Gärtnerin · 28. November 2007, 12:41

Erdbeeren blühen im November

Crazy! Lisas Erdbeeren blühen. JETZT! :-)

“ich bin grade erst dabei meinen Pflanzensinn zu entdecken, auf meinem ersten eigenen Balkon (immerhin auch 6qm) Dafür hab ich auch erstmal schön im Gartenversand eingekauft, u.a. die Klettererdbeere “Hummi”. Und zu meiner Überraschung blüht sie jetzt. Bei ca 2 grad unter dem Balkontisch. Hat die Pflanze noch nicht mitbekommen, dass Ende November ist und es teilweise stürmt und wild schneit…?”

erdbeerblüte im november

Ich glaube, sie ist tatsächlich etwas aus dem Rhythmus, Lisa. Meine Hängeerdbeeren jedenfalls verhalten sich jahreszeit-gerecht. Don´t worry, sicherlich kriegen sie nächstes Jahr zur rechten Zeit auch mit, dass geblüht und gefruchtet werden darf! Ach ja, und natürlich viel Spaß am neuen Hobby, Lisa-Balkongärtnerin! ;-)

Erdbeeren-Service

alles zu Erdbeeren
Erdbeer-Pflanzen im Garten
Hänge-Erdbeeren
Erdbeerpflanzen-Ableger
andere Obst-Pflanzen

eingewurzelt unter: Obst im Garten

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Adventskranz dekorieren, Adventskalender-Basteln Gärtnerinnen-Art



11 Kommentare bisher

Kommentieren
Keisha, 28. November 2007, 12:55

Hallo Lisa,

meine Klettererdbeere blüht auch unterm Schnee. Mach dir nix draus.
Den ganzen Sommer über hat sie keine 15 Erdbeeren hervor gebracht, aber bei Schnee blühen. Schon klar. Ich hab gestern schon zu Miri geschrieben, daß ich jetzt wohl weiß, wo die Tiefkühlerdbeeren herkommen…. die werden nicht eingefroren, nein, die wachsen schon so!

Dieter, 28. November 2007, 13:53

Hallo Lisa,
so ein Wunder ist es nicht,es Blühen viele Erdbeeren im Spätherbst oder auch im Winter.
Erdbeeren gehören nun mal zu den Nüssen und die blühen auch drei mal.
Gruß Dieter

Sabine, 28. November 2007, 16:47

Erinnert mich stark an das Märchen, welches schöne Kind hat die Erdbeeren direkt an der Haustür unter dem Schnee entdeckt?

Gabi K, 28. November 2007, 20:07

ja, kann ich so bestätigen. Ich habe Blüten und, seit verg. Nacht erfrorene, Erdbeeren im Garten an meinen Pflanzen :-D

LG
Gabi K

Mike, 28. November 2007, 21:50

Meine Erdbeere blüht auch immer noch. Was ich ein wenig kurioser finde: Einer meiner Rosmarine hat sich Anfang November ebenfalls entschlossen, zu blühen.

Dieter, 29. November 2007, 11:02

Hallo Sabine,!
das sind keine Märchen sondern Biologie.
Gruß Dieter

Ilka, 07. März 2008, 21:11

Durch die ganzen schönen Bilder der Hängeerdbeere bin ich eben auf den fixen Gedanken gekommen, ob das wohl auch ohne Freiluft möglich ist? Ich habe leider weder Garten noch Balkon und könnte höchstens mit einem sonnigen Fenster dienen… Google war leider nicht wirklich ergiebig, was das betrifft; vielleicht kann mir ja jemand einen Hinweis geben (auch wenn der Beitrag schon älter ist und wohl kaum noch jemand hier vorbeikommt :/)?
Ich fürchte fast, dass es nicht geht, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

Gärtnerin, 08. März 2008, 10:08

Hi Ilka, drinnen ist schlecht. Bestäuben könnte man da ja noch von Hand, aber die Lichtverhältnisse sind m.E. ungenügend, zumal Erdbeeren Sonnenanbeter sind. Moderne Fenster sind beschichtet und filtern ziemlich viel UV-Licht weg…

Wenn Du ein Fenster hast, ists doch schonmal gut! Besonders, wenn es auch ein Fensterbrett außen hat. Du könntest Erdbeeren, Hängeerdbeeren oder Klettererdbeeren (je nachdem, wie man für die Ernte drankäme) im Balkonkasten auf dem Fenstersims probieren.

Keisha, 08. März 2008, 12:41

Wollte ich auch grade sagen. Halterungen mit Schraubstockprinzip habe ich schon gesehen. Anbohren darfst du als Mieter die Fensterbretter jedenfalls nicht, es seid denn, du holst eine Genehmigung des/der Vermieter ein.

Ilka, 08. März 2008, 11:45

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Da hatte ich ja richtig befürchtet :)

Außen hats zwar ein Fensterbrett, aber so ganz ungesichert möchte ich im 2. Stock dann doch nichts rausstellen; nicht dass es unten jemandem auf den Kopf fällt… Bin mir auch nicht sicher, ob ich Halterungen einfach so anschrauben darf, wohne ja nur zur Miete. Aber vielleicht findet sich da bei der heutigen Gartencenter/Baumarkt-Tour eine Lösung.

Danke nochmal!

Gärtnerin, 08. März 2008, 12:35

Mir war so, als ob ich schonmal Balkonkästen mit Spann-Halterung irgendwo gesehen hätte. Bin mir aber nicht sicher. Viel Erfolg!

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite