Sus · 05. Oktober 2008, 01:06

Garten-Koch-Event Oktober: Quitten

Das Garten-Koch-Event dieses Monat dreht sich – Ihr ahnt es bereits – um die Quitte. Dieses Jahr ist ein gutes Quittenjahr: die Bäume hängen voll und ihre Besitzer wissen nicht wohin mit der ganzen Pracht. Und immer nur Quittengelee ist auf Dauer langweilig. Deshalb: Welche tolle Ideen zur Verarbeitung und zum Genuß von Quitten kennt Ihr und möchtet sie mit den Anderen teilen?

Wer keinen Baum hat (was ja doch die Mehrheit betreffen wird), wird im Supermarkt nicht unbedingt fündig, aber aber auf den Wochenmärkten und im türkischen Lebenmittellädchen nebenan sind sie im Moment in rauhen Mengen vorhanden. Manchmal stehen auch verwilderte Bäume am Feldrand, die auch noch passable Früchte liefern können. Vielleicht hat auch der Nachbar zuviele an seinem Baum hängen… Auch die Früchte der Zierquitte (Chaenomeles japonica) sind eßbar und lassen sich verwenden.

Einsendeschluß für Eure phantasievollen Gerichte ist der 31. Oktober 23:59 MEZ und bei Fragen steht wie immer die FAQ zur Verfügung und die bisherigen Garten-Koch-Events findet Ihr hier.

Nachtrag: Die Abstimmung ist beendet und die Siegerehrung gibt es hier.

Quietschbunte Banner zum Mitnehmen:

400×120:
GKE_Oktober08_400x120
<a title="Garten-Koch-Event 2008 - Quitte" href="http://gaertnerblog.de/blog/?p=4092"><img src="http://farm4.static.flickr.com/3275/2913436638_65056dc903_o.jpg" alt="GKE_Oktober08_400x120" width="400" height="120" /></a>
500×120 (verkleinert dargestellt):
GKE_Oktober08_500x120
<a title="Garten-Koch-Event 2008 - Quitte" href="http://gaertnerblog.de/blog/?p=4092"><img src="http://farm4.static.flickr.com/3280/2913436642_61ea8f873c_o.jpg" alt="GKE_Oktober08_500x120" width="500" height="120" /></a>
160×160:
GKE_Oktober08_160x160
<a title="Garten-Koch-Event 2008 - Quitte" href="http://gaertnerblog.de/blog/?p=4092"><img src="http://farm4.static.flickr.com/3142/2913436630_da1f13252d_o.jpg" alt="GKE_Oktober08_160x160" width="160" height="160" /></a>

120×250:
GKE_Oktober08_120x250
<a title="Garten-Koch-Event 2008 - Quitte" href="http://gaertnerblog.de/blog/?p=4092"><img src="http://farm4.static.flickr.com/3236/2913436622_51d93ca57a_o.jpg" alt="GKE_Oktober08_120x250" width="120" height="250" /></a>

eingewurzelt unter: Garten allgemein,Obst im Garten

Alle anzeigen mit Stichwort:



38 Kommentare bisher

Kommentieren
zorra, 05. Oktober 2008, 11:28

Ich habe zuviele, sie können bei mir abgeholt werden. ;-)

Gärtnerin, 05. Oktober 2008, 14:06

Geniales Thema. Ich hab keine. Muss mich die Tage mal auf die Suche machen…

Sivie, 05. Oktober 2008, 14:41

Mir wurde hier gesagt, dass die Quitten erst Ende Oktober geerntet werden. Muß mich wohl mal auf dem Markt umschauen, oder Zorra besuchen ;-).

Eva, 05. Oktober 2008, 14:59

Oh je, das könnte zur Herausforderung werden; mit Quitten habe ich noch nie was gemacht :-(
Aber trotzdem danke für diesen neuen Gartenkoch-Event!

Jutta, 05. Oktober 2008, 16:32

Der von mir gebuchte Quittenkochkurs wurde wegen Quittenmangels abgesagt, aber am 21.10. findet er statt. Das passt ja wie die Faust aufs Auge, ich freue mich! Hoffentlich ist was Schönes dabei!

Barbara, 05. Oktober 2008, 22:57

Bei uns sind die Quitten schon reif – und zwar so viele wie ich noch nie hatte. Super Timing und ein schönes Thema. Bin sehr gespannt auf die Ideen und Rezepte.

Anikó, 09. Oktober 2008, 09:50

Puh, Quitten! Weder gegessen bis jetzt, geschweige denn verarbeitet. Mal sehen was sich finden lässt! Eine echte Herausforderung!

[…] gleich noch ein neuer Foodkochblogevent zum aktuellen Thema Quitte, jenem Buch gewidmet mit welchem Max Goldt groß rauskam, wunderbar übrigens das Werk; fällt uns […]

lamiacucina, 10. Oktober 2008, 10:12

bin ich der Schnellste ? Na dann: Hier meinQuittenburger

Andrea, 10. Oktober 2008, 11:12

In der letzten „freundin“ gab es tolle Quittenrezepte. Z.B. Quittencurry mit Lammfleisch,
oder ein Chutney, sowie eine Quiche mit Schafskäse. Aber genau weiß ich nicht wie es gekocht wird. Hab auch noch nie Quitten gegessen. Würde es aber gerne versuchen…

Trackback kochtopf.twoday.net, 14. Oktober 2008, 11:07

Schweinsfilet mit Quitten…

Ich bin stolze Besitzerin zweier kleiner Quittenbäume.

Ist ja klar, dass ich da beim Garten-Koch-Event mit dem Thema Quitte mitmachen muss. Dieses Jahr brechen die Bäumchen unter der Last der Früchte beinahe zusammen.

6 kg habe ich s…

Karin, 14. Oktober 2008, 14:45

Mein absolutes Lieblingsobst – zumindest derzeit. Was duftet denn schon besser! Zierquitten eignen sich übrigens ebenso, schmecken auch oberlecker. Ein Rezept: http://www.pflanzenlust.de/blogwp
Und niemals die Schalen von Quitten wegwerfen, aus denen lässt sich ein wunderbares, duftendes und pflegendes Körperöl herstellen! Ganz einfach!

[…] auf ihre Verwendung. Wie gut, dass sie sich eine Weile halten und dass im Gärtnerblog gerade das Oktober-Kochevent Quitte läuft: an Ideen wird’s mir danach bestimmt nicht mehr […]

Pingback Quitten-Burger « lamiacucina, 15. Oktober 2008, 10:02

[…] habe ich auch noch nie viel damit gemacht. Wäre da nicht der Quittenevent, betreut von Sus im Gaertnerblog. Und 5 kg Quitten im Keller. Die Idee für mein Rezept habe ich im Büchlein Quitten von Lucas […]

Eva, 16. Oktober 2008, 11:18

hier kommt mein Beitrag zum Quitten-Event: ein Freiburger Quitten-Kuchen
http://deichrunner.typepad.com/mein_weblog/2008/10/freiburger-quit.html
Danke an Barbara und Sus für die neue Herausforderung:-)

Guilitta, 17. Oktober 2008, 11:21

Reicht es für den Event ein Rezept auf dem Blog zu schreiben oder muß man es auch selbst gekocht und fotografiert haben? Weiß leider nicht wie ich an Quitten kommen soll!

Gruß Guilitta
Für eine Antwort bin ich dankbar!

Nathalie, 20. Oktober 2008, 08:56

Mein Beitrag dieses Mal – eine herbstliche Beilage:
Quitten-Rosenkohl-Gemüse aus dem Ofen
http://cucina-casalinga.blogspot.com/2008/10/quitten-rosenkohl-gemse.html

Sus, 20. Oktober 2008, 14:53

Hallo, Guilitta!

Leider weiß ich nicht, wo Du wohnst, aber im Moment sind Quitten auf den Wochenmärkten eigentlich überall zu finden. In türkischen oder arabischen Supermärkten auch. Und wenn Du da auch nicht fündig werden solltest, gibt es in größeren Supermärkten fertige Quittenmarmelade. Die dient sowieso für viele Rezepte als Grundlage.

Hier findest Du auch die Antworten auf Deine andere Frage: Das vorgestellte Rezept sollte im Wettbewerbszeitraum selbstgekocht worden sein. (Natürlich darf es auch von Onkel, Bruder, Vater oder Tante, Schwester, Mutter gekocht worden sein …) Ein Photo wäre toll (schließlich soll uns ja das Wasser im Mund zusammenlaufen), muß aber nicht sein. Wer kein eigenes Blog hat, für den veröffentlichen wir das Rezept gerne. Mail-Adresse: siehe obigen Link in diesem Kommentar.

Liebe Grüße, Sus

Barbara, 22. Oktober 2008, 08:06

Von mir gibt es ein schnelles Quitten-Dessert mit Sahne, das einfach göttlich schmeckt!

[…] Essigbeträufelung unten im Bild. Und ganz hinten am Tische schon zu sehen — Quitten für den Quittenblogevent (das wird […]

Petra, 22. Oktober 2008, 20:54

Ich habe mal ein mögliches Rezept ausprobiert: gebackene Quitten als Beilage zu einem Wildgericht:
http://www.kleineisel.de/blogs/brotundrosen.php/2008/10/19/kerwas-essen-hirschbraten-mit-gebackenen

Ich möchte aber noch was ausprobieren und entscheide mich später.

Viele Grüße

Trackback corum.twoday.net, 23. Oktober 2008, 09:05

Ein möglicher Kandidat ……

… für das aktuelle Garten-Koch-Event „Quitte“ im Gärtner-Blog.
Irgendwo im Internet gab’s ein Rezept für Rösti aus Quitten und Pastinaken. Pastinaken waren gerade keine im Haus, dafür Kartoffeln. Und zusammen mit noch ein …

Trackback corum.twoday.net, 23. Oktober 2008, 09:06

Kein Kandidat ……

Dieses Rezept werde ich wohl nicht für das Garten-Koch-Event „Quitte“ einreichen, da es nicht photogen genug ist. Ich möchte es Euch aber trotzdem nicht vorenthalten, da es sehr lecker geschmeckt hat – Quitte und Lauch passen erstaunlicherw…

rike, 24. Oktober 2008, 19:02

Irgendwie kommt mein Trackback wohl nicht durch, deswegen hier mein Beitrag als Link: ein Quittenmus nach Familienrezept.

Jan Theofel, 26. Oktober 2008, 17:49

Danke, dass ihr mich dazu gebracht habt Quitten zu verwenden. Mein Rezept: Pasta mit Quitten-Blauschimmelkäse-Sauce

Chaosqueen, 27. Oktober 2008, 21:28

Mein Beitrag ist eine Quitten-Konfitüre aus roh entsafteten Quitten.

Petra aka Cascabel, 28. Oktober 2008, 18:07

Ich habe ein Quitten-Schalotten-Gemüseanzubieten.

Trackback Kochfun, 28. Oktober 2008, 18:13

Curry-Quitten…

Nachdem die Quittenernte bei uns dieses Jahr ausfällt (der Baum fiel im letzten Jahr voller Früchte um), hatte ich das Thema Quitten für dieses Jahr bereits abgehakt. Da rief der Gärtnerblog zum Kochevent Quitte. Zuerst musste ich mich auf die Suc…

Sammelhamster, 29. Oktober 2008, 07:17

Kurz vor Schluss gibt es hier doch noch Quitten!
Mit dem QUITTEN KARTOFFEL GRATIN kam auch etwas Feines beim Kochen heraus :-) .

Pingback Senfquitten mit Salbei : Pflanzenlust-Blog, 29. Oktober 2008, 16:19

[…] Noch viel mehr Quittenrezepte sind im Gärtnerblog zu finden. Hier steht die Quitte im Oktober im Mittelpunkt – beim Garten-Koch-Event. […]

Sebastian, 30. Oktober 2008, 08:57

Gestern habe ich versucht, Quitten zu kaufen, aber leider vergebens. Weder bei Karstadt und Kaufhof noch auf dem Marktstadt gab es welche. Bei nächsten Mal muss ich einfach früher loslegen.

Trackback corum.twoday.net, 31. Oktober 2008, 08:12

Der Release-Kandidat ……

Noch besser als Lauch oder Kartoffeln paßt natürlich Schokolade zu Quitten … und zwar viel Schokolade!

Und damit ist dies mein endgültiger Beitrag für das Garten-Koch-Event „Quitte“.

Schokoladen-Quitten-Brownies
Quellenan…

Sivie, 31. Oktober 2008, 15:06

Nach mehreren Test ist jetzt die Zierquitten-Konfitüre mein Beitrag zum Kochevent. Die schmeckt mir von den Konfitüren am besten und sehr viel anderes konnte ich nicht machen, da mir die gekochten Quitten immer weggegessen wurden.

Trackback kulinaria katastrophalia, 31. Oktober 2008, 17:04

Von nicht uneleganter klassischer Betrachtung erst obenauf und dann mittendrin getragene Quitten in zimtigen Mavrodaphnezügen mit ein, zwei Nelken (lecker Nachtisch!)…

Quitten-Blogevent heißt das neuste Produkt des Gärtnerblogs und hurtig hatten wir uns nach einer Woche schon einen kleinen Vorrat von dem Saisonalobst vom Biostand zur Seite gelegt. Ideenfindung ist ja immer das Gebot der Stunde und so war neugierig…

[…] gab es Chinakohl immer als Salat, aber das hat mich nicht so überzeugt. Da ich aber bei den Quitten schon gekniffen habe, wollte ich doch diese Mal wieder mit dabei […]

[…] ich dann ein oder zwei Tage später im Gärtner-Blog voller Freude das Thema des Garten-Koch-Event Oktober Quitten entdeckt habe, vergaß ich den guten Vorsatz und mich auf die Suche nach Quitten begeben. […]

Pingback Quittenrezepte | Geitelde, 23. Juli 2012, 18:45

[…] Apfel der Aphrodite” genannt) nehme ich jederzeit und gern dankend entgegen. Nicht nur 2008 war ein gutes Quittenjahr, wie es […]

Pingback Freiburger Quitten-Kuchen › Deichrunners Küche, 31. Januar 2015, 16:45

[…] erging es dieser Tage mit dem Monats-Event im Gärtner-Blog so, das die Quitte zum Thema hat. Dieses Event hat mich richtig gefordert, denn […]

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite