Gärtnerin · 27. Mai 2006, 00:25

Pro Sieben Wissenspreis für Ricarda

Im Fernsehen gesehen und für absolut gut befunden:

Die zwölfjährige Ricarda hat heute abend in der Großen Galileo Show den Pro Sieben -Wissenspreis für ihre Erfindung abgeräumt.

Sie hat ein System “Saatgut in Kapseln” entwickelt, das nun auch patentiert werden soll. In den Kapseln befindet sich der Samen, Dünger und notwendige Chemikalien in der jeweils richtig dosierten Menge, so dass er den Pflanzen optimal zugute kommt. Wie in der Sendung zu sehen war, hat sie ihre Experimente bei der Entwicklung mit Kartoffeln durchgeführt. Ausgangspunkt war ihr Wunsch, einen Weg zu finden, das flächige Ausbringen von Dünger und Chemikalien zu vermeiden. Grüner Daumen hoch und herzlichen Glückwunsch!

Bilder von der Preisträgerin gibts bei Pro Sieben

mehr über Dünger und Langzeitdünger

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:



Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite