Gärtnerin · 01. August 2006, 20:49

I like Knollenbegonien!

Ein toller Pott fette Knollenbegonien (Begonia tuberosa)! <- auswärts fotografiert
Macht mich so an, dass ich nächstes Jahr unbedingt auch welche möchte. Mal sehen, ob ich bis dahin irgendein halbschattiges Plätzchen für sie finde. Begonien sind nicht gerade Sonnenanbeter und mein Garten ist insgesamt nicht gerade schattig...

knollenbegonien

Service:

Knollenbegonien vermehren
alles zu Knollenbegonien

andere Begonien:

schöne Blattschmuckbegonien

Begonie “Dragon Wing” 1 Begonie Dragon Wing 2

Balkonblumen/Knollenbegonien überwintern

mein Balkonblumen/Kübelpflanzen-Verzeichnis

zur Anleitung kübelpflanzen umtopfen

eingewurzelt unter: Kübelpflanzen Balkonblumen



1 Kommentar bisher

Kommentieren
blaxxuns, 16. Juni 2011, 09:23

Liebe Gärtner und Gärtnerinnen,
ich habe ein seltsames Problem.
Eine wunderschöne Knollenbegonie steht auf meinem Balkon,
doch bis jetzt durfte sie noch kein einziges mal blühen, denn… jeden morgen, wenn ich auf den Balkon gehe, liegen vor mir ein bis zwei abgeworfene Begonienknospen.

Ist denn das normal? Will sich die Pflanze einfach ihrer Knospen entledigen, aus einem mir unerfindlichen Grund, oder besucht irgendein gefährlich lebender Vogel jeden Morgen meinen Balkon und rupft meiner armen Begonie die Blüten ab??
Bin langsam etwas ratlos ;-).

Vielleicht hatte ja jemand von euch schon mal ein ähnliches Problem?

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite