Gärtnerin · 26. April 2006, 21:53

Kampf mit den Zierspargel

Ich hatte ja schonmal erwähnt, dass mein Zierspargel (Asparagus falcatus) eine Aufrüstung nach oben nötig hat. Hab mir ein paar Tomatenstäbe geschnappt und eine neue Rankpyramide in seinem Topf installiert.

Für Vorher-Nachher-Vergleich noch mal zuerst das alte Foto:

zimmerpflanzen asparagus falcatus

Jetzt sieht er etwas schlanker aus, dafür ist er fast doppelt so hoch und man bleibt beim Vorbeigehen nicht mehr ständig an den weit überhängenden ßsten hängen.

asparagus falcatus

Wie ich das gemacht habe:

Tomatenstäbe im Dreieck in den Topf gerammt, oben zusammengenommen und mit Draht verbunden. Dann von unten nach oben ungefähr im 30 cm-Abstand Draht von Stab zu Stab gespannt, natürlich so dass die Spargeltriebe innen liegen und nur Seitentriebe raushängen. Ganz am Ende erst habe ich das alte Gerüst (fünf Bambusstäbe, die ebenfalls mit Draht verbunden waren) entfernt. So hab ich mir erspart, das Ding erst komplett flachzulegen und dann neu zu sortieren.

Hoffentlich schmeißt er diesmal nicht wieder alle Blätter von sich und ist beleidigt. Das war nämlich damals der Fall, als ich ihn von einer Hängepflanze zu einer im Rankgerüst stehenden umformiert habe.

Dringende Empfehlung aus wiederholter eigener Erfahrung: Nicht ohne Handschuhe. Zierspargeläste sind ganz schön dornig. Natürlich hatte ich mal wieder keine Handschuhe an und muss mich jetzt tagelang fragen lassen, ob ich mit meiner Katze gespielt habe…

Asparagus falcatus – so gings weiter:

Asparagus/Zierspargel allgemein
Zierspargel-Bild
Asparagus wächst pro Tag
Zierspargel umtopfen, schneiden
Asparagus-Probleme again
Asparagus sprengeri

Rank-Spalier für die Terrasse mit Blumenkasten
Rankgitter selbstgemacht
mehr Basteln im Garten

eingewurzelt unter: Zimmerpflanzen



3 Kommentare bisher

Kommentieren
Langbogen, 19. September 2007, 08:38

hallo zusammen :))
ich fass es ja nicht … zierspargel … was es nicht alles gibt bzw von welchen pflanzen so manche abstammen!
darauf wär ich nie gekommen!
wie gut das du „gärtnerin“ den plan hast und zu dem auch noch die pflanzen die ich auch mein eigen nenn :))
vorher/nachher
wow … sah auf dem älteren bild/blick garnicht so aus …
als hätte er schon diese länge!
schööön :))

Gärtnerin, 20. September 2007, 11:50

Das ist nicht der neueste Beitrag. Womit ich gerade kämpfe findest Du bei Betrachtung der gesamten Zierspargel-Chronik. ;-)

Kallisto, 15. September 2010, 12:46

Hallo,
hab auch so einen Spargel.Hab bis eben nicht gewusst,das es einer ist.Dachte immer an eine Bambusart.
Schöne Dornen hat er auch.
Meiner Spargel hat vor ca einem Monat geblüht.Ganz viele ganz winzige weiße Blüten.
Das sah wunderschön aus.
Schön das ich diese Seite gefunden hab.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite