Gärtnerin · 17. August 2006, 15:00

Lavendel schneiden nach der Blüte

Lavendel wann schneiden?

Wenn die Blütenstände einigermaßen abgeblüht sind, Lavendel schneiden nicht vergessen!

lavendel lavender lavandula

Service:

Mehr über Lavendel, Schnitt, Vermehrungs- und Pflege-Tipps (Schnitt im Frühjahr)
Lavendel-Buchtipps:

Weitere Beiträge zu Lavendel auf dem Gärtnerblog:

Lavendelsträuße
Anregung für Lavendel-Duftkissen zum Selbermachen
Lavendelöl selbermachen

Andere Kräuter:

Bärlauch
Basilikum
Zitronengras

eingewurzelt unter: Gehölze

Vor einem Jahr
Funkien-Blüte, Geranien-Stecklinge Bild-Anleitung, Oleander-Hochstamm ziehen, Brauchen MSGärtner Weblogs?



4 Kommentare bisher

Kommentieren
Gärtnerin, 18. August 2006, 11:24

Danke für den Erfahrungsbericht, Heike. Ich mach das auch so. So braune abgetrocknete Blütenstände sind sowieso keine Pracht fürs Auge und die Restenergie des Lavendel geht dann noch mal in einen schönen verzweigten Neuaustrieb und sorgt dann dafür, dass die Pflanze kompakt und ansehnlich bleibt.

Heike, 18. August 2006, 10:39

Im Landhaus Ettenbühl hab ich gelernt, daß man Lavendel schneiden soll, wenn´s noch "weh tut" – sprich, man ist der Meinung, die Blüten sehen schon noch ein paar Tage sehr hübsch aus. Dann wäre der richtige Zeitpunkt gekommen, Lavendel zu schneiden. Ich hab´s im letzten Jahr mit blutendem Herzen probiert und wirklich gute Erfahrungen damit gemacht.

LG, Heike

ollih, 19. März 2008, 02:34

Wir haben bei uns vor der Firma ein Lavendel-Beet angelegt. Ist zwar wohl etwas spät jetzt im sog. Frühling, aber da muss ich die Tage mal “ran”.
Was beschneidet man denn genau? Doch nur die Blüten, und wieviel lässt man vom Stiel stehen?
Gruß, Olli

Gärtnerin, 19. März 2008, 09:24

Bitte oben dem Link folgen.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite