Gärtnerin · 17. September 2005, 22:55

Kennt jemand diese Pflanze?

Update 18.30 Uhr : Rätsel selbst gelöst. Es handelt sich um den Acker- oder Feldrittersporn (Consolida regalis).

Schon ziemlich am Ende und mehltaubefallen – hat sich aber doch noch zu ein paar Blüten aufgerappelt. Diese Einjährige habe ich als Samen in die Hand gedrückt bekommen und weiß nicht, wie sie heißt.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Die Samen sind dunkel – fast schwarz. Samenstände ein bisschen so wie bei der Akelei, aber nur eine einzige Samenröhre. Bei mir etwa 25 cm hoch, blüht in einem klaren Blau, krautiges, filigranes Laub.

Ackerrittersporn Consolida

Update Service:

mehr über Ackerrittersporn
Consolida ajacis – einjähriger Gartenrittersporn
mehr über Rittersporn

eingewurzelt unter: Einjährige Sommerblumen



7 Kommentare bisher

Kommentieren
niXda, 20. März 2007, 15:58

Die Gattung Consolida (Rittersporn) ist in Deutschland mit drei Arten vertreten:
Feld-Rittersporn (Consolida regalis),
Orientalischer Rittersporn (Consolida hispanica, früher: C. orientalis) und
Garten-Rittersporn (Consolida ajacis, früher: C. ambigua)
letzteren bitte nicht verwechseln mit dem ausdauernden Garten-Rittersporn (Delphinium ajacis). Um die Sprachverwirrung bei diesen Gattungen komplett zu machen hießen noch früher die Vertreter der Gattung Consolida auch Delphinium.
Bei Consolida handelt es sich (soweit mir bekannt ist, immer) um einjährige Pflanzen, mit einem Fruchtknoten (daher nur eine Balgfrucht pro Blüte) und einem (aus 2 verwachsen) gespornten Nektarblatt. Bei Delphinium handelt es sich um ausdauernde Stauden, mit 3-5 Fruchtknoten und 4 Nektarblättern wobei die oberen 2 gespornt sind.

Gärtnerin, 20. März 2007, 17:52

Den nur-einen-Fruchtknoten kann ich im Fall dieser Pflanze hier unbedingt bestätigen.

Samensucher, 14. September 2007, 23:51

Ich suche dringend Samen von Consolida regalis u. der anderen mir noch unbekannten Arten.
Habe im Bonner Raum keine Samenhandlung gefunden, die mir helfen kann.
Danke!

niXda, 15. September 2007, 11:26

Hallo Samensucher,
schau bzw. frag doch mal im Botanischen Garten nach! Auch in Bonn dürften seltene heimische Ackerbegleitpflanzen und/oder Apotheker- bzw. Giftpflanzen kultiviert werden.

Elfi, 07. März 2008, 10:25

Hallöchen miteinander,sorry wenn ich jetzt doch an der falschen stelle bin aber ich hab mich nicht richtig zurecht gefunden hier,den eigentlich wollte ich nur wissen ob mir jemand helfen kann, den ich hab eine Pflanze geschenkt bekommen und weiss nicht was das für eine ist. Wie, wo, was an wen kann ich mich deshalb wenden ?
Dankeschön

Gärtnerin, 07. März 2008, 10:39

Augen auf, Elfi! ;-) Oben rechts unter Fragen/Gastbeiträge…

Elfi, 07. März 2008, 19:46

Lieben Dank aber Sorry soweit war ich schon und dann gehts bei mir nicht weiter,da kommt deine Seite inder du das alles erklärst,aber durch die links bin ich auch nicht weiter gekommen,nja aber ist ok, mittlerweile hab ich herausgefunden was bei mir im wohnzimmer wächst. Danke trotzdem

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite