Gärtnerin · 15. April 2009, 14:23

Weinrebe kaufen

Weinreben kaufen für Garten 2 rechte, sonnige Kletter-Holzwand war von Erfolg gekrönt. Die waren bei Netto diese Woche im Angebot, und noch so ausreichend blaue und weiße Trauben vorhanden, dass man die besten raussuchen konnte.

weinrebe kaufen macabeau weiß

Die Pflanze ist ordentlich veredelt und eine weiße Traube. Veredelung ist wichtig bei Reben! Nämlich wegen der Reblaus. Bzw. gegen die Reblaus. Was anderes wird man auch kaum zu kaufen kriegen. :-)

Sorten-Beschriftung: „Maccabeau“ weiß. Was so viel heißt wie „Macabeo“-Traube auf Spanisch, und eine Standard-Sorte ist. Siehe Wikipedia zu dieser Rebe.

Eben gewässert. Jetzt muss der Wein noch ein paar Tage im Topf ausharren, bevor er zu seinem Bestimmungsort und Kletterpflanzen-Standort im Garten reisen darf. Später kommt dann das Drama mit dem Schneiden. Richtiger Rebenschnitt, damit sich die Pflanze wunschgemäß aufbaut und optimal trägt, ist ne Wissenschaft für sich. Ich hab mich schon ganze Tage im Inet belesen diesbezüglich, aber das ist schon wieder ne Weile her. Egal, erst mal Pflanzloch machen, und rein damit. ;-)

alles zu Weinrebe
Wein-Krankheiten
alle Kletterpflanzen

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Mulchfolie von Hasenglöckchen durchstochen, Frühlings Erwachen, Weiße Narzissen Jahr 2



3 Kommentare bisher

Kommentieren
antonia, 12. September 2010, 12:23

hallo Gärtnerin
Dann kann man Wein also nicht aus Samen ziehen?
Antonia

Gärtnerin, 13. September 2010, 11:38

Dass man keine unveredelten Pflanzen nehmen sollte, heißt nicht, dass man das nicht kann. Deine Ableitung weist einen Logikfehler auf. :-)

Maren, 13. September 2010, 12:07

Ein kleiner Tipp zur Weinrebe, wenn auch zur getrockneten, die man wunderbar auf Terraristikbörsen oder in entsprechenden Läden kaufen kann. Die schön gewundenen Äste sind ganz große Klasse als Tillandsienäste. Ich habe mittlerweile drei Stück. Man kann sie ganz toll aufhängen, in Gefäße stecken oder einfach nur hinlegen und dann mit Tillandsien versehen. Ich habe mir so u.a. eine Art Bonsaibäumchen gebaut und das macht echt was her: schwarze viereckige Schale mit Kieseln angefüllt und mit einem Weidenästchen versehen (ist so richtig schön niedlich geschwungen) und im oberen Bereich eben fleißig mit schönen Tillandsien bestückt. Das sieht so hübsch aus. Bin ganz stolz darauf.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite