Gärtnerin · 19. Mai 2007, 20:49

Kängurudorn (Acacia armata)

Neuzugang heute: Ein verblühter Kängurudorn (Acacia armata), der zu den Mimosen-Gewächsen (Mimosaceae) gehört. Wie das Känguru kommt der Kängurudorn aus Australien.

kängurudorn acacia armata

Der Kängurudorn blüht an sich gelb, ist aber leider schon verblüht. Seine Blütezeit liegt im Bereich Januar bis April, also kein Wunder. Umso merkwürdiger, dass er jetzt als reduziertes Angebot bei Real verkloppt wurde. Wer in der Nähe von Bauschheim wohnt und einen haben will: Ich habe 2 Euro statt 4,99 für die Pflanze bezahlt und es waren noch etwa 10 Stück da. Kängurudorn wächst sehr langsam bis etwa 1 Meter hoch. Umso mehr freue ich mich, eine schon 50 cm große Pflanze erbeutet zu haben. ;-)

So sieht mein Kängurudorn aus der Nähe aus. Das Laub sieht einem Buchsbaum ziemlich ähnlich, allerdings sind die verholzten Äste mit kurzen Dornen gespickt. Ich finde ihn auch ohne gelbe Blüten dekorativ.

kängurudorn

Was ich sonst noch weiß:

Kängurudorn Standort-Ansprüche, überwintern

Kängurudorn kann sowohl als Zimmerpflanze als auch im Sommer als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse oder im Garten verwendet werden. Er mag halbschattige Standorte und hat nach Umtopfen auch einen solchen bekommen. Weil Kängurudorn nicht winterhart ist, muss er frostfrei bei 5-10 Grad überwintert werden, und zwar hell, damit er seine Blätter behält. Eine Ruhephase bei niedrigen Temperaturen braucht er auch dann, wenn er als Zimmerpflanze kultiviert wird, damit die Blüte reichlich ausfällt. Damit er nicht kümmert, muss die Erde im Topf während der Wachstumszeit immer feucht sein. Ich werde es mal mit 1x wöchentlich düngen probieren.

Kängurudorn vermehren

Durch Stecklinge – oder wie bei vielen verholzenden Pflanzen günstiger – Risslinge (das sind Stecklinge, die nicht abgeschnitten, sondern von den Pflanzen abgerissen werden). Vermehrungs-Versuch läuft, denn mir ist beim Umtopfen ein kleines Stückchen abgebrochen. Es soll auch möglich sein, Kängurudorn aus Samen zu ziehen, wenn man denn welche bekommt.

Über Eure Erfahrungen zu der Pflanze würde ich mich freuen!

eingewurzelt unter: Kübelpflanzen Balkonblumen

Alle anzeigen mit Stichwort:



3 Kommentare bisher

Kommentieren
Franz-Josef Elm, 14. März 2011, 18:48

Habe soeben einen Kängurudorn für 5.99 Euro bei Netto gekauft.Die Pflanze ist etwa 50 cm hoch sehr schön verzweigt,und steht in voller Blüte.Deshalb habe ich diese Seite gelesen,um zu erfahren wie ich damit umgehen muß,vielen Dank für die vielen Tips auch für das vermehren

Christian Porkert, 04. Mai 2011, 22:41

Mein Kängurudorn treibt Samenchoten aus :-)
Wie geht’s nun weiter?

Lg

andrea heidenreich, 22. März 2017, 16:38

Meinen Kängurudorn habe ich gestern bei netto auf 2Euro runtergesetzt,erworben.Total trocken und erbarmungswürdig!Jetzt versuche ich es der Bauschheimerin nachzumachen.Gute Tips,kann ich etwas damit anfangen!!Danke!

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite