Barbara · 05. Juli 2008, 07:54

Garten-Koch-Event Juli: Gurken & Zucchini

Der Sommer ist da! Und mit ihm die ersten Erntefreuden und Ernteschwemmen. :-)

Klassiker gerade für Ernteschwemmen im Garten sind Gurken und Zucchini, die jetzt im Juli reif werden. Die grünen Schlangen sind daher unser Thema in diesem Monat!

Gurken gehören zu den Starkzehrern, sie brauchen reichlich Nährstoffe und einen warmen, geschützten, sonnigen Platz. Meine Gartenbücher raten dazu, das Beet im Herbst oder Frühjahr mit Kompost, Dünger, Pferdemist o.ä. vorzubereiten. Ende Mai wird ausgesät oder man setzt Jungpflanzen, die man auch selber ziehen kann. Gießen sollte man mit abgestandenem warmen Wasser.

Ähnlich wie bei Tomaten entfernt man die aus den Blattachseln wachsenden Seitentriebe und kann auch die Höhe der Gurken begrenzen. Dill eignet sich als Mischkultur, ebenfalls Mais oder Erbsen. Tomaten sollten Abstand halten, die beiden vertragen sich nur auf dem Teller.

Lange Salatgurken, kleine Einmachgurken und mittelgroße Sorten stehen zur Verfügung. Hier auf dem Foto sind Einmachgurken abgebildet.

Zucchini sät man Ende Mai ins Freiland mit einem Abstand von ca. 1 qm, am besten 2-3 Samen, das kräftigste Jungpflänzchen lässt man stehen. Vorkultivieren geht problemlos, die Pflänzchen vertragen das Umsetzen gut. Zucchini brauchen wie Gurken viel Wasser und einen guten Boden. Mulchen mit halbverrottetem Kompost bietet sich an. Saatgut erhält man wie bei Gurken ganz einfach durch Trocknen der Samen.

Zucchini gibt es in grün, gelb, länglich, als Ufo-Form, usw. Sehr gut schmecken übrigens auch Zucchiniblüten. Sobald die Früchte 10-30 cm Länge haben, kann man fortlaufend ernten. Praktisch für Urlauber ist, dass die Pflanze eine Pause einlegt, wenn ihre Früchte nicht geerntet werden und auch brav wieder anfängt, ganz normal Nachschub zu liefern, sobald die Riesenkeulen abgeerntet sind.

Zur Abgrenzung zum Kürbis, der nicht Thema des Events ist, finden sich hier Informationen.

Diesen Monat gibt es also die Wahl zwischen zwei Gemüsen: Gurken oder Zucchini. Oder Ihr (er)findet Rezepte, in denen beide vorkommen?! Erprobtes, neues, klassisches, kreatives, exotisches, herzhaftes, süßes – alles ist erwünscht.

Wir freuen uns auf Eure Rezepte!

Bitte veröffentlicht Eure Beiträge mittels Link in den Kommentaren oder via Trackback bis Donnerstag, 31. Juli 2008 23:59:59 MESZ.

Wer das erste Mal teilnimmt oder länger nicht dabei war: Hier findet Ihr die FAQ zum Nachlesen. Alle bisherigen Garten-Koch-Events mit Rezepten findet Ihr hier.

Event beendet, zur Rezeptsammlung Gurke+ Zucchini und zum Sieger-Rezept

Die Banner zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Quadrat 100×100:

Querformat 400×91:

Querformat 500×114:

eingewurzelt unter: Garten allgemein,Gemüsegarten

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Hängenelken- Erfahrungsbericht, Dahlien: Dahlietta - Minidahlien, Hänge-Gras - Zwischenstand, Sonnengold - Lysimachia congestiflora, Kater- "Geschäftsstelle" am Wäscheplatz



61 Kommentare bisher

Kommentieren
Barbara, 05. Juli 2008, 09:04

Die Bannercodes haben vor einer Stunde mal funktioniert, jetzt nicht mehr… Wenn jemand eine Idee hat, wie man die hinkriegt, bitte Bescheid geben. :-)

Ich schätze, die meisten können Sie selbst basteln, Fotos liegen nicht auf Flickr (ging nicht), sondern auf picasaweb

Viel Erfolg! Ich mache mich sonst morgen nochmal drüber…

Barbara, 06. Juli 2008, 07:58

So, die Bannercodes müssten jetzt funktionieren… Bei mir zumindest tun sie’s. ;-)

A propos Banner: Gestaltet jemand von Euch gerne und hat Lust an Grafikprogrammen? Bannergestaltung ist nicht so meine Leidenschaft, von Bildbearbeitungssoftware habe ich keine Ahnung… Wenn jemand Lust hat, ab und zu einen Banner für diesen Event zu gestalten: Gerne!!! :-)
Die Themen stehen schon fest, also kein Zeitdruck. Einfach melden. :-)

sammelhamster, 06. Juli 2008, 14:13

Auch wenn ich heuer noch keine Gurken oder Zucchini im Garten habe – mitmachen will ich trotzdem ;-)
Und falls ihr noch ein Banner zu entwerfen habt, mir macht das tatsächlich Spass :-D!

Belen, 06. Juli 2008, 15:06

Hier mein Rezept. Esist das ersten mal, das ich an einem vent Teilnehme. Ich hoffe es funktioniert mit diesem Link.

http://weiden07.blogspot.com/2008/07/mit-diesem-rezept-mchte-ich-endlich.html

Lieben Gruß!

Belen

Barbara, 06. Juli 2008, 16:13

@ sammelhamster: Schön! :-)

Barbara, 06. Juli 2008, 16:13

@ sammelhamster: Das eben bezog sich auf die Banner. Gurken und Zucchini sind dieses Jahr bei mir auch Mangelware, aber man kann ja auch welche kaufen. :-)

Gärtnerin, 06. Juli 2008, 22:14

Tolles Thema!!!!
Und schon ein tolles Rezept da. Schön, dass Du Deine Schüchternheit überwunden hast, Belen. ;-)

Barbara, 06. Juli 2008, 22:30

Ich bin auch ganz begeistert, so schnell das erste Rezept – und dann noch so avantgarde. :-)

Na, dann warten wir mal ab, was sonst noch alles so kommt. Es sind doch zwei verbreitete Gemüse, auch wenn ich selbst mit Gurkenanbau noch nie Glück hatte…

Trackback Das Garten - Koch - Buch, 06. Juli 2008, 23:06

Die Gurkenernte hat begonnen…

Im Gewächshaus reifen die ersten Gurken …

… und im Gärtnerblog hat Barbara zum Kochen mit Gurken oder Zucchini aufgerufen.
Einen Tag zuvor haben wir die Gurkensaison mit einem Rezept-Klassiker eröffnet: SCHMORGURKEN.
Es gibt zahlreiche …

Belen, 06. Juli 2008, 22:58

Dank, danke….jetzt bin ich schon voll begeistert!! Schade dass es so lange dauert bis zum nächsten Garten-Koch-Event!! :)

Jan Theofel, 11. Juli 2008, 00:33

Ich steuer erst mal einen Klassiker der arabischen Vorspeisenküche bei: Joghurt mit Gurken, hier in einer Variante aus Syrien

rike, 11. Juli 2008, 20:48

Mein Beitrag ist eine mit Gurken und Zucchini gefüllte Bachforelle. Sehr lecker und schön sommerlich.

Michaela, 13. Juli 2008, 12:31

Schönen Sonntag!

Hier mein Beitrag (die Hälfte ist schon verputzt (-;)
Zucchinitorte pikant – (Link entfernt, da offline)
lG

Trackback FoodFreak, 14. Juli 2008, 13:47

RdW KW 29 – Japanischer Gurkensalat a la Jamie…

Das Rezept der Woche gibt es heute ausnahmsweise nicht auf datenhamster.org, sondern hier, und das hat einen einfachen Grund: es ist gleichzeitig mein Beitrag zum Garten-Koch-Event Juli 2008: Gurken und Zucchini.

Ausgesucht habe ich mir aus Geni…

Trackback ostwestwind.twoday.net, 14. Juli 2008, 16:05

Garten-Koch-Event Juli: Gurken & Zucchini – Griechische Zucchini-Frikadellen…

Das letzte Garten-Kochevent habe ich wegen späterer Ernte im Norden Deutschlands leider verpasst. Im Gegensatz zu Johannisbeeren lassen sich aber Zucchini zu vernünftigen Preisen auf Wochenmärkten erstehen. In der letzten Schrot & K…

KochSchlampe, 14. Juli 2008, 21:19

Ich will auch mal wieder mitspielen, mit einem

Zucchinigratin

Hedonistin, 15. Juli 2008, 22:35

Die Zucchini-Muse hat mich noch nicht geküsst, also reiche ich vorläufig mal einen Gurkensalat ein.

Pingback Rezept - Zucchinisuppe mit Gurkenschaum, 16. Juli 2008, 07:21

[...] Das Gärtnerblog hat zum Zucchini-Gurken-Kochevent gerufen und die Huettenhilfe folgt mit diesem “Rezept für Zucchinisuppe mit [...]

Trackback Food 51, 16. Juli 2008, 17:58

Zucchini-Nudeln…

Aus aktuellem Anlass zum Garten-Koch-Event Juli 2008 hier ein Zucchini-Rezept von mir. Sehr lecker, schnell und das richtige für den warmen Sommer. Auch wenn es mit den Außentemperaturen gerade nicht so wirklich sommerlich ist.Zutaten:500gr Zucchin…

Hedonistin, 16. Juli 2008, 20:13

Mein endgültiger Beitrag zum Event ist eine Zucchini-MArmelade mit Limetten & Vanille. Der gestrige Gurkensalat läuft außer Konkurrenz.

Eva, 17. Juli 2008, 08:52

Mein Beitrag ist eine ‘Geeiste Gurkensuppe’ sowie ein ‘Zucchinitörtchen’; zu finden hier:
http://deichrunner.typepad.com/mein_weblog/2008/07/geeiste-gurkens.html

Trackback Kochfun, 19. Juli 2008, 08:51

Gefüllte Zucchini…

Da ich Zucchini und Gurken sehr gerne mag und häufig zubereite, fällt mir die Auswahl schwer. Aus unserem Urlaub in der Wachau zurückgekehrt fand ich unter den Entwürfen einen Beitrag meines Sohnes Christian:
Zitat:
“Zum Geburtstag wünsche …

Anja, 21. Juli 2008, 09:37

Tolle Rezepte! Hätt ich bloß Zeit zum Nachkochen… naja, nächste Woche kommen endlich die Schulferien in B-W.

Banner kreiere ich auch gern, wenn Bedarf besteht, meldet euch…

Trackback Schnuppschnüss ihr Manzfred, 21. Juli 2008, 10:34

Garten-Koch-Event Juli – Gurken …

Barbara spielt auf ihrer Wiese mit Gurken und Zucchini und wir dürfen auch mitmachen – juppiduh! Da in unserem Garten zwar keine Gurken, dafür aber gelbe und grüne Zucchini in großer Zahl wachsen und wir zudem lieben Besuch zum Brunch…

Maren, 21. Juli 2008, 11:16

Hm, das Rezeptbild von Kochfun sieht super aus. Aber das Rezept konnte ich nicht lesen. Das darunter stehende bezieht sich ja auf ein anderes Gericht, wenn ich das richtig sehe.

Auf jeden Fall sieht es super aus und falls jemand das Rezept lesen kann oder findet, ich wäre dankbar. Vielleicht bin ich heute einfach blind.

Maren, 21. Juli 2008, 11:17

Ach so – nicht lösen können, weil da einfach nur alles weis bei mir erscheint.

Maren, 21. Juli 2008, 21:47

Ha, von zu Hause aus klappt es direkt mit lesen. Auf der Arbeit bin ich immer bei den Eierschwammerln gelandet. *Kopfschüttel* Spannendes Rezept. Überhaupt, das klingt alles sehr lecker. :o))

lavaterra, 21. Juli 2008, 21:17

Mein Beitrag für das Blog-Event ist ein Scampi-Gurken-Curry mit Couscous.

[...] der Hauptzutaten dieses Pain de Légumes neben Fenchel Zucchini sind, soll dies unser Beitrag zum Gärtner-Blogevent Gurken + Zucchini sein, den Barbara betreut. Zu den Lammkoteletts vom Grill gab es neben dem Pain de Légumes [...]

Marcie, 22. Juli 2008, 09:54

Mein Beitrag für das Event sind

Feta-gefüllte Zucchini-Röllchen:

http://krautundkekse.blogspot.com/2008/07/garten-koch-event-gefllte.html

Jürgen, 22. Juli 2008, 13:25

Ich hätte da auch noch etwas, aus meinem neuen Blog
http://paelzer.blogspot.com/2008/07/zucchini-tomaten-tagliatelle-und.html

Trackback kochtopf.twoday.net, 22. Juli 2008, 17:02

Garten-Koch-Event – Zucchiniblüten & Zucchini-Fritters…

Eigentlich hasse ich frittieren, aber für den Garten-Koch-Event habe ich es doch getan.

Gurken und Zucchini hat Barbara als Thema gewählt. Beides sollte in meinem Garten wachsen, mit Betonung auf sollte. Die Gurken verkümmern und die …

[...] und wie ich sehe, passt das Rezept zum Garten-Koch-Event des Monats Juli Gurken & Zucchini … dann will ich es doch dort mal [...]

Jan Theofel, 23. Juli 2008, 21:16

Hier mein zweiter Beitrag aus der spanischen Tapas-Küche: Zucchini mit Manchego und Zitronen-Vinaigrette. Damit läuft der erste Beitrag von mir außer Konkurrenz.

Petra, 24. Juli 2008, 17:29

Bei uns gab es zum Event Zucchinispaghetti mit Krabben – sehr lecker! Zu finden hier:
http://www.kleineisel.de/brot_und_rosen/index.php?entry=entry080724-061751
Liebe Grüße

Kaffeebohne, 24. Juli 2008, 22:35

Zucchini-Muffins
Mein Beitrag zum Garten-Koch-Event findet ihr hier:
Ich bin dabei einen Blog unter wordpress aufzusetzen und bin noch mit dem Transfer der alten Beiträge beschäftigt.
http://www.fambrenner.de/Kaffeebohne/wordpress/2008/07/24/garten-koch-event-gurken-und-zucchini/

Sivie, 24. Juli 2008, 23:49

Fast noch auf den letzten, na ja vorletzten Drücker kommen die Gurkenschiffchen angeschwommen

Jose, 25. Juli 2008, 00:49

Dann will ich mich doch auch mal hier versuchen!
Am besten hiermit:

http://essenslust.blogspot.com/2008/07/reispfanne.html

reibeisen, 25. Juli 2008, 09:35

Toskanisch Inspiriertes gab’s dieses Mal im Hause genussmousse: Wir schicken “Zucchine ripiene di carne” ins Rennen. Zu finden hier:
http://genussmousse.twoday.net/stories/5083213/

[...] Event: Dies ist mein Beitrag zum Gurken-Zucchini-Event im gaertnerblog.de [...]

Gärtnerin, 28. Juli 2008, 15:31

Ganz ehrlich, dieses Garten-Koch-Event bringt mich schier um den Verstand, weil ich Zucchini und Gurken in jeder Form liebe. Gestern stundenlanges Starren auf Bilder, Rezepte, Wasser im Mund zusammengelaufen, keine Zucchini, keine Gurke im Haus. Echt schlimm … Ihr seid TOLL!

Barbara, 28. Juli 2008, 21:52

@ Gärtnerin: Ich bin auch ganz begeistert, was diesmal alles gekocht wird! Du hast keine Lust, selbst etwas zu machen?! ;-)

@ alle: Dem TOLL der Gärtnerin kann ich mich nur anschließen! :-)

chaosqueen, 28. Juli 2008, 23:10

Tolles Thema, ich liebe Zucchini in allen Formen und Zubereitungsarten!

Mein Beitrag zum aktuellen Kochevent ist eine Zucchini-Pissaladière.

Trackback Das Garten - Koch - Buch, 28. Juli 2008, 23:11

Hähnchenkeulen mit Tomaten und Gurken auf dem Grill geschmort und gegrillt…

Seit drei Tagen nimmt einem die schwüle Hitze jegliche Lust zum Kochen. Und wenn es denn schon sein muß, weil man abends langsam hungrig wird, dann muß es einfach und unkompliziert sein.
Grillen gehört zu einem schönen warmen Sommertag, genauso wi…

Véronique, 29. Juli 2008, 00:25

Diesmal rechtzeitig geschafft, und passend zu schwülem Wetter: Geeistes Gurkensoufflé. Oder Soufflé glacé au concombre, wie der Franzose und die Französin sagen. Da: http://wiegottindeutschland.blogspot.com/2008/07/souffl-glac-au-concombre.html

Kathi, 29. Juli 2008, 18:11

Ich liebe Zucchinis – für mich also ein perfektes Thema. Ich habe deswegen mehrere Dinge ausprobiert, da fällt dann die Entscheidung schwer.
Ich reiche also ein: Eine leckere Resteverwertung: Eine Zucchinitarte mit Tomaten: http://kochfrosch.blogspot.com/2008/07/tarte-mit-resten.html

Außer Konkurrenz wären da noch ein Zucchini-Schokokuchen: http://kochfrosch.blogspot.com/2008/07/zucchini-2.html
und ein Couscoussalat mit Garnelen und Zucchinis: http://kochfrosch.blogspot.com/2008/07/zucchini-1.html

[...] aus diesem Kochbuch stammt das Rezept für die gefüllten Zucchini, das zum aktuellen Garten-Koch-Event und der Zucchinischwemme [...]

Gärtnerin, 30. Juli 2008, 13:27

Nein, Barbara, ich hab absolut keine Zeit zum Kochen diese Woche. Arbeitsmäßig landunter. Bin schon froh, wenn ich mir ab und an was zu essen holen kann oder eingeladen werde. ;-) Wäre aber auch schwierig, einen Beitrag zu leisten. Üblicherweise wandern Zucchini als Antipasti-Scheiben in die Pfanne und überleben das Herausholen auch nur wenige Sekunden, kaum Zeit genug für ein Foto. Sucht!!! Morgen bin ich auf eine gefüllte Zucchini eingeladen. Darauf freue ich mich jetzt schon.

Sammelhamster, 31. Juli 2008, 07:20

Gerade noch geschafft, irgendwie war es dauernd zu warm zum kochen!
Aber meine SPAGHETTI ZUCCHINI GORGONZOLAgehen immer und sind auch bei Hitze lecker :-).

Jan Theofel, 31. Juli 2008, 07:59

Hier kommt mein dritter Beitrag: Zucchinikavair mir Parmesancreme im Glas serviert. Allerdings auch wieder außer Konkurrenz.

Trackback Chili und Ciabatta, 31. Juli 2008, 16:21

Kräuter-Quark-Roulade im Gurkenmantel…

Kurz vor unserem Sommerurlaub im letzten Jahr erhielten wir den Anruf einer langjährigen Freundin mit einer Bitte: die Tochter einer Freundin habe gerade eine Stelle in einem neuen Restaurant in Ascona als Patissière bekommen und suche übergangshalb…

Balu, 31. Juli 2008, 21:25

Ich habe meine Gurken auch mit allerlei Cremes gefüllt, aber so exklusiv wie Petras Kräuter-Quark-Roulade ist es leider nicht geworden.

http://www.b-a-l-u.de/blog/archives/33-Gefuellte-Gurken.html

Ich bin halt eher für die grobe Hausmannskost geeignet ;)

Barbara, 31. Juli 2008, 22:43

Ich habe versucht, mich mit Gurken anzufreunden und ein grünes Curry versucht, das erstaunlich lecker schmeckte.

[...] Das Rezept der Woche gibt es heute ausnahmsweise nicht auf datenhamster.org, sondern hier, und das hat einen einfachen Grund: es ist gleichzeitig mein Beitrag zum Garten-Koch-Event Juli 2008: Gurken und Zucchini. [...]

[...] Garten-Koch-Event Juli ausgerichtet vom Gärtner-Blog hat als Thema Gurken & [...]

Pingback Chaos mit „Zucchini“ « [ʃplɔk], 31. Oktober 2010, 14:24

[...] “Zucchini sät man Ende Mai ins Freiland …” [...]

Torsten, 11. Mai 2011, 11:26

Hallo,

ich habe Tomaten und Gurken und einen etwas größeren Topf zusammen auf meiner Teresse gepflanzt.
Jetzt habe ich grade gelesen das diese sich zusammen nicht Vertragen.
Meine Frage ist nun soll ich es nun so lassen oder soll man diese noch trennen?
Jetzt ist es aber so das die Pflanzen schon gut einen Meter gewachsen sind, die Gurke aber auch die Tomate jedoch ein paar blätter haben die gelb/bräunliche stellen aufweisen.

[...] Wir haben sie für würdig befunden, als Beitrag zum Event einzureichen. Köstliche vegetatische Frikadellen, die auch gut mit Tsatziki [...]

Trackback バッグ・セカンドバッグ, 24. August 2014, 23:31

バッグ・セカンドバッグ

Garten-Koch-Event Juli: Gurken & Zucchini – Garten selbstgemacht! – Gartenblog

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite