Gärtnerin · 17. Juni 2010, 09:28

Geissblatt-Blüte

Jahr 2, dass die beiden beim Pflanzen-Schnäppchen-Kauf 2008 gekauften Geissblatt-(Jelängerjelieber)-Pflanzen hier im Garten am Zaun sitzen.

geissblatt

jelänger

Geissblatt „American Beauty“, das rosafarben blühende links, blüht etwas später das das orange-rote Geissblatt, das mittlerweile schon „oben“ angekommen ist:

jelängerjelieber

geissblätter

Schön, dass sie so länger für Blüten an der Kletterpflanzen-Wand sorgen. Und: In der Ecke ist die schwer kombinierbare Knallfarbe der Purpurglöckchen, die sich mit allen anderen Rosas beißt, endlich mal genau passend. :-)

eingewurzelt unter: Gehölze

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Leinkraut - Linaria purpurea Canon J. Went, Weinraute-Pflanzenbestimmung?



3 Kommentare bisher

Kommentieren
muhriel, 17. Juni 2010, 13:50

Ooooh, Neid! So hatte ich mir das auch mal vorgestellt, als ich vorletztes Jahr für meine Eingangs-Überdachung Geißblatt gekauft hatte. Auf dem Etikett sahen die Blüten toll aus. Leider sind sie in der Realität winzig und total unscheinbar! Die Pflanze hat aber auch eine ganz andere Blattform als Deine. Gibt’s da Verschiedene?
Momentan liebäugele ich ja stattdessen mit einer Kletterrose oder Klematis. Aber jetzt das schon ca. 4m Gerankte einfach wieder rausreißen…?
Schau’n mer mal…

Gärtnerin, 17. Juni 2010, 14:10

Ja, Muhriel, da gibts verschiedene. Lies mal den oben verlinkten Beitrag. Falls Deine Pflanze immergrün ist, ists wahrscheinlich Lonicera henryi, die blüht kläglich, ist aber im Unterschied zu meinen eben dafür immer grün. Man kann nicht alles haben. :-)

kletterfee, 14. Oktober 2011, 16:26

Hallo,
wann kann ich jelängerjelieber einpflanzen ? Ganzjährig oder erst wieder im Frühjahr ?

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite