Gärtnerin · 27. Februar 2009, 18:31

Samen-Bestimmung

Sandra hat Samen zu bestimmen. Hm. Ob wir da helfen können? ;-)

„ich bin vor ein paar Tagen auf deinen Blog gestoßen und bin
begeistert!!! Echt toll die Beiträge! Da hab ich mir gedacht, vielleicht kannst du mir helfen…

Ich habe im letzten Urlaub (in Ägypten) ein paar Blumensamen geschenkt bekommen, habe aber keine Ahnung was das überhaupt ist und was ich damit mache… Weiß nur, eins davon sollen wohl Wandelröschen sein und eins Basilikum. Bin mir aber nicht sicher.

Wenn du da vielleicht mal einen Moment draufgucken könntest, vielleicht erkennst du das ja auf Anhieb? Wär super!
Und wie gesagt, wenn du dann noch einen Tipp hast, was ich damit machen soll, noch besser!!!! ;) Würde mich sehr über Antwort freuen, da ich eh vorhabe, den Balkon dieses Jahr mal richtig schön zu machen.“

Die Samen zur Ansicht:

Samen Nr. 1 …

samen bild_5

geht für mich eventuell für getrocknete Wandelröschen-Samen durch. Ist aber ziemlich groß, finde ich. Deswegen glaub ich´s nicht, und denke, dass das hier die Wandelröschen-Samen sind:

samenbild_1

Du findest unter einem anderen Beitrag Anzucht-Infos zum Wandelröschen. Was dann aber Samen 1 ist, kann ich leider nix zu sagen.

Bei diesen Samen bin ich ziemlich sicher, dass es sich um Wunderblume-Samen handelt:

samenbild_3

Zu Wunderblumen samt Samen gibts diverse Beiträge hier, also klick Dich einfach mal durch. ;-)

Diese Samen sehen irgendwie nach Melone aus:

samenbild_2

Mehr weiß ich nicht, aber vielleicht ja jemand anderes.

Und diese Samen … die kenn ich doch irgendwie …

samenbild_4

Hab ich schon gesehen. *grübel*
Fällt mir aber auch nach Wühlen in der Samen-Kiste leider nix dazu ein. Kann jemand anderes weiterhelfen, bitte?

Basilikum soll dabei sein?! Die Samen sind eigentlich ziemlich klein, kleiner als alle Deine Samen-Bilder… Aber wer weiß, vielleicht irgendeine bizarre Sorte?!

Spannend auf alle Fälle, das Samen-Raten! Mehr ist bei mir aber leider nicht zu holen. Ich hoffe, Du kriegst noch mehr Unterstützung.

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Vor einem Jahr
Garten-lastig, interessant..., Hyazinthen nach der Blüte auspflanzen, Verblühte Primeln auspflanzen, Ilonas Pitahaya-Babys, Pflanzenbestimmung Pracht-Himbeere



3 Kommentare bisher

Kommentieren
Sandra, 01. März 2009, 12:17

Super, vielen Dank schonmal!

Vielleicht werd ich jetzt einfach mal alles in einzelne joghurtbecher pflanzen und gucken, was dabei rumkommt ;)

Gärtnerin, 01. März 2009, 16:35

Ich wünsch Dir viel Erfolg, Sandra. Und wenn sich ausgewachsen hat, was es werden soll, sag doch mal Bescheid. Würde mich freuen. Das schläut mich dann fürs nächste Mal. ;-)

Markus, 15. April 2018, 10:09

Hallo Sandra,
hattest du erfolg mit deinen Samen? Mich würde interessieren, was aus den Samen aus Bild Nr. 4 geworden ist!?
Gruss
Markus

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite