Gärtnerin · 06. Oktober 2006, 12:23

Garten-Herbst-Aufräumen

Kalt ists und jetzt fängt das große Garten-Aufräumen an. Nachdem die meisten Zimmerpflanzen wie Ficus, Bananenbaum und Elefantenfuß bereits nach drinnen umgezogen, die letzten Sämlinge für zweijährige Pflanzen pikiert, das Gemüsebeet weitgehend aufgeräumt und die Hecke das letzte Mal geschnitten ist, kommen jetzt als Intensiv-Garten-Wochenende geplante Tage mit folgenden Aufgaben auf uns zu:

ich:
Garten mal wieder gründlich durchjäten, Blumenzwiebeln für den Blumenzwiebel-Test systematisiert versenken, Winterquartier für die Kübelpflanzen vorbereiten, damit wenns kalt wird alles flutscht, Pflegedurchgang im Staudenbeet, bereits geleerte Blumentöpfe reinigen, Gründüngung aussäen, Hollywood-Schaukel abbauen.

meine Leute:
Zwei Mann Verstärkung angefordert, um die fünf Bäume und Sträucher an der linken Gartengrenze zu fällen bzw. auszugraben, damit ich die selbstgezogenen Liguster-Heckenpflanzen noch vor dem Winter einpflanzen kann.
Super, dass meine Boys mich da unterstützen. Jetzt schon vielen Dank Euch beiden! ;-)

Wenn dann noch Zeit bleibt, wollen wir noch ein rustikales Outdoor-Regal auf der Terrasse bauen, das künftig als Deko-Regal und Abstell-Ort für getopfte Pflanzen dienen soll.
Wenns was zu sehen gibt beim Arbeiten, zeige ichs Euch.

Service:

Kübelpflanzen überwintern

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Hurra, ich bin wieder da!, Schönes Gärtner-Mitbringsel - tätowierte Pflanzen, Herrchen gesucht: Jung-Eibe Eibinger, Das ausgesäte Hornveilchen blüht, Drachenbaum-Blüte (Dracaena Janet Craig compacta), Landesgartenschauen 2006, Bundesgartenschau 2007



Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite