Gärtnerin · 24. Januar 2009, 13:50

Gartenplanung: Kräuterbeet

Das Kräuterbeet (3) ist als Inselbeet mitten im Rasen angelegt.

gartenplanung basis
apricot: gepflasterte Flächen, grün: Rasenflächen, grau: Beetflächen aktuell

Zwischen dem Kräuterbeet und dem 20 cm tiefen Kletterpflanzen-Beet (7) kann man grad so mit dem Rasenmäher durchfahren. Der Rasenmäher-Mann kann aber durchaus auf diese Passage verzichten und ist nicht traurig, wenn die Schikane nicht mehr da sein sollte. ;-)

Räumlich sind die Kräuter da schon so ziemlich genau richtig, weil das mit die sonnigste Stelle im Garten ist. Süden ist auf der Skizze links. Etwas ungeschickt von mir, das Ding nicht in Nord-Süd-Richtung gezeichnet zu haben. :-(

Die Form des Kräuterbeets lässt sich als unscharf hingeworfenes Viereck ohne Ecken bezeichnen, was eigentlich grundsätzlich schon nicht geht, aber mit dem Thema Kreise schon gar nicht, und daher nach einer Veränderung schreit:

garten 2 inselbeet kräuterbeet

Die Bepflanzung mit überwiegend ausdauernden Küchenkräutern ist hinten, also auf dem Bild rechts, also gen Norden, ergänzt mit wiederum denselben sechs Sträuchern wie in Staudenbeet (2), was zur Monotonie beiträgt. Ich finde die Kombination nicht besonders passend.

Die Form stört mich aber immo mehr als der Inhalt. Ich tendiere auf jeden Fall zum Runden, aber ein weiterer vollständiger Bubble wäre wohl außen schlecht ummähbar und ein Halbkreis, direkt an den Zaun anschließend, vielleicht zur Abwechslung auch mal ganz spannend? So ungefähr? Klein bisschen größer nur, aber breiter:

kräuterbeet

???? Oder doch lieber ne kleine runde Kräuterspirale mitten im Rasen?

Das Kletterpflanzenbeet (7) enthält übrigens drei Passiflora caerulea

Weiter mit Inselbeet (4)

eingewurzelt unter: Garten-Gestaltung

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Gartengeräte, Gartenwerkzeuge..., Taro - Colocasia esculenta selbst ziehen?, Aronstabgewächse (Araceae)



2 Kommentare bisher

Kommentieren
Sus, 24. Januar 2009, 13:59

Ja, Kräuterspirale, ja!!!

:-) Sus

Frank, 03. Januar 2018, 11:38

Hallo und danke für den tollen Artikel.
Gartenplanung ist sehr wichtig.
Ich werde mich auf ein paar Seiten informieren.
VG Frank

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite