Gärtnerin · 16. April 2009, 15:16

Tulipa kaufmanniana

Tulpen Sortengruppe 12: Kaufmanniana-Tulpen

Die Tulpen der Sorte Tulipa kaufmanniana nennt man auch Seerosentulpe. Grasgrünes Blatt, manchmal gefleckt. Die Blüten von Tulipa kaufmanniana öffnen sich weit, bis sie platt wie eine Seerose sind. Blütenblätter sind nicht spitz, sondern oben stumpf. Leicht duftend. Karminrote Außenseite, cremegelbe Innenseite mit dunkelgelbem Herz. (Quelle)

Höhe: 15-25 cm

Blütezeit: März

Vermehrung / Verwildern: Tulipa kaufmanniana verwildern gut, und kommt jedes Jahr zurück, ebenso wie viele Wildtulpen. Soll also eine der besten Gartentulpen sein, die in der Lage sind, sich dauerhaft anzusiedeln.

Tulipa kaufmanniana-Sorten mit Bild:

(Fotos auf dem Keukenhof gemacht)

Tulipa kaufmanniana „Showwinner“

„Showwinner“ ist eine der bekanntesten Sorten mit roten Blüten, 10-15 cm, leicht gestreifte Blätter.

tulipa kaufmanniana showwinner

tulipa kaufmanniana showwinnter

Tulipa kaufmanniana „Love Song“

außen rot, innen orange:

tulipa kaufmanniana love song

Tulipa kaufmanniana „Stresa“

gelb mit breiten roten Streifen außen, 25 cm, Blütezeit März, vorgestellt laut Enzyklopädie 1942.

tulipa kaufmanniana stresa

Tulipa kaufmanniana „Scarlet Baby“,

niedrige Kaufmanniana-Tulpe in rot, geht leicht ins fleischrot/rosarot, 10-15 cm.

tulipa kaufmanniana scarlett baby

Tulipa kaufmanniana „Fashion“

orangerotrosa. 25 cm hoch ungefähr.

tulipa kaufmanniana fashion

Tulipa kaufmanniana „Ancilla“

außen überwiegend rosa, innen weiß, ausgeprägter gelber Innenfleck, 10-15 cm hoch:

tulipa kaufmanniana ancilla

Tulipa kaufmanniana „Johann Strauss“,

außen weiß mit rosa Streifen, innen orangerotes Herz mit gelbem Rand und weißen Blütenblättern, Blätter braun gestreift, 10-15 cm, vorgestellt um 1927.

tulipa kaufmanniana johann strauss

Tulipa kaufmanniana „Fritz Kreisler“

außen magnolienrosa, innen orangerote Mitte, weiße Blütenblätter, 10-15 cm.

tulipa kaufmanniana fritz kreisler

Tulipa kaufmanniana „Gaiety“,

außen weiß, innen gelb, 10-15 cm.

tulipa kaufmanniana gaiety

Tulipa kaufmanniana „Early Havest“,

orangerot, um 20-25 cm.

tulipa kaufmanniana early harvest

Ist viel besser, sein eigenes Sorten-Album zu haben, als sich auf Gartenkataloge zu verlassen. ;-)

Das waren die Tulpen kaufmanniana, die mir gefallen haben und/oder die ich als besonders bekannt einstuft habe.

Gelernt: Kauf mehr kaufmanniana, Gärtnerin! Die halten länger, verwildern vielleicht sogar im Garten. Außerdem sind viele niedrige, also windstabile Sorten dabei. Und sie blühen früh!

Es folgt eine kurze Tulipa fosteriana-Vorstellung.

alles zu den Tulpen
andere Blumenzwiebeln

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Kalebasse gekeimt, Federgras - Stipa tenacissima - Stipa tenuissima, Stevia aus Samen, Frühling? Wo?, Mitleids-Geranien, Dichelostemma - Frühlingsstern - Feuerwerksblume, Garten-Newbies



2 Kommentare bisher

Kommentieren
Biggi, 16. April 2009, 19:34

Was für eine schöne Übersicht. Leider sind manche sehr schwierig zu bekommen. Vielleicht sollte ich auch mal nach Holland fahren?

Gärtnerin, 17. April 2009, 11:03

Dank, Biggi. Jaaaaaa… nach Holland fahren könnte helfen. :-)

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite