Gärtnerin · 22. August 2007, 17:47

Neuer Lavendel – welcher?

Verdammich! Hab ich doch neulich (vor zwei-drei Wochen) in einem Penny Markt so einen mir bisher unbekannten Lavendel gesehen, der – für Lavendel ungewöhnlich – richtig breite und eher schon grüne Blätter statt grau-grüner “Striche” hatte. Dazu dicke sehr blaue Blütenstände auf relativ kurzen Stielen.

Leider hab ich ihn nicht mitgenommen und den Namen auf dem Beipackzettel schon wieder verdrängt. Verflixt! “Breitblättriger Lavendel” scheint es mir nicht zu sein. Es waren wirklich eher Blätter.

Hat den sonst noch jemand bemerkt oder könnte mir nen Hinweis geben?

Weiß jemand per Zufall, wie dieser Lavendel botanisch heißt?

Ist der winterhart oder eher weniger so wie der Schopflavendel (das ist der einzige Lavendel, den ich überhaupt nicht leiden kann)?

eingewurzelt unter: Gehölze

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Eicheln, Flammendes Käthchen-Kalanchoe blossfeldiana, Seidenblume-Blüten, Hagebutten-Juckpulver, Notfallstrategien bei Pflanzen



10 Kommentare bisher

Kommentieren
Heike, 23. August 2007, 09:35

Hallo,

einfach mal eine Mail Richtung Penny Service schreiben und lieb um den Namen des Lavendels bitten. Verkaufsdatum nicht vergessen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Firmen sehr lieb und zuvorkommend sind und einen helfen, wo sie nur können.
Wirst bestimmt schnell Antwort bekommen

Ciaoi
Heike

Keisha, 23. August 2007, 12:46

Hallo Gärtnerin, ich hab heute ganz einfach in meinem Penny mal nachgefragt. Allerdings scheinen nicht alles Pennys in Deutschland das gleiche Zeug zu bekommen, sondern sind in Regionen unterteilt, so wie Aldi Nord und Aldi Süd zB. Daher hatten wir in “Penny Süd” diesen Lavendel anscheinend nicht, sondern einen “normalen”. Man hat mir versprochen, in der Zentrale nachzufragen, aber ich kenn meine Pappenheimer…. das war mit Sicherheit vergessen, kaum daß ich aus dem Laden raus war…

Heike, 23. August 2007, 19:40

Also wundern tut mich das nicht, dass die im Laden selbst keine Ahnung haben, was sie da verkaufen und von wem sie das bekommen. Dafür ist das Warensortiment zu umfangreich und wechselt jede Woche, vor allem die Sonderangebote.
Wie schon vorgeschlagen.
Schreib eine Mail an den Service und lass dir von dem helfen. Die Mail können sie schließlich nicht so schnell vergessen.

Tschüssi
Heike (Hobbygärtnerin)

Gärtnerin, 24. August 2007, 13:09

Danke für den Tipp, Heike, Mail-Anfrage läuft. :-)
Danke für Dein Engagement, Keisha!

Keisha, 24. August 2007, 14:14

Da nicht für, Steffi! Wir kriegen hier so oft so viel von dir (schöne Bilder, massig wertvolle Infos und diesen Blog zum Informationsaustausch), da können wir ruhig auch mal ein bissele was für dich machen.
By the way: Sie haben Post! Die Tradescantien sind raus :-)

Gärtnerin, 24. August 2007, 14:23

Hach, das sind ja ganz tolle Töne!

*entspanntzurücklehn*
Schönwemmajemandwasfürmichmacht. *fg*

Gärtnerin, 01. September 2007, 15:50

Penny Service wollte zwar meine Adresse, um mir Auskunft geben zu können, aber eine Antwort habe ich bisher leider nicht bekommen. :-(

gerd, 10. Oktober 2007, 18:32

Dunkelblauer Lavendel «Hidote Blue

diese Sorte ist grünblättrig

gerd, 10. Oktober 2007, 18:41

Dunkelblauer Lavendel «Hidcote Blue

tipfehler sorry !

gerd

Gärtnerin, 11. Oktober 2007, 11:31

Hallo Gerd, und danke Dir. Er ist es leider nicht. Den hab ich nämlich schon und kenne ihn daher.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite