Anliegen unseres Garten-Koch-Events.

Weil unser Garten-Koch-Event noch niemand kennt, haben wir einen etwas längeren Zeitraum für das erste Thema vorgesehen. Ihr könnt eure Apfel-Rezepte bis zum 30. November 2005 um 24:00 Uhr einreichen. Je eher ihr sie einreicht, desto besser sind natürlich eure Chancen, dass die anderen Teilnehmer sie zum Testen auch schon mal nachkochen können. Alles zur Teilnahme findet ihr hier. Um einen möglichst ansprechenden Beitrag zu schreiben empfehlen wir euch, diesen Artikel zu lesen.

So, damit wünschen wir euch viel Spaß beim Aussuchen der Rezepte, beim Kochen und Schreiben. Wir freuen uns auf zahlreiche und leckere Rezepte von euch!
Eure Gärtnerin und euer Jan

PS: Wenn ihr auf dieses Event verlinken möchtet, dürft ihr natürlich den Banner gerne dafür kopieren.
Foto: stock.xchng

30.11. 0 Uhr – Der Zeitraum für die Einsendung von Wettbewerbsbeiträgen ist beendet. Die Abstimmung zum Garten-Koch-Event Apfel läuft bis 3.12., 12 Uhr, und zwar hier

Das Event ist abgelaufen. Zu den vorgestellten Apfelrezepten.

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:



41 Kommentare bisher

Kommentieren
ostwestwind, 18. Oktober 2005, 10:42

Blöde Frage, warum erscheint mein Beitrag nicht, obwohl ich ihn sehen kann??

Trackback FoodFreak, 18. Oktober 2005, 10:47

Aktuelle Blog-Koch-Events

Noch bis morgen, 19.10., kann man für den Sieger des 6. Blog-Events unter dem Thema Aubergine abstimmen.
Der Gewinner /die Gewinnerin hostet den nächsten Event und gibt das Thema vor.

Diesen Freitag, 21.10., findet, wie schon angekündigt, ein S…

Gärtnerin, 18. Oktober 2005, 11:00

Hallo Ostwestwind,
der Beitrag ist in die Mod-Schleife gelaufen, weil er Links enthielt. ;-)
Sind das Deine Jungs in dem Artikel?

Super, dass Ihr uns Werbetrommel-Support gebt!!!

ostwestwind, 18. Oktober 2005, 10:33

Klasse Idee. Wie ihr hier nachlesen könntt, habe ich auch schon die Werbetrommel gerührt. Allerdings haben meine Jungs das Thema für mich schon festgelegt ;-).

Jan Theofel, 18. Oktober 2005, 12:48

Ich freue mich über die Resonanz, die wir ausgelöst haben. Inzwischen habe ich auch ein erstes Rezept zur Veröffentlichung erhalten. Und das keine 12 Stunden nach dem Start des Events.

ostwestwind, 18. Oktober 2005, 13:03

@Gärtnerin: Ja, das sind meine Jungs in dem Artikel und dem Foto!. Ich bin die Mama Ulrike :)

Gärtnerin, 18. Oktober 2005, 13:14

Große Klasse, Ulrike! Die Teilnahme ist ja dann wirklich Pflichtprogramm für Dich. ;-)

Trackback kochtopf.twoday.net, 18. Oktober 2005, 14:08

Mal was Gesundes

Die G

franziska, 19. Oktober 2005, 14:35

über dieses Thema freut sich die Bäuerin natürlich, hat das Webelogo eingebaut und wird bestimmt auch mitmachen!

Gärtnerin, 19. Oktober 2005, 21:43

Wunderbar Franziska! Schick uns was Leckeres dazu. ;-)

ostwestwind, 23. Oktober 2005, 15:31

Ja, hier schon einmal ein Rezept für eure Sammlung, sozusagen außer Konkurrenz. Mein Apfelkuchenrezept folgt später….

Jan Theofel, 23. Oktober 2005, 22:35

Und voila: Wie angekündigt habe ich bereits einen ersten Teilnehmerbeitrag zum Bloggen bekommen. Damit ist der erste offizielle teilnehmende Beitrag das Apfel-Tiramisu von Alexandra.

Petra, 28. Oktober 2005, 12:21

Hier kommt mein Beitrag zum Blog-Event!
Calvados-Hähnchen zu finden hier:
http://www.kleineisel.de/brot_und_rosen/index.php?entry=entry051028-094038
Grüße
Petra, die sich zum ersten Mal beteiligt

Gärtnerin, 29. Oktober 2005, 01:40

Ich habe mir erlaubt, den letzten Kommentar zu löschen. WERBUNG ist in den Kommentaren auf diesem Gartenblog nicht willkommen!

Trackback kochtopf.twoday.net, 29. Oktober 2005, 10:38

Coq au cidre

Gl

ostwestwind, 04. November 2005, 17:01

Und noch hier ein paar Apfel-Muffins für die Sammlung, aber immer noch nicht mein endgültiger Beitrag.

Jan Theofel, 04. November 2005, 23:34

Das Rezept für die Apfel-Muffins klingt echt lecker. Leider war der Link defekt – ich habe ihn schnell repariert. (Bitte immer das „http://“ mit angeben. Danke!)

Trackback Ha Psi gleich E Psi, 05. November 2005, 12:38

Apfeliges Men

Gestern gab es bei uns ein neues Rezept, das ich beim stöbern nach einer Verwendungsmöglichkeit für den Cidrevorrat bei de.rec.mampf gefunden habe. Es kommt nur noch selten vor, dass ich dort Rezepte entdecke, die nicht in meiner RezKonv-Suite gespe…

ostwestwind, 05. November 2005, 17:14

Entschuldige bitte, eigentlich weiß ich das. Aber danke für die Reparatur, Jan. LG Ulrike

Trackback Jans persönliches Blog, 05. November 2005, 17:21

Warmer Apfel-Sellerie-Salat mit Walnüssen und Gorgonzola

Ulrike hat für unser Garten-Koch-Event „Apfel“ einen Apfel-Sellerie-Salat außer Konkurrenz eingereicht. Das Rezepte klingt sehr lecker und daher habe ich es heute ausprobiert und dabei gleich noch ein wenig variiert. Denn zu Walnüssen und Apfel p…

Trackback Jans persönliches Blog, 06. November 2005, 18:19

Kartoffel-Apfel-Cremesuppe

So, es wird Zeit, dass auch ich meinen Beitrag zum Garten-Koch-Event auch mal fertig stelle. Weil bei Apfel-Rezepte vorwiegend süßliche Sachen dominieren, habe ich mich für eine kräftige Suppe entschieden. Sie schmeckt echt lecker auch wenn die Zu…

ostwestwind, 07. November 2005, 09:58

So, nachdem ich schon 2 Beiträge eingereicht habe, kommt jetzt mein offizieller Beitrag zu diesem Event. Mein „Normannisches Apfelbrot“ findet ihr hier. Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich das ßpfel trocknen auch noch ausprobieren.
Gruß Ulrike aka ostwestwind

Andreea, 09. November 2005, 11:07

I love apples, so I will most definitly try to send a recipe in as well.

Gärtnerin, 09. November 2005, 12:47

Hallo Andrea,

da sind wir doch sehr gespannt, was uns zum Thema Äpfel aus Brüssel zukommt. ;-)

Andreea, 09. November 2005, 20:31

A little bit of pressure always helps :)
Also dann kein Apfelstrudel, aber was Belgisches … will try to cook some magic.

Kaffeebohne, 09. November 2005, 21:34

Mein Beitrag zum Garten-Koch-Event Apfel sind Apfelküchle mit Zimt und Zucker.
http://www.fambrenner.de/Kaffeebohne/wordpress/2005/11/09/garten-koch-event-november-2005-apfel/
Liebe Grüße
Kaffeebohne (Katja)

Trackback kochtopf.twoday.net, 19. November 2005, 16:19

Garten-Koch-Event: Apfel-Willisauer-Ringli Mini-Cheesecakes

Wenn ich Besuch aus der Schweiz bekomme, gebe ich nat

Petra, 23. November 2005, 00:03

Ich habe fürs Event zum ersten Mal in meinem Leben eine Tarte
Tatin
gemacht.

Petra, 23. November 2005, 00:06

ups, falscher Link, hier ist sie, die Tarte
Tatin

Suse, 25. November 2005, 12:10

Auch ich bin dabei, wo ich doch soooo apfelvernarrt bin…;-)). Meinen Lieblingsapfelkuchen findet Ihr hier. (gespannt, ob das mit dem Link so klappt….).

Onkelolf, 30. November 2005, 19:29

so, doch nur das notrezept, man hat ja leider keine zeit…

Onkelolf, 30. November 2005, 19:30

http://kochen.onkelolf.de/quickndirty/apfelcrumble/
hmm jetzt?

[…] es ist schon einige Monate her, da hatten sich einige Blogger in Frankfurt zur Open Air Blogging Party getroffen. Mit dabei waren auch Stephanie Dann (Burnout Blog) und Jan Theofel (Jans Technik Blog). Wir hatten uns am Rande auch über das komische Wort “Vertikalblogging” unterhalten. Also ein Blog, das sich auf ein Thema fokussiert. Da Stephie beigesterte Hobbygärtnerin ist und Jan begeisterter Hobbykoch lag es irgendwie nahe, daß sich beide Gedanken gemacht haben, wie man das zusammenbringen könnte. Der Gärtner baut ja u.a. schließlich die Dinge an, die ein Koch für seine Zutaten benötigt. Lange Rede kurzer Sinn: Daraus entstand mitunter Stephies und Jans Kochevent “Apfel”, das im Oktober gestartet wurde : Das Thema unseres ersten Garten-Koch-Events soll der Apfel sein. Aktuell ist sowohl Ernte- also auch Pflanzzeit für Äpfel. In einem anderen Beitrag auf dem Gärtnerblog erfahrt ihr mehr über Apfelbäume und Apfelernte. Damit ist der Apfel jetzt gerade ein ideales Produkt für die regionalen Küche, dass ihr besonders frisch auf den Tisch bekommt. Diese regionale und saisonale Verfügbarkeit ist das Anliegen unseres Garten-Koch-Events. […]

Pingback Die Bauernküche » Blog Archive » Mitmachen!, 09. Februar 2006, 15:00

[…] […]

[…] Für den Garten-Koch-Event möchte ich auch ein paar neue Rezepte ausprobieren, und so habe ich heute Vormittag den folgenden Kuchen gebacken. Er ist sehr süss und weich, nicht unbedingt mein Favorit. Im Originalrezept ist auch die doppelte Menge angegeben für den Guss, das habe ich gleich einmal gekürzt. Ich habe mir ganz neu auch die RezKonv Suite geholt, gestern fast den ganzen Nachmittag damit herumprobiert und bin begeistert. Darum biete ich am Ende dieses Eintrages das Rezept auch in diesem Format an. Ist das für meine Leser nützlich?? Nun aber zum Rezept: […]

Pingback Die Bauernküche » Blog Archive » Apfelauflauf, 09. Februar 2006, 17:48

[…] Hier nun mein Beitrag zum Garten-Koch-Event mit dem Thema “Apfelrezepte”. […]

Pingback Basic Thinking Blog » Blogspecials, 10. Februar 2006, 09:58

[…] Beispiele: Carnival of the Capitalists (USA, Finanzen) Koch-Event Apfel (Deutschland, Kochen) Blog Appetit (Frankreich, Kochen) verwandte Artikel: […]

[…] event closes on 30 November, and more info (again in German) can be found on Gärtner Blog (=gardener). Or again link to the recipes and entries can be sent to […]

[…] den Garten-Koch-Event möchte ich auch ein paar neue Rezepte ausprobieren, und so habe ich heute Vormittag den […]

Pingback Die Bauernküche » Blog Archive » Apfelauflauf, 11. Juli 2009, 16:36

[…] nun mein Beitrag zum Garten-Koch-Event mit dem Thema […]

[…] jetzt gelüftet. Jan ruft in Zusammenarbeit mit dem Gärtnerblog  zum Garten-Koch-Event Apfel […]

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite