Gärtnerin · 17. August 2005, 19:58

Funkien-Blüte

Die kleine grüne Funkie blüht. Leider weiß ich von keiner meiner Funkien wie sie heißt. Das ist die Kehrseite von Gärtnern by Weiterreichen ;-)

funkien blüte

Eine andere Funkie in meinem Garten.
Fotos von drei Funkien (Hosta) im Frühjahr 2006

Service

Anleitung Funkien teilen/vermehren
Achtung:Funkien-Krankheit Infos

eingewurzelt unter: Stauden



4 Kommentare bisher

Kommentieren
ernst, 14. April 2007, 12:25

ich habe die gleiche funkienart durch teilen erfolgreich vermehrt, aber leider nistet sich jedes jahr der gleiche lochfresser (nicht am blattrand, sondern mitten drin) ein, und ich weiß nicht, wie ich ihm beikomme. schnecken sind es, glaube ich, nicht.

Gärtnerin, 14. April 2007, 14:54

Hallo Ernst, könnte es so aussehen wie bei meiner Engelstrompete? Dann könnten es Ohrenkneifer sein.

El-Naby Hannelore, 18. Juni 2010, 22:40

Der Lochfresser nistet auch in meinen Funkien. Wie wird man ihn los ? Zusatzfrage: meine – zugegeben ziemlich alten Engelstrompeten – blühen nicht ! Was mache ich falsch ?

Gärtnerin, 21. Juni 2010, 09:31

Bei Hosta sind die Hauptverdächtigen Schnecken.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite