Astrid · 05. November 2007, 19:15

Garten-Koch-Event: Topinambur

gke_200711_120x250de

Für unsere Jubiläumsrunde des Garten-Koch-Events haben wir euch vor ein paar Tagen gebeten, uns Themen zu nennen, die ihr gerne verkochen möchtet.
Danke für die zahlreichen Rückmeldungen, wir haben all eure Anregungen gerne aufgenommen. Es waren sehr interessante Meinungen dabei, auch einige sehr exotische *zwinker* …

Nach einer kleinen internen Beratung sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir die Topinambur quasi das „Jubiläumsthema“ sein sollte.

Die Schwarzwurzel, die auch sehr häufig von euch genannt wurde, haben wir uns für eine der nächsten Runden aufgehoben, da ihre Hauptzeit im Dezember/Jänner liegt und dort dann hervorragend passt!

Wir hoffen, das euch das neue Thema Spass macht und freuen uns auch diesmal wieder auf eure zahlreichen leckeren Rezepte!

Die Gärtnerin wird einen Artikel über den Anbau und andere interessante Fakten über die Topinambur verfassen und in den nächsten Tagen online stellen. Ich werde ihn – sobald verfügbar – dann natürlich auch hier verlinken. hat einen interessanten Artikel über die Topinambur online gestellt.

In der Zwischenzeit könnt ihr aber auch die wunderschönen Blüten der Topinambur bewundern… ;o)

Deshalb erspar ich euch auch an dieser Stelle meine Weisheiten über diese überaus leckere Knolle und schmeiss nur noch schnell die trockenen Fakten und Timings dieser Runde rein:

1. Eingereicht werden können Beiträge die zwischen dem 01. und 30. November veröffentlicht werden und in keinem anderen Event teilnehmen.
2. Einsendeschluss ist der 30.11.07 00:00 Uhr UTC (= 22 Uhr unsere Zeit)
3. Die Abstimmung läuft vom 01.12.07 bis 03.12.07 12:00 Uhr UTC
4. Der Gewinner wird dann am 03.12.07 abends bekannt gegeben.
5. Das neue Thema wird spätestens am 04.12.07 verkündet.
6. Beiträge bitte hier in die Kommentare bzw. per Trackback.
7. Wer keinen eigenen Blog hat und dennoch mitmachen möchte meldet sich ganz einfach bei uns unter gartenkochevent@paulchens.org
8. Weitere Informationen findet ihr wie immer hier: FAQ___________________________________________________

Wichtig:

Ein Wort zu den FAQ – Eine Bitte an alle: lest sie euch durch – Danke :o) …und bitte denkt an die Deadlines beim Einsenden der Beiträge…

Bitte kontrolliert ob eure Trackbacks auch wirklich angekommen sind, manchmal verschwinden sie auf unerklärliche Weise leider oder verheddern sich im Spamfilter :(

Falls einmal der eine oder andere Kommentar nicht funktionieren sollte bitte meldet euch unter gartenkochevent@paulchens.org
– manchmal kann es auch sein, dass er sich einfach in der Moderationsschleife befindet und erst freigeschalten werden muss…!

Ich freue mich immer riesig wenn mehrere Beiträge zum Thema kommen.
Nur eine kleine Bitte: Sagt mir welches eurer Beiträge dann an der Abstimmung teilnehmen soll.
Ich kann euch leider nicht immer schnell genug erreichen und das würde dann die Abstimmung verzögern – im Zweifelsfall werde ich dann den letztgenannten Beitrag nehmen ;o))

___________________________________________________

Please note:
Although it’s great to get entries from all over the world we are sorry to say that your entry has to be in German or in English.
If you have a Blog in another language we would kindly like to request you to post your entries in English or German as well.
Every entry is kindly appreciated though but we have to admit that we are bound to our own language limitations and knowledge.

An English version of this announcement can be found here.

___________________________________________________

Die Banner können natürlich wie immer gerne mitgenommen werden:

gke_200711_120x250de gke_200711_150x80de gke_200711_100x100de

Die Links hinter den Bannern führen auf die jeweilige flickr Seite, dort solltet ihr sie ohne Probleme kopieren können.
Oder ihr kopiert diesen Bannercode (ich hoffe es funktioniert…)

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2007/garten-koch-event-topinambur/"><img src="http://farm3.static.flickr.com/2407/1875440999_04c7c6d7f0_o.jpg" alt="Garten-Koch-Event" height="250" width="120" /></a>

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2007/garten-koch-event-topinambur/"><img src="http://farm3.static.flickr.com/2206/1875441009_370b996481_o.jpg" alt="Garten-Koch-Event" height="80" width="150" /></a>

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2007/garten-koch-event-topinambur/"><img src="http://farm3.static.flickr.com/2085/1875440985_089d0d6301_o.jpg" alt="Garten-Koch-Event" height="100" width="100" /></a>

___________________________________________________

Viel Spass euch allen!

___________________________________________________

Ach ja und weils ja ein Jubiläum zu feiern gibt haben wir uns – wie bereits versprochen – auch noch die eine oder andere Überraschung einfallen lassen.

Aber dazu später mehr… ;o) Ich sag nur soviel: Mitmachen lohnt sich diesmal wirklich!

___________________________________________________

Einsendeschluss erreicht. Topinambur-Rezeptsammlung hier, Siegerehrung hier & Voting hier !

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Kartoffeln - Garten-Koch-Event November, Mein Garten-Holzarbeiten von Michael Penners, Michael Penners persönlich, Mein Garten-Team, Garten-Angebote Kalenderwoche 45, Amaryllis einpflanzen, Tulpen-Test 2, Botany Photo of the Day



26 Kommentare bisher

Astrid, 05. November 2007, 20:22

Ja, das liegt daran, dass ich den kompletten Artikel ZUERST online stellen muss um an die korrekte URL zu kommen und dann wieder editieren… das dauert halt leider ein wenig :(

lamiacucina, 05. November 2007, 20:01

der Tobinambur-Bannercode ist noch schwer beeindruckt von den Cranberrie-Rezepten ! :-)

Astrid, 05. November 2007, 23:37

oooch seid ihr pingelig *grins*

Gärtnerin, 05. November 2007, 22:40

Auch noch im Alt-Text, Astrid. ;-)

Ich hoffe, dass Ihr Spaß mit dem Topi-Thema habt! Muss die Tage mal raus zum Ernten-Gehen. Dann hab ich dazu auch was Frisches zu schreiben und zu zeigen. :-)

Mrs. Q, 06. November 2007, 11:06

interessantes thema … ABER … leider sind die eingesetzten knollen von astrids mama nix geworden :(. ich glaube, mein katertier hat sie zu interessant gefunden.

wo in wien gibts die knollen eigentlich zu kaufen?

Astrid, 06. November 2007, 13:20

Am Naschmarkt meine Liebe ;o) – sollten wir eh mal wieder hin ….

Trackback Blog-Parade, 06. November 2007, 18:01

Garten-Koch-Event November: Topinambur…

Im Gärtnerblog wird monatlich eine Blog-Parade veranstaltet, bei der jeweils Blogger dazu aufgerufen werden, ein Gericht nach einem bestimmten Thema zu kochen darüber zu bloggen.
Dieses Monat kochen wir zum Thema: Topinambur
Wie kann ich mitmachen?
E…

[…] Auch nicht schlecht ist wie immer auch der Planet von Blogsport, der wissbegierige ZeitgenossInnen auf dem Laufenden zu halten weiß: Um das nur mal so kurz aufzuzählen: Die Grüne Jugend hat Probleme; die Schokoknusperkeksindustrie kein Einsehen, der Mädchenblog bundesbehördliche Aufmerksamkeit, das Mategetränk neue Gebrauchsmöglichkeiten und wir sind immer noch am Ausprobieren wie diese roten Beeren am besten zu verkonsumieren sind — dabei gibt es schon längst den nächsten Blogevent zum Thema Topinambur. […]

Sus, 12. November 2007, 13:48

Es scheint, als würde ich diesmal den Reigen eröffnen. Also gut, zur Einstimmung gibt es Virginia-Kassler mit Topinambur.

Liebe Grüße, Sus

Véronique, 18. November 2007, 16:37

Ich bin also die zweite: Ich wollte vor allem die Knolle scmecken, und habe dafür gebackene Topinambur vorbereitet: http://wiegottindeutschland.blogspot.com/2007/11/topinambur.html

Pingback Ein bisschen Krimskrams, 20. November 2007, 21:57

[…] derzeitige Gartenkochevent ist die Topinambur. Letztes Jahr hatten wir diese Knollen schon einmal in unserer Gemüsekiste, das damalige Rezept, […]

Barbara, 21. November 2007, 19:01

Ich habe einen ersten Beitrag:

Topinambur-Gratin mit Thymian-Parmesan-Kruste nach einem Rezept von Jamie Oliver. Ist mir zwar etwas dunkel geraten ;-) aber war sehr lecker.

Ich hoffe, dass ich noch ein, zwei weitere Rezepte kochen kann und entscheide mich dann kurz vor Schluss, welches Rezept teilnimmt. :-)

[…] die Qualitäten des Eintopfs liegen in der würzigen, zwiebelgebundenen Sauce. Mein Beitrag zum Garten-Koch-Event Topinambur zum […]

[…] auch anders, aber so ist das bei unterschiedlichen Sorten). Noch eher wird es aber Zeit für den Blogevent Topinambur und da haben wir tatsächlich schon jetzt eine grandiose Idee. Lasst Euch […]

einfachkoestlich.com, 23. November 2007, 13:53

Gschwellti Topinambur mit Käsecreme

http://einfachkoestlich.com/?p=110

mein Beitrag zum Event.
Liebe Grüße
Franz

Trackback Schnuppschnüss ihr Manzfred, 24. November 2007, 20:50

Bauernfrühstück mit Topinambur…

Im Gärtnerblog ist in diesem Monat die Knolle Topinambur Thema. Sie erinnert im Aussehen entfernt an eine Kartoffel, wird auch oft ähnlich verarbeitet und schmeckt artischockenartig. Das Bauernfrühstück war ein schönes, einfaches Gericht, das mit …

einfachkoestlich.com, 25. November 2007, 12:37

Linsensuppe mit Topinambur

http://einfachkoestlich.com/?p=114

ist mein neuer Beitrag zum Event.
Ich finde diese Suppe so unglaublich gut, dass ich mit ihr statt mit meinem vorigen Beitrag an der Abstimmung teilnehmen möchte.

Trackback Schnuppschnüss ihr Manzfred, 29. November 2007, 14:18

Maßnahmen gegen das Diabetische Koma: Topinambursuppe mit Curry…

Um weiter mit gutem Gewissen Weihnachtsplätzchen verputzen zu können, essen wir ab und an mal etwas Gesundes – zum Beispiel Suppe. Im Zuge der Topinambur-Welle wurde in der vergangenen Woche ein Rezept angeschwemmt, das zufällig in der Wochenbeilage…

Jutta, 29. November 2007, 14:20

Auch ich muss meinen ersten Beitrag, das Bauernfrühstück mit Topinambur, leider zurückziehen. Die Suppe ist so lecker, sie sollte die Knolle beim Event vertreten.

einfachkoestlich.com, 29. November 2007, 16:21

Noch ein Topinambur-Gericht außer Konkurrenz für die Ersatzbank:

Kartoffelrisotto mit Topinambur
http://einfachkoestlich.com/?p=121

Trackback kulinaria katastrophalia, 30. November 2007, 22:10

Die kulinarisch geschulte Testperson bekräftigte, dass dieses unbekannte, dieses in Scheiben Beigefügte im wunderbar duftendend Aufgetragenen nach Artischocken schmecke und so konnte nach zuvor ausgiebigst vielfältiger Brat-Koch-Brutzel-Ausprobier…

Der neue Blogevent Topinambur, der das zweijährige Kochvergnügen im Gärtnerblog, als Jubiläumszutat für diesen Monat einläutete, war eine schwere Nuss, die zu knacken uns dennoch galant zu gelingen wusste.

wilde Gemüsezutatenköchelei mit Top…

Barbara, 01. Dezember 2007, 09:25

Tolle Rezepte überall und ein super neu- oder wiederentdecktes Gemüse! :-)

Bei mir hat es zeitlich zwar zum Kochen, nicht aber zum Bloggen von weiteren Topinambur-Gerichten gereicht. Aber was soll’s: Das Topinambur-Gratin war das beste, vor allem auch, weil der Topinambur die Hauptrolle spielt und so schön knackig-lecker herauskam. Es durfte also mit Recht mein Lieblings-Beitrag bleiben. :-)

Balu, 01. Dezember 2007, 14:03

Ich hab den Termin leider verpasst und komme erst heute dazu, mein Gericht zu probieren und zu veröffentlichen. Aber die Auswahl hier enthält ja auch schon einige interessante Rezepte.

Balu, 02. Dezember 2007, 00:25

So, zwar nach dem Abgabetermin, aber vielleicht noch für andere interessant – ein Rezept aus der Hobbythek:

Gefüllte Paprika auf Topinambur-Tomatenragout
http://www.b-a-l-u.de/index.php/Blog/2007-12-01-Gefuellte_Paprika_auf_Topinambur-Tomatenragout

Gärtnerin, 02. Dezember 2007, 14:55

Huhu, Ihr lieben Köche! So sorry, dass die Abstimmung auf sich warten lässt. Bitte um Geduld. Astrid hat Krankenstand gemailt. Ich hoffe, sie kommt bald wieder auf die Beine. HIer um mich rum ist auch alles darnieder. Was für ein Spätherbst… :-(
Bleibe bitte gesund wer kann!

[…] Aber der Kulinarische Adventskalender läuft schon zu großer Form auf; die ersten Türchen des diesjährigen sind schon auf und es soll sogar Gewinne geben. Davor gab es noch den Zwebeliroundup und die Topinamburjubiläumskochabstimmung gibt es auch (bald). […]

zur Gartenblog-Startseite