Sus · 06. November 2010, 10:07

Garten-Koch-Event November: Wurzelpetersilie

Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]

Jetzt beginnt wieder die Zeit, in der in den deutschen Gärten eher wenig bis gar nichts zu ernten ist. Ausnahmen bilden Wurzel- bzw. Knollengemüse, die den Winter im Boden gut verpackt überdauern.

Die Wurzelpetersilie (Petroselinum crispum subsp. tuberosum), die in diesem Monat die Hauptrolle spielen wird, ist eine solche Pflanze. Sie gehört zur Familie der Doldenblütler und wird in der Regel zwei Jahre alt (kann aber auch älter werden). Sie stammt aus dem Mittelmeerraum und war auch seit dem 16. Jahrhundert ein fester Bestandteil unseres Speiseplans.

Die Petersilie ist eng verwandt mit der Pastinake und sieht ihr auch sehr ähnlich, enthält aber mehr Vitamine.

Die Samen werden im Frühjahr in nicht zu festem Boden ausgesät, geerntet werden kann dann ab Oktober bis zum tiefen Frost. Die Pflanzen benötigen viel Platz und viel Wasser zum Ausbilden der Wurzeln. Die Blätter sind nicht frostfest, die Wurzeln schon. Nach der Ernte werden sie über einen längeren Zeitraum in feuchtem Sand bei Temperaturen kurz über dem Gefrierpunkt gelagert oder kurzfristiger auch im Kühlschrank.

Achtung: Wer Petersilie selbst anbaut, sollte darauf achten, daß sie weder vor oder nach anderen Doldenblütlern wie z.B. Möhren, Pastinaken oder Sellerie gesetzt werden. Ein Abstand von drei Jahren ist empfehlenswert.

Von der Wurzelpetersilie sind die Blätter ebenfalls eßbar: sie schmecken ähnlich der Blattpetersilie, aber kräftiger.

So, welche Rezepte fallen Euch spontan ein? Ich bin gespannt!

Sendet Eure Beiträge mittels Link in den Kommentaren oder via Trackback bis zum 30. November 2010 23:59:59 MEZ veröffentlichen. (Wer keinen Blog hat, kann auch gerne eine Email schicken.) Bitte überprüft auch, ob Eure Kommentare oder Trackbacks hier erscheinen. Bei Fragen hilft die FAQ.

Das Event ist beendet. Zur Zusammenfassung Wurzelpetersilie-Rezepte

Banner zum Mitnehmen:

130 x 250:
Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2010/garten-koch-event-november-wurzelpetersilie" title="Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]"><img src="http://farm5.static.flickr.com/4018/5150822920_256452e8ab.jpg" width="130" height="265" alt="Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]" /></a>

500 x 120:
Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2010/garten-koch-event-november-wurzelpetersilie" title="Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]"><img src="http://farm2.static.flickr.com/1366/5150211817_48c2753537.jpg" width="500" height="120" alt="Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]" /></a>

400 x 96:
Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2010/garten-koch-event-november-wurzelpetersilie" title="Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]"><img src="http://farm2.static.flickr.com/1107/5150211833_a605931da4.jpg" width="400" height="96" alt="Garten-Koch-Event November 2010: Wurzelpetersilie [30. November 2010]" /></a>

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
So geht es auch ;o)))), Blühwunder Leuchterblume



14 Kommentare bisher

Kommentieren
Florian, 06. November 2010, 15:57

ich hatte mal was von einem eintopf mit dieser wurzelpetersilie und ingwer gelesen aber leider weiß ich das rezept nicht, wenn jemand es kennt wäre es schön davon zu hören.

Pingback Fundstücke im November 1 - trampelpfade.com, 07. November 2010, 09:45

[…] Gartenkochevent im November Das Thema lautet diesmal Wurzelpetersilie. Na das ist ja wohl mal eine Steigerung im Vergleich zum […]

Kaoskoch, 07. November 2010, 13:27

Huch, bin ich etwa die erste mit einem Beitrag? Bei uns heißt es Petersilienwurzel, und wir morgen sie beonders gerne als Suppe: http://hamburgkocht.blogspot.com/2010/11/latte-macciato-von-der.html

Gourmet-Büdchen, 10. November 2010, 08:01

ich hätte da auch noch ein Süppchen anzubieten
http://gourmet-buedchen.blogspot.com/2010/11/aber-trotzdem-hat-sich-bolle-ganz.html

Trackback Kochfun, 21. November 2010, 17:03

Petersilienwurzelmousseline…

Der Gärtner-Blog hat im November die Wurzelpetersilie als Koch-Eventthema gewählt. Wurzelpetersilie verwende ich gerne als Suppe oder in einem winterlichen Mischgemüse. Andere Blogger sind jedoch schneller, die Suppen sind schon gebloggt. So bringt mic…

Heike, 21. November 2010, 20:28

Mein Beitrag für November: Bunte Wurzelsuppe!
Schaut hier: http://kreativeskochen.blogspot.com/2010/11/bunte-wurzelsuppe.html
grüße von HEike

Sus, 22. November 2010, 14:11

Mein Beitrag:

Wurzelpetersilie-Nudeln

Liebe Grüße, Sus

lamiacucina, 22. November 2010, 17:43

mein Beitrag, dritter Versuch ihn hier loszuwerden:

http://lamiacucina.wordpress.com/2010/11/22/petersilienwurzel-souffle/

edekaner, 23. November 2010, 07:02

Wurzelstampf aus Steckrübe und Wurzelpetersilie.
http://edekaner.blogspot.com/2010/11/beef-back-ribs-sous-vide-wurzeln-und.html

nesrin, 23. November 2010, 22:57

Hallo, meine diesmalige Beitrag:
http://www.nesrinskueche.blogspot.com/2010/11/gemusesuppe-mit-nudeln.html
Grüsse…

noemi, 25. November 2010, 07:21

Es gab einen PETERSILIENWURZELSTRUDEL bei uns ;-)

Linda, 26. November 2010, 09:49

Bei mir gab es die Petersilienwurzeln als Füllung für Nudeltascherln:

http://lindasbistro.blogspot.com/2010/11/geschmorte-rinderwade-mit.html

rike, 28. November 2010, 22:09

Auch bei mir gab es, wie bei so vielen, eine (allerdings grüne) Petersilienwurzelsuppe, hier „gefärbt“ durch Blattpetersilie.

Trackback Gärtner-Blog, 23. Juni 2011, 09:46

Wurzelpetersilie-Samen…

So, nach dem Wurzelpetersilie-Event und der Wurzelpetersilie-Tempura-Verköstigung steht fest, dass dieselbe in den Garten muss! Daher ein Tütchen Wurzelpetersilie-Samen bei Real gekauft. So sehen Wurzelpetersilie-Samen aus: Etwas nach Kümmel, nur kürze…

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite