Gärtnerin · 21. April 2008, 17:30

Pflanzen-Shopping exzessiv

Ähm… Eigentlich wollte auch ich meinen Wagen heute vollladen angesichts der diskutierten Ideen (Hab ich auch, sowas von!). Mit einer „Bastelpackung“ für eine zwischenzeitlich ersonnene kleine-große Bastel-Lösung für mein Terrassen-Platzproblem einschließlich Sichtschutz-Offensive….

Habe dann doch eine große Einkaufsrunde durch Gärtnereien, Supermärkte und Baumärkte gemacht, um z.B. auf neue tolle Geraniensorten zu treffen (Jage schon drei Wochen erfolglos danach!). Fehlanzeige. Nur das Übliche bisher. Dummerweise sind mir unterwegs in den Märkten so viele arme, reduzierte oder auch schöne Haben-Wollen-Pflanzen über den Weg gelaufen, dass dann irgendwann gar nix mehr ging. *fg*

Neu im Garten:

Bei Tengelmann konnte ich an einem kräftigen Geißblatt (Lonicera heckrottii „American Beauty“) nicht vorbei, zumal meine Gartenpforte einer Umgestaltung bedarf.

geißblatt lonicera

Blüht so:

lonicera heckrottii american beauty

Kränklicher Kirschlorbeer geht, eine wie auch immer geartete Zaun-Lösung mit überwachsendem Geißblatt ist mein Favorit (Toll, schon wieder ein Bastelprojekt…) . Geißblatt find ich immer schon hammer-schön. Nur für Carports nicht zu empfehlen. Habe mir daran früher mal eine komplette Autoflanke verkratzt.

Die arme Zierjohannisbeere (Ribes sanguineum), im völlig platten Karton immer noch sehr lebendig, war ein Mitleidskauf.

zierjohannisbeere ribes sanguineum

Mein Garten verkraftet nämlich echt keine weiteren Sträucher mehr.
….
….
Na ja…
Irgendwie gehts dann doch. Wächst ja relativ aufrecht. Sie sitzt bereits im Hang. :-)

Und dann war da noch diese Apfelbeere (Aronia), die ich automatisch mit dem Saftblog in Verbindung bringe, aber noch nie probiert habe. Musste also auch mit. Hat noch kaum ausgetrieben, das Gewächs, und wird vermutlich irgendwie im Gemüsebeet landen. Oder in einem Topf.

apfelbeere aronia

Später soll das dann laut Verpackung so aussehen:

apfelbeere

Ach und der Ginster (Cytisus „Boskoop Ruby“), den hätt ich ja fast unterschlagen…

ginster cytisus boskoop ruby

Mein zweiter Ginster. Der erste blüht grad schon schön. Beide sollen demnächst in den Hanggarten.

Ach, aber eigentlich war ich ja wegen der Tapien-Verbenen dort hingefahren….

tapien verbenen

Bei Real fiel mir dann ganz plötzlich auf, dass ich mit nur einem Geißblatt für die beidseitige Flankierung des Wegs am Garteneingang ja überhaupt nicht weit komme. :-)))) Also schnapp, noch eins. Allerdings deutlich kleiner und ohne Sortenname. So solls aussehen:

geißblatt lonicera 2

Definitiv genug für heute, dacht ich mir!

Bis ich bei Praktiker vor den zu 50% reduzierten Pflanzen stand. Wegen -geht-echt-gar-nicht habe ich sämtliche reduzierten Zierkirsche-Stämmchen keines Blickes gewürdigt. Ebensowenig die wunderbaren Hochstamm-Mandelbäumchen ignoriert. Nur die Deutzia scabra „Plena“… Also die musste. Unbedingt. Habe keine Ahnung, wo ich sie unterbringen soll. Vermutlich erstmal Kübel. Soll so aussehen, wenn sie blüht.

deutzie deutzia scabra plena

Hm. Und dann war da noch dieser tolle Schneeball /Viburnum opulus „Roseum“. Uiuiuiuiui….

viburnum opulus roseum

Der sitzt jetzt vor meiner Regentonne, um sie demnächst dekorativ zu verstecken. Ich hoffe, das klappt mit ihm. Der Platz im Garten, den er einnehmen darf, ist relativ schmal… Nicht, dass ich ihn dauernd beschneiden muss. Dann grab ich ihn halt wieder aus und verschenk ihn weiter.

Ach ja, mein Bastelpaket hab ich dann ganz zuletzt natürlich auch noch ins Auto gequetscht. *rolleyes*
So siehts aus.

bastelpaket balkon-regal

estrichmatten

Mehr wird nicht verraten.

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Löwenzahn-Geschwader



10 Kommentare bisher

Kommentieren
Ilona, 21. April 2008, 17:39

Das kenne ich: „eigentlich wollte ich doch nur….“ Naja. Da ist ja nur meinen Balkon habe, MUSS ich mich zusammenreissen.
Bin schon gespannt auf das Ergebnis Deiner Bastelaktion. Viel Spaß.

Gärtnerin, 21. April 2008, 18:02

Ich muss eigentlich auch, da ich ja nur einen überfüllten Handtuch-Garten habe. Hab auf der Pflanzenbörse noch großspurig getönt, dass ich keinen einzigen Strauch mehr darf. *hmpf*

Basteln folgt die Tage. Lang nix gestrichen. ;-)

Ilka, 21. April 2008, 19:40

Hehe… ich renne in der letzten Zeit auch immer mit halb zusammengekniffenen Augen durch die Supermärkte, damit mir ja nichts grünes in den Wagen springt – gar nicht so einfach, wenn die fiesen Typen beim Rewe um die Ecke die Karren direkt am Eingang positionieren.
Mein Mantra: „Kein Balkon, keine Terasse, auf Fensterbrett geht nicht. Kein Balkon, keine Terasse….“

ARGS!

Gärtnerin, 21. April 2008, 19:43

Dummerweise habe ich Basteln im Garten zur Disziplin erklärt. Mantra: „Stellfläche, mehr Stellfläche muss her! ….“

:-)))

Katharina, 21. April 2008, 19:49

Oh, na toll, Du weißt nicht wohin damit und ich such sie verzweifelt, die Blutjohannisbeere! Hier gibts die grad nicht zu bekommen (zumindest nicht beim letzten Gartencenterbesuch…). Soll doch die olle Forsythie ersetzen, die ich einfach nicht zum Blühen krieg, und das seit drei Jahren!

Conny, 22. April 2008, 06:51

Hallo Gärtnerin,
ohhhh, wie gut kann ich dich verstehen. Aber bei meinem wenigen Platz beschränke ich mich hauptsächlich auf alles Naschbare, trotzdem könnte ich mindestens 10mal soviel Fläche brauchen *soifz.
Bei uns regnet es leider sehr viel in den letzten Tagen, da muss ich mit meinem kleinen Bauprojekt noch zuwarten. Dafür bin ich schon sehr gespannt, was du da machen wirst!!!

Dieses Drahtgeflecht auf dem letzten Bild, wie heißt den das genau und hast du das in einem normalen Baumarkt bekommen? Mit sowas könnte ich – eine Idee – einen Zylinder bauen und drinnen Gurken, Kletterzucchinis oder gar eine Kalebasse hochrangen lassen?!?
Schönen Gruß, Conny

Anja, 22. April 2008, 11:24

Hallo Conny,

in einem Drahtgeflechtzylinder? Wie erntest Du dann, baust Du eine Tür rein? *grad nicht vorstellen kann*

Lieben Gruß
Anja

Gärtnerin, 22. April 2008, 20:49

Katharina, falls Du in der Nähe /Rhein-Main bist, kannste sie gerne abholen kommen. ;-)

Ätschi Conny, ich hab heute schon ganz viel gestrichen. ;-)
Das Drahtgeflecht ist eine Estrichmatte oder auch Estrichgitter. Das Zylinderthema hatte ich schon mal. Vorsicht, die Dinger unter Spannung zusammenzudrahten ist schwer gefährlich für die Gesundheit. :-)

Katharina, 23. April 2008, 10:39

Von der Ruhr aus dann doch eine ziemliche Strecke! Schade eigentlich! Aber ich hab ja noch das eine oder andere Gartencenter in der Umgebung. In dem Johannisbeerlosen Ding war ich grad nach der Arbeit- das gewünschte Currykraut und der Salbei vermehrte sich unversehens auf dem Weg zur Kasse um zwei Ranunkeln und einen Polsterphlox… wie vorausschauend, daß ich ohne Wagen und Korb reinmarschiert war, sonst hätte sicher mindestens noch ne Iris und ein Mohn reingepaßt *ächz* Ich kenn mich ja… seufz…

Susanne, 06. August 2013, 18:47

Da muss ich doch glatt mal bei dir nachfragen, Gärtnerin:
hab einen Ableger von einem Geißblatt geschenkt bekommen, den Blättern nach zu urteilen (der Geber wusste nicht, welche Sorte) wohl ein echtes Geißblatt.
Demnach verträgt es wohl auch Sonne, Schatten gibts bei mir praktisch nicht.

Welche Kletterhilfe ist ratsam? Hab festgestellt, dass es sich windet und ziemlich schnell im momentanen Blumetopf wächst. Steht jetzt auch mehr sonnig als halbschattig und hat schöne dunkelgrüne rundliche Blätter. Jetzt wirds Zeit, nach einem endgültigen Ort zu suchen.

Dachte mir, dass es hier -http://4.bp.blogspot.com/-9c70gbL97pk/UfQiQsaA5MI/AAAAAAAAFR4/P_WlhoHOtKE/s1600/Klettertrompete1++2013.jpg- am ganz linken Pfosten der Pergola evtl. gut aufgehoben wäre, wo jetzt noch der Oleander steht, wenn du das erkennen kannst. Allerdings wachsen hier noch 2 Sommerflieder mit etwa 50 cm Abstand zum Pfosten, sind aber noch sehr klein. Ich könnte das Geißblatt ja auch innerhalb des Pfostens pflanzen.
Glaubstdu, Geißblatt undKletetrtrompete kommen sich in die Quere, oder macht das nichts aus?
Ich bin echt ratlos im Moment…

Viele hoffende Grüße
Susi

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite