Barbara · 05. September 2008, 23:06

Garten-Koch-Event September: Lauch

Lauch

Langsam wird es herbstlich, der Hochsommer ist vorbei, aber im Garten ist noch Hochsaison: Verschiedenste Gemüse und Früchte werden jetzt reif und warten darauf, geerntet und verarbeitet zu werden. Eines dieser Gemüse, deren Haupterntezeit der September ist, ist Lauch bzw. Porree, unser Kandidat für den Garten-Koch-Event September!

Lauch ist sehr gesund, aber etwas anspruchsvoller als seine Verwandten, die Zwiebeln. Der Anbau erfolgt am besten im Frühjahr in einem humusreichen Boden, der im Herbst zuvor mit viel Kompost oder verrottetem Mist verbessert wurde. Auch während der Wachstumszeit verträgt Lauch Dünger oder z.B. Brennnesseljauche. Lauchsamen sind klein und schwarz und werden je nach Sorte und Region ab März im Frühbeet oder ab April ins Freiland gesät. Für die Winterernte gibt es Sorten, die im Juni gesät werden. Die Setzlinge benötigen 20-30 cm Abstand.

Um weiße Schäfte zu bekommen, setzt man Lauch entweder in 20 cm tiefe Gräben, die mit der Zeit durch Regen oder Gießwasser zugespült werden, oder man häufelt Erde an, oder man kombiniert beide Methoden. Wichtig ist, dass wenig Licht herankommt. Wichtig für das Wachstum von Lauch sind zudem regelmäßiges Hacken und Jäten sowie Gießen bei Trockenheit. Optimal ist eine Kombination mit Karotten, die beiden Gemüse ergänzen sich gut im Wachstum und bilden eine schädlingsabwehrende Mischkultur, die Möhren- und Zwiebelfliegen vertreibt.

In der Küche ist Lauch vielseitig einsetzbar. Oft wird er mangels guter Rezepte aber nur zu anderem Gemüse gemischt oder mit der klassischen weißen Sauce serviert. Diesen Monat habt Ihr die Möglichkeit, neues auszuprobieren! Familienklassiker oder neue kreative Ideen mit Lauch bzw. Porree – alles ist erwünscht.

Wir freuen uns auf Eure Rezepte!

Bitte veröffentlicht Eure Beiträge mittels Link in den Kommentaren oder via Trackback bis 30. September 2008 23:59:59 MESZ. Wer das erste Mal teilnimmt oder länger nicht dabei war: Bitte lest die FAQ. Alle bisherigen Garten-Koch-Events mit Rezepten findet Ihr hier.

Ein besonders herzlicher Dank geht an Sammelhamster Noémi, die gestern in einer von mir verschuldeten Hauruck-Aktion Lauch gekauft, zerschnibbelt und fotografiert hat und dann aus den Fotos wunderschöne Banner für diesen Event gezaubert hat.

Hier sind sie zum Mitnehmen:

Hochformat 130 x 250

GKE_September08_130x250

Querformat 400 x 90

QF klein

Querformat 500 x 114 (verkleinert dargestellt)

Lauch

Quadrat 100 x 100

TN

Update: Die Zusammenfassung findet Ihr hier. Die Abstimmung lief bis zum 3. Oktober 23:59 hier. Die Siegerehrung findet hier statt.

eingewurzelt unter: Garten allgemein,Gemüsegarten

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Noch mehr Gartensitzplätze ...



36 Kommentare bisher

Kommentieren
Sivie, 06. September 2008, 13:26

Ein schönes Thema. Lauch ist bei uns ziemlich beliebt, aber es wird gekaufter verarbeitet werden.

zorra, 06. September 2008, 15:31

Kommt mir sehr gelegen, habe nämlich viele Lauchstangen im Garten stehen. :-)

Heidi, 07. September 2008, 16:56

Toll, wir lieben Lauch! Schade, daß ich die Quiche Lorrain grad gemacht hab:-)

Gärtnerin, 07. September 2008, 19:30

Tolle Banner. Prima geworden. Ziert die Seitennavigation. :-)

Chefkoch, 08. September 2008, 15:41

Ach, ausgerechnet jetzt wo ich mitmachen will kommt der Lauch, da bin ich nicht so der Fan ;) Aber dann werde ich mich halt doppelt anstrengen müssen um was leckeres zu finden ;)

Martina, 10. September 2008, 14:27

Erstmals möchte ich mich mit einer exotischen Lauchpizza auch beteiligen. Ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht und freue mich schon darauf zu schauen, welche Rezepte noch kommen (c:

Herzliche Grüße
Martina

[…] Entenbrust mit Pflaumen an genial lecker, die damit den Sieg holte; der neue Event zum Thema Lauch weiß zwar ob der Vorgabe keine Begeisterungsstürme zu wecken (das Gemüse zählt in unserer […]

Heidi, 13. September 2008, 14:44

Im Garten gibts keinen Lauch, dazu ist er zu klein (der Garten*g). Aber auf dem Markt gabs wunderschöne Stangen. Die hab ich zu Conhiglie mit Huhn-Pesto-Füllung mit karamelisiertem Lauch, verarbeitet.
http://patchworkundkochen.blogspot.com/search/label/Gefl%C3%BCgel

Heidi, 13. September 2008, 14:47

… und das Ganze mit 2 Tippfehlern: es heißt natürlich Conchiglie und karamellisiert…

[…] Dazu ein sahniges Kartoffelpüree – hmm… Das Rezept ist gleichzeitig mein Beitrag zum Garten-Kochevent Lauch, das der Gärtnerblog im September […]

Pingback Japanischer Lauchsalat « Paprika meets Kardamom, 17. September 2008, 00:22

[…] diesen Monat gibt es wieder einen Garten-Koch-Event bei der Gärtnerin, diesmal zum Thema “Lauch” (in der Ostseeheimat Porree genannt). Da […]

Trackback Chili und Ciabatta, 17. September 2008, 18:39

Lauchgratin mit Schinken…

Beim Garten-Koch-Event im Gärtnerblog dreht sich diesen Monat alles um Lauch. Eine gute Wahl, ich liebe Lauch in allen möglichen Formen….

Pingback Rys und Pohr « lamiacucina, 18. September 2008, 06:10

[…] Küche angepasst. Und weil ich dazu 3 Stangen Lauch verbraucht habe, darf dieses mein Beitrag zum Gartenkochevent Lauch des Gärtnerblogs […]

rike, 18. September 2008, 11:40

Mein Beitrag: eine wärmend-sättigende Käse-Porree-Suppe mit Hackfleisch, superlecker und partytauglich!

Eva, 21. September 2008, 19:34

Mein Beitrag zum Thema ‚Lauch‘ ist eine Lauch-Quiche, wunderbar vorzubereiten und auch sehr Gästetauglich :-)
http://deichrunner.typepad.com/mein_weblog/2008/09/lauch-quiche.html

Trackback Kochfun, 21. September 2008, 22:37

Kartoffel-Lauch-Terrine mit Räucherforellenfilet…

Der Lauch – Koch-Event beschäftigt mich. Da ich auf Grund schlechter Kindheitserinnerungen im Internat Lauch in vielen Zubereitungen nicht so besonders mag, fiel es mir nicht leicht, ein geeignetes Rezept für diesen Blog-Event zu finden. Das Rezept …

Pingback Rezept - Lauchcremesuppe mit Speckschiffchen, 22. September 2008, 07:37

[…] Natürlich nimmt dieses Rezept für Lauchcremesuppe am Kochevent vom Gärtnerblog teil. Wenn man den Speck weglässt, ist das Rezept sogar für Vegetarier […]

rike, 22. September 2008, 09:48

Unser Freund Michel wollte auch an dem Event teilnehmen. Da ich ihn noch immer nicht zu einem eigenen Blog überreden konnte, ist sein Beitrag bei mir zu lesen: ein Lauchstrudel. Von mir testgegessen und sehr empfehlenswert!

Sammelhamster, 22. September 2008, 12:09

DieserLAUCHLACHSFLAMKUCHEN hat so gut geschmeckt, dass er am Event teilnehmen darf :-) .

Nathalie, 25. September 2008, 00:27

Ein Perlhuhn-„Stückerl“ mit einem Lauchflan:
http://cucina-casalinga.blogspot.com/2008/09/perlhuhn-supreme-mit-lauchflan.html

Trackback kochtopf.twoday.net, 25. September 2008, 11:57

Garten-Koch-Event: Poulet mit Lauch…

Der Garten-Koch-Event beschäftigt sich diesen Monat mit Lauch. Ich hatte als Kind ein traumatisches Erlebnis mit Lauch. Meine Mutter hat mich gewzungen so lange am Tisch sitzen zu bleiben bis ich den Lauch, mit Rahmsauce übrigens, aufgegessen…

[…] Gärtnerblog hat zum Garten-Koch-Event mit dem Thema Lauch aufgerufen. Und da fühlte ich mich spontan […]

Marcie, 26. September 2008, 16:49

hier múnser Beitrag, ein vegetarischer Schales :-)

http://krautundkekse.blogspot.com/2008/09/garten-koch-event-lauch-vegetarischer.html

Trackback corum.twoday.net, 26. September 2008, 23:08

Man kaufe ……

… sich im Urlaub einen sehr toten, sehr salzigen Fisch vom Fischhändler seines Vertrauens, …

… packe ihn gut ein, damit der Koffer nachher nicht stinkt wie ein ein Fischereihafen bei Ebbe, und bringe ihn frohen Mutes mit nach Deutschlan…

Sivie, 29. September 2008, 14:35

Hier kommt nun, fast auf den letzten Drücker mein Beitrag zum Garten-Koch-Lauch-Event.

Barbara, 29. September 2008, 18:03

Bei mir gab’s auf den letzten Drücker ein einfaches Pastagericht mit viel Lauch und Walnüssen in der Sauce. Lecker!

Bolli, 30. September 2008, 07:46

diesmal hat’s geklappt und fast auf den letzten Drücker hier mein Lauchgericht:

http://www.bolliskitchen.com/2008/09/puerros-al-limn-garten-koch-event.html

Trackback RezkonvSuite, 30. September 2008, 09:06

Kartoffel-Lauch-Suppe mit Cabanossieinlage…

Lauch gehört zu meinen Lieblingsgemüsen. Zum Gärtnerblog-Event September 2008 mit dem Thema Lauch, das sich Barbara von Barbaras Spielwiese ausgedacht hat, will ich eine meiner Lieblingssuppen, eine deftige und nahrhafte Kartoffel-Lauc…

KochSinn, 30. September 2008, 09:52

Spät aber doch noch mein Beitrag zum Lauchevent:
http://www.kochsinn.com/2008/09/schneller-indisch-angehauchter-lauch.html

Sus, 30. September 2008, 10:18

Doro schickte uns ihr selbsterfundenes Rezept für eine Porree-Thunfischpfanne, welches hier bereitgestellt wurde.

Trackback Schnuppschnüss ihr Manzfred, 30. September 2008, 21:16

Garten-Koch-Event Lauch: Pikanter Lauchsalat mit Sultaninen, Aprikosen und geräuchertem Hähnchen…

Wäre die liebe Andrea (Dankeschön!) nicht so nett gewesen und hätte uns ein halbes geräuchertes Hähnchen geschenkt, dann wäre meine Teilnahme am Event gefährdet gewesen. Wie immer bin ich spät dran, Aufschieberitis oder Prokrastination nennt ma…

Kaffeebohne, 30. September 2008, 21:27

Hallo liebe Köche vom Gärtnerblog. Auf den letzten Drücker kommt auch mein Beitrag an.
http://www.fambrenner.de/Kaffeebohne/wordpress/2008/09/30/gartenkoch-event-lauch/
Liebe Grüße
Katja aka Kaffeebohne

Jan Theofel, 30. September 2008, 23:21

Mein Trackback ging wohl nicht durch. Daher hier manuell: Mini-Quiches mit Birnen-Lauch-Füllung

kulinaria katastrophalia, 30. September 2008, 23:59

Unser Beitrag war überaus famos lecker und wird bald nachgekocht! Danke für das Thema :-)

[…] habe ich meinen Beitrag zum Thema Lauch für das monatliche Garten-Koch-Event abgegeben, fallen mir ständig Rezepte mit Lauch in die […]

Pingback Lauch-Quiche › Deichrunners Küche, 31. Januar 2015, 16:53

[…] Thema dieses Monats im Garten-Koch-Event ist der […]

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite