Gärtnerin · 23. August 2009, 13:39

Weißer Belag auf Euonymus-Ästen

Piep hatte ja beim Dickmaulrüssler-Thema über einen weißen Belag an Euonymus-Ästen berichtet. Hier jetzt die Bilder dazu, mit der Bitte um Hilfe, wenn jemand kann:

Wie Mehltau sieht mir das nicht aus. Irgendwie „massiver“ und grober.

weißer belag auf stamm euonymus

Auffällig sind auch die kleinen weißen Strichlein / Fussel auf den Blättern der Pflanze:

euonymus weißer Belag auf Blatt

Tippe dennoch auf ne Pilzkrankheit oder Bakterien irgendeiner Art?! Was Neues? Wer kann Hinweise geben? Ist mir auch wichtig zu wissen, was das ist. Ich habe einen kleinen Not-Euonymus an denselben Symptomen zugrunde gehen sehen. Erst weißer Belag an Ästen und weiße Krümel auf den Blättern, dann komplett entlaubt und abgestorben. Ganz doof, nicht zu wissen, was das ist, zumal ganz viele Gartenbesitzer wegen des Buchsbaumpilz Cylindrocladium, der regional in den letzten Jahren grassiert, auf Euonymus umgestellt haben…

eingewurzelt unter: Schadbilder

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Aloe Vera blühend, Efeutute, die Erste



9 Kommentare bisher

Kommentieren
Sandra, 28. September 2009, 15:09

Bei mir habe ich genau das selbe festgestellt, habe leider keine Ahnung was man dagegen tun kann.

Gärtnerin, 29. September 2009, 10:50

Dann hoffe ich umso mehr, dass mal jemand vorbeikommt, der die Euonymus-Krankheit und was man dagegen tun kann erläutert!

Fiscus Michel, 05. Oktober 2009, 16:22

Weisse strichelsen auf Blätter und Ästien bei Golden
Euonymus (KübelPflanze )ist das ein Pilzkrankheit???
Welcher mittel um bekämpfung sollte man anwenden
Danke für Infos, Beratung

Fiscus Michel, 05. Oktober 2009, 16:31

Besitze auf Terasse 2 Kübelpflanze (ca 1,5m.hoch)
Euonymus Golden . Haben eine Krankheit nud zwar
weisse strichelsen auf Blätter und Ästien
–Pilzkrankheit???
Bitte um Infos , Beratungen um bekämpfung

Jürgen Wahl, 07. Oktober 2009, 02:16

Google mal nach Unaspis euonymi, Spindelbaum-Schildlaus,
ich habe das auch an 2 Euonymus.
Allerdings handelt es sich nicht um Veronika sondern um Euonymus mit kleinen Blättern
Gruß, Jürgen

Betula, 06. April 2011, 09:39

Oh, Mist, jetzt weiß ich zwar endlich, was mein Spindelstrauch hat, aber glücklich macht mich das nicht gerade. Werde bei nächster Gelegenheit mit Spruzit spritzen.
Hier mal ein großes Lob an den Gartenblog und alle die hier mitmachen! Die Gärtner, denen ich gerade ein befallenes Blatt gezeigt habe (sie sind allerdings eher im Gartenbau tätig), haben auf Milben getippt…

Peter, 28. Februar 2013, 15:17

Ich habe gerade an meinem jungen Apfelbaum ein ähnliches aussehen feststellen müssen, darum hier die Frage: Ist das normal, oder muß ich da auch zur Spritze greifen?
Danke für alle Antworten!
Peter

josef, 09. Juli 2013, 10:48

Das sieht mir sehr nach der Spindelstrauch Deckelschildlaus aus. Männchen sind weiß und kleiner (eher an den Blättern) weibchen größer und eher an den Ästen. Empfehlung: mit systemischem spritzmittel behandeln und nach ein paar tagen mit paramaag sommer gründlich waschen. Evt wiederholen

Gärtnerin, 10. Juli 2013, 15:58

Josef, ich glaube Du hast Recht. Hier im neuen Garten auch ein Euonymus, an dem ich die Tage blattunterseits weißliche Schildlaus-Deckel gefunden habe.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite