Gärtnerin · 22. Januar 2011, 10:08

Frühlingszwiebeln+Silberzwiebeln-Samen

Ha. Frühlingszwiebeln-Samen gefunden! Hatte ja schon erwähnt, dass der Frühlingszwiebeln-Anbau im Garten bei einer Gartenfreundin (mit einem sehr fruchtbaren, schwereren Boden als meinem) sehr erfolgreich ist, so dass ich gespannt bin, ob das bei mir auch klappt. Tütchen Samen von Frühlingszwiebeln Sorte Ishikura, die besonders mild schmecken soll. Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln heißen übrigens lateinisch Allium fistulosum und in NL Stengelui (“stengel-aö”=Stengelzwiebel *fg*).

frühlingzwiebeln allium fistulosum samen

Zwiebelsamen sind schwarz und kantig:

frühlingzwiebeln-samen

Erinnern sehr an Jungfer im Grünen.

Spärliche Anzucht-Info von der Samentüte:

Frühlingszwiebeln Anfang März bis Ende April in Reihen in den Garten säen, nach 6 Wochen ausdünnen. Lauchzwiebeln ohne Zwiebelbildung. Saattiefe 1 cm, Pflanzabstand 5 cm, sonnig, wenig Wasser, 25 cm hoch, Erntezeit Juni-Juli.

Wobei die Erntezeit laut Gartenfreundin eher durchgängig ist. Beim Ausdünnen und nach Bedarf, wenn man ohnehin zu viele Frühlingszwiebeln wachsen hat…

Weiterhin erstanden: Silberzwiebeln-Samen, die hatte ich auch noch nie im Garten. Lateinisch heißen die Silberzwiebeln Allium cepa, und in NL Inmaakui (inmaak-aö=Einmach-Zwiebeln).

silberzwiebeln samen allium cepa

Anzucht-Hinweise für Silberzwiebeln sind praktischerweise identisch mit denen für Frühlingszwiebeln angegeben. Zusatz: Bei nicht zu dichtem Stand können die hier auch als Speisezwiebeln geerntet werden. Das heißt wohl, wenn mehr Platz um die Pflanzen ist und sie länger gewachsen sind, werden sie wie normale Zwiebeln dick, nehme ich an?! Erntezeit Juli-August, vermutlich weil es etwas dauert, bis Silberzwiebeln anders als die glatten Lauchzwiebeln eine kleine Zwiebelknolle kriegen.

Ich bin gespannt. Habe noch nie Zwiebeln gesät, höchstens mal Steckzwiebeln gesteckt. Wer hat schomma?

Update: Frühlingszwiebeln im Garten

Update: Frühlingszwiebeln sind winterhart und ausdauernd, kleine Pflanzen wachsen im nächsten Frühjahr heran und können früh geerntet werden.

Silberzwiebeln-Ernte
Winterheckenzwiebeln
Etagenzwiebel
Frühlingszwiebeln-Rezepte
mehr Zwiebeln-Beiträge

Ausgetriebene Zwiebeln
Zwiebeln schälen ohne Tränen
mehr: Gemüsegarten

eingewurzelt unter: Gemüsegarten

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Medusenhaupt, Pflegefehler in der Heizperiode, Vogelhaus aus Kokosnuß



10 Kommentare bisher

Kommentieren
Bianca, 22. Januar 2011, 12:40

Ich hab noch nicht, aber meine Mutter hat. Wuchsen auch erst prima. Wie feines Gras. Aber eines Tages waren sie umgefallen. Tot. Alle.

Aber Du wirst angesichts Deines immergrünen Daumens vermutlich mehr Glück haben. Amen.

Gärtnerin, 22. Januar 2011, 13:04

Öha!

Och ja, immergrüner Daumen…. Grüne Leichen pflastern meinen Weg. :-)

Khendra, 22. Januar 2011, 16:42

Bei meiner Freundin hats prima geklappt, bei mir nicht- ich tippe bei mir aber auf zu schattig… Ach ja das waren Lauchzwiebeln. Silberzwiebeln hatten wir noch nicht (gute Idee eigentlich mal)

Gärtnerin, 22. Januar 2011, 19:34

Danke für den Bericht, Khendra! Auf den Silberzwiebel-Samen steht allerdings auch sonnig….

Sanspareil, 23. Januar 2011, 08:12

Ich habe zum ersten Mal im Herbst welche gesät. Sie stehen wie eine Eins, trotz Frost. Ich bin mal gespannt wann ich ernten kann. Um das Zehnfache müssen sie schon noch zulegen.

Viel Erfolg
Sanspareil

Gärtnerin, 23. Januar 2011, 09:38

Interessant! Normale Zwiebeln, Sanspareil, oder welche?

Klaus, 23. Januar 2011, 15:12

Hallo Sanspareil !
Am besten schmecken die Aronia kandiert.
Ein wahrer Genuss !

Muhriel, 24. Januar 2011, 18:23

Ich hab’ die jetzt schon das zweite Jahr zwischen meine Möhrchen gesät. Wegen Möhrenfliege und so… Hat zwar nicht viel genützt (was jedoch vielleicht auch an der gewählten Möhrensorte lag…), aber die Zwiebelchen waren lecker immer mal wieder so im Salat! :o) Man muss halt immer wieder beherzt ausdünnen, damit der Rest nachwachsen kann.

Gärtnerin, 25. Januar 2011, 08:29

Was hast Du für nen Boden, Muhriel?

GärtnerPapa, 14. März 2014, 07:57

Hallo zusammen, habe mir Winterharte Lauchzwiebelsamen gekauft und auf Zellstoff keimen lassen, ich frag mich jetzt wierum ich die Triebe einpflanzen muss da ich nicht sicher bin welches das obere Ende der Triebe ist? Bitte helft mir den ich möchte mit meinem 6jährigen Sohn auf dem Balkon gärtnern.

Danke schonmal im voraus^^

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite