Gärtnerin · 27. April 2007, 16:06

Frischholz-Spalier selbstgemacht!

Der Hammer! Was man alles nicht-nur-Nützliches-sondern-auch-Schönes für den Garten selbermachen kann! Bin völlig begeistert von Friedas Frischholz-Spalier-Bastelideen!
Danke, dass ich die Fotos hier zeigen darf.
Aber jetzt erstmal von vorne:

„Hallo Gärtnerin!

Ich hab gerade in Deinem Blog „rumgeschnüffelt“,und bin auf die Anleitung zum Bau von Frischholz-Rankhilfen gestossen.

Dazu möchte ich Dir gerne meine selbstgemachten zeigen:

Das ist ein großes Spalier aus Haselruten,-mein „Erstlingswerk“.

friedas frischholz-spalier 1

Auch aus Haselruten

friedas frischholz-spalier 2

Und das kleine Topfspalier ist aus Weide,und für die „Schwarzäugige Susanne“ gedacht.

friedas frischholz-spalier 3#

Ich habe die Ideen aus dem Buch Holz & Weiden im Garten*vom Jim Long.“

Ganz lieben Dank für diese tolle Bereicherung zur Kategorie „Basteln im Garten„! Am liebsten hätt ich ja ein Spalier bestellt. ;-)

Anm: Der Link zum Buch bei Amazon stammt von mir, falls es jemand interessiert. Wenn über diesen oder andere Bücherlinks auf dem Gartenblog etwas gekauft wird, bekommt das Gärtnerblog ein paar Cent Provision. Das zur Transparenz. :-)

eingewurzelt unter: Basteln im Garten

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Wachsblume, Spinnenblume-Jungpflanzen, Junge Kuheuter, Stachelbeere gepflanzt, Frisches Funkiengrün



Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite