Gärtnerin · 26. Juli 2006, 12:03

Wunderblume-Samen-Voransicht

Weil es neulich mal von Interesse war: Wie und wo man die Wunderblume (Mirabilis jalapa)-Samen findet.

Wunderblume-Samen unreif

Nachdem die bunte Blütenhülle abgefallen ist, bleibt nur noch das grüne Kränzchen unten stehen. In diesem bildet sich ein einzelner dicker oval-runder Samen (hier in der Bildmitte zu sehen, allerdings noch grün). Nach einiger Zeit verfärbt er sich schwarz und die grüne Hülle wird weiter. Wenn der Wunderblumen-Samen dann reif ist, fällt er bei Berührung der Pflanze zu Boden, wenn man nicht sehr aufpasst. Das ist der Zeitpunkt, zu dem man die Samenkörner vorsichtig einsammeln kann.

mehr Wunderblumen


Wunderblumen (Mirabilis jalapa)

Wunderblume Fotos
Wunderblume-Samen reif
Aussaatkalender Sommerblumen

eingewurzelt unter: Einjährige Sommerblumen



8 Kommentare bisher

Kommentieren
Eveline, 11. August 2008, 11:55

hallo ich habe von meine nachbarin wunderblumen samen bekommen und auch ausgesät es sind aber nur ein paar gekommen der rest samen ist nicht augegangen wieso nicht waren die schon zu alt l.g.evi

Eveline, 11. August 2008, 11:57

endschuldigung ich meinte der rest ist nicht aufgegangen von den blumen der samen davon.l.g.evi

Jane, 08. August 2009, 07:06

Hallo! Kann ich diese grünen Kugeln auch schon vorher abmachen und selber trocknen! Ich habe bei mir das Problem das ich letztes jahr auch die Kugeln aufheben wollte aber der Wind schneller war als ich und weg waren sie alle. LG jane

Gärtnerin, 10. August 2009, 10:19

Reif sollten sie schon sein, zumindest halbwegs, Jane. Sonst u.U. nicht keimfähig. Weit werden sie ja nicht fliegen bei dem Gewicht. Ggf. mal eine BodenAufsammlung von schwarzen Samen vornehmen dann.

freya, 23. Oktober 2011, 22:00

Danke für die Tipps. Ich habe sie trotz der eigenwilligen Rechtschreibung und (Nicht-)Zeichensetzung mit einiger Mühe dann doch verstanden. Vielleicht sollten Eveline und Jane (ich vermute, es sind beides deutsche Frauen) doch mal einen Deutschkurs besuchen?
Mit allen guten Wünschen dazu: Freya

Catz, 15. Juni 2012, 23:32

Der Dialog ist toll, auf seine Art etwas ganz besonderes, finde ich. Es sind ganz tolle Tipps, die auch ich noch ein zweites Mal gelesen habe, um den sprachlichen Duktus zu verstehen – und prombt kommt Freyas Kommentar.
Kein Problem, das Deutsch ist völlig in Ordnung, wenn “man” von liebgewonnenen Denkgewohnheiten aus Schulzeiten abrückt und selber mitdenkt. Im Gegenteil, ist hier Sprache ganz sie selbst, nämlich authentische Mitteilung von Einer zur Anderen.
Blumenfrohe Grüße von Catz

Holli, 18. November 2012, 10:37

Seit Jahren nehme ich von Elba Samen von unterschiedlichen Farben nach Hause.Im ersten Sommer sind alle Farben noch verschieden.Im zweiten sind alle nur noch rot.Warum?

suse, 18. November 2012, 11:09

Im ersten Jahr waren alle Blumen rot, pink und mehrfarbig,im Jahr darauf pink und weiss ,2012 hatte ich nur Gelbe. Daher wohl der Name Wunderblume. Vor allen Dingen, sie säen sich sebst aus . Hatte dieses Jahr an den verschiedensten Stellen Setzlinge uns zwar soviele ,daß ich sie (sehr ungern) in den Kompost geworfen habe.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite