Sus · 06. August 2011, 22:07

Garten-Koch-Event August: Fenchel

Garten-Koch-Event August 2011: Fenchel [31.08.2011]

Fenchel – das ist so ein Reizthema: geliebt oder verhaßt. Aber schauen wir erst einmal von Anfang an:

Der Fenchel (Foeniculum vulgare) gehört zu den Doldenblütlern. Er stammt aus dem Mittelmeergebiet und hat sich von dort aus in den Norden und den Osten verbreitet. Er gilt seit der Antike als Heilpflanze für die Atemwege, augenstärkend und gut gegen Verdauungsbeschwerden. Fenchel enthält viele Vitamine (A, B, und C), Mineralien (z.B. Kalium und Magnesium), sowie Kiesel- und Folsäure. Ein gesundes, kalorienarmes Energiebündel also.

Hauptsächlich wird zwischen zwei Fenchel-Varianten unterschieden:

Zum Einen gibt es den wilden Gewürzfenchel (var. vulgare) oder den süßen Gewürzfenchel (var. dulce), den wir von den Wegrändern im Mittelmeerraum kennen. Hier werden die kleinen Samen (die eigentlich die Früchte sind) gesammelt und getrocknet, um daraus später z.B. Tee zuzubereiten oder Speisen zu würzen.
Die Pflanze ist offiziell zweijährig, kann aber bei uns (in halbwegs geschützter Lage; sonnig; leicht kalkhaltiger, nicht zu feuchter Boden) mehrere Jahre überdauern; ansonsten sät sie sich bereitwillig aus. Sie wird bis zu 2,5 Meter hoch und trägt neben stark gefiederten Blättern im Hochsommer reichlich gelbe, doldenförmige Blüten, die von Wespen, Schwebfliegen und anderen Insekten gerne besucht werden.

Zum Anderen haben wir den Gemüse- oder Zwiebel-Fenchel (var. azoricum). Hier bildet die Pflanze unterirdisch eine zwiebelförmige Knolle aus, aus der die einzelnen Blattsprossen wachsen, die bis zu 60 cm hoch werden. Aus ersichtlichen Gründen ist dieser Fenchel nur einjährig. Ein schönes Bild eines wachsenden Gemüse-Fenchels finden wir hier.

Beide Sorten haben den Geschmack nach Anis gemeinsam, der bei der Knolle beim Kochen allerdings stark nachläßt. Das Kraut läßt sich bei beiden Varianten gut als Würze verwenden.

Welche Rezepte fallen Euch zum Thema Fenchel ein? Wer traut sich, obwohl er/sie noch nie ein Gericht mit Fenchel, sei es Gewürz oder Knolle, gekocht hat?

Event beendet, zur Zusammenfassung Fenchel-Rezepte

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:



39 Kommentare bisher

Kommentieren
kaquu, 06. August 2011, 22:18

Da bin ich wieder dabei, mal schauen
Wolfgang

Afra Evenaar, 06. August 2011, 23:13

Ja dann … Kommt gleich mein erster Beitrag.

[...] Sus, die ihre eigene Pfirsich-Party verpasst, hat das neue Thema des Garten-Koch-Events bekanntgegeben. Als hätte ich es geahnt, der August ist [...]

Maren, 07. August 2011, 09:47

Oh, da bin ich aber gespannt, was sich hier für schöne Beiträge finden werden. Fenchel ist sooo lecker. :-)

kaquu, 08. August 2011, 23:38

Hallo,
einen Fenchelsalat habe ich gemacht. Der hat etwas sommerliches und wir mögen den sehr:

http://kaquushausmannskost.blogspot.com/2011/08/fenchelsalat-fur-den-gartnerblog.html

[...] schaffe ich es mal, beim monatlichen Blogevent vom Gärtnerblog mitzumachen. Irgendwie habe ich das vorher immer zu spät gemerkt und dann meist keine Lust mehr auf [...]

estrellacanela, 10. August 2011, 00:24

das besondere an meinem salat ist das verdammt gute dressing!

http://estrellacanela.blogspot.com/2011/08/roter-fenchel-orangen-salat-mit.html

Turbohausfrau, 10. August 2011, 15:17

Fast hätte ich vergessen, mein Rezept hier zu posten!
http://turbohausfrau.blogspot.com/2011/08/spaghetti-mit-fenchel-und-salami.html

Yvonne, 10. August 2011, 20:55

Das ist mein Lieblingsgemüse!
Suuuper!

Changpuak, 10. August 2011, 22:20

Yeah – die Rezeptur stimmt !
(oder ich habe schon zuviel davon probiert :-)

Guckst du hier :
http://www.changpuak.ch/Rezepte/Tartelettes_Fenchel_Pastis.php

Liebe Grüsse aus Zürich !

bushcook, 11. August 2011, 18:18

Und von mir gibt es das ultimative Rezept für Fenchelhasser: gegrillter Fenchel mit Parmaschinken und Mozzarella

http://bushcooks-kitchen.blogspot.com/2011/08/das-ultimative-rezept-fur-fenchelhasser.html

martina, 11. August 2011, 21:27

Ich möchte mich auch mit einem Beitrag beteiligen.

http://martinaskochkueche.blogspot.com/2011/08/eisberg-fenchel-orangen-salat.html

Simone, 13. August 2011, 00:34

Von mir einen lecker leichten Fenchelsalat mit Melone! http://pi-mal-butter.de/fenchelsalat-mit-melone/

Bärenhunger, 13. August 2011, 05:49

Bin auch wieder dabei.
Bei mir gabs Fenchelpüree mit Hühnerstreifen.

http://baeren-hunger.blogspot.com/2011/08/fenchelpuree-mit-huhnerstreifen.html

the vegetarian diaries, 13. August 2011, 11:04

da bin ich doch dirket mit von der partie:

Tagliatelle mit Brokkoli-Fenchel-Orangensauce 

lg
the vegetarian diaries

Sus, 15. August 2011, 15:57

Renate hat auch noch ein Rezept für uns:

Überbackener Fenchel

Ina, 17. August 2011, 21:38

Und diesmal bin auch ich endlich mal dabei:

Kartoffel-Fenchel-Speck-Pfanne mit Ziegenfrischkäse, Kresse und Senfsprossen

Liebe Grüße aus Engelchens Küche,
Ina

Trackback ostwestwind.twoday.net, 18. August 2011, 18:45

Vegetarischer Donnerstag: Gebackener Fenchel…

Rezepte mit Fenchel als Gemüse gibt es bislang bei Küchenlatein nur diese Fenchel, Kardamom & Kokosnuss Suppe Suppe mit weißen Bohnen, Tomaten, Fenchel und Wachteleiern Geschichteter Fischauflauf Garnelen in Pernodso&szli……

Pingback Fenchelsuppe mit Käse « gaumenkitzler, 18. August 2011, 19:57

[...] heutige Fenchelsuppe mit Comté Käse schicke ich ins Rennen für das Fenchelevent der Gärtnerin Das Rezept stammt aus der neuen Kochzeitschrift FRISCH – Kochen mit allen [...]

Klärchen Kompott, 19. August 2011, 08:58

der Gatte hat es kaum gemerkt das es Fenchel war…
http://gourmet-buedchen.blogspot.com/2011/08/safrannudeln-mit-fenchel-in-safran-anis.html
LG
Klärchen Kompott

Jens, 19. August 2011, 16:32

Ich habe mich auch mal an einem schnellen Fenchel Salat versucht.

http://gekleckert.de/2011/08/fenchel-salat/

Pingback Fenchelsamen « gewuerzetreff, 20. August 2011, 21:03

[...] August ist der Monat des Fenchels. Der Gärnter-Blog hat der Knolle ein Koch-Event gewidmet. Dementsprechend möchte ich Euch auf meiner Seite die [...]

Irène, 21. August 2011, 09:41

Ich möchte an diesem Event auch gerne mit meinem Rezept Bergader-Fenchel-Honig-Quiche teilnehmen ;o))
L G
Irène

[...] Asiatisches Gemüsecurry mit Blumenkohl und Brokkoli nach Gordon Ramsay [...]

kaquu, 21. August 2011, 21:01

Hallo, mein zweites Fenchel – Rezept, ich hoffe es schmeckt:

http://kaquushausmannskost.blogspot.com/2011/08/fenchelpuree-fenchel-petersilien-jus.html

lamiacucina, 24. August 2011, 06:19

mein Beitrag:
Fenchel mit Pinienkernen und getrockneten Tomaten

[...] Beitrag zum Garten-Koch-Event Fenchel sind leckere Linguine mit Fenchel-Paprika-Gemüse. Schnell zubereitet und sehr [...]

Mestolo, 29. August 2011, 06:05

Mitgekocht: http://mestolo.com/2011/08/29/lieblingsessen/

Sus, 30. August 2011, 19:02

Natürlich auch von mir ein Gericht mit Fenchel, sowohl die Samen als auch die Knolle:

Hähnchen-Fenchel-Saté

Liebe Grüße, Sus

kochessenz, 31. August 2011, 01:28

Noch ein überbackener Fenchel:
http://wp.me/pQexI-RT

Grüße!
Martin

Chris, 31. August 2011, 19:47

Ich habe heute noch schnell was Leckeres gekocht.
Aardappel-Venkel-Onderonsje.
Das ist ein Kartoffel-Fenchel-Gratin.
http://meinekochecke.blogspot.com/2011/08/aardappel-venkel-onderonsje.html

Barbara, 31. August 2011, 22:05

Aber klar verlinke ich noch: Bei mir gibt’s ein Experiment, das richtig gut geklappt hat: Fenchel in süß und zwar verbacken als Kuchen. Superlecker! :-)

Fenchelkuchen

Pingback Fenchel – Reloaded? « Chef Hansen, 31. August 2011, 22:43

[...] diesen Monat hab ich´s ausnahmsweise mal pünktlich geschafft und es ist kein Nachtrag für´s Garten-Koch-Event August: Fenchel [...]

Alex [Chef Hansen], 31. August 2011, 22:44

Grad noch geschafft: http://www.chefhansen.de/2011/08/31/fenchel-reloaded/

Maren, 01. September 2011, 07:38

Ui, so viele schöne Rezepte. Da werde ich sicher das eine oder andere ausprobieren.

Micha, 01. September 2011, 07:44

Noch schnell hinten angehängt, da ich versäumt habe, mich laut zu machen:
http://salzkorn.blogspot.com/2011/08/fenchel-mit-feige-im-pergament-und.html

mimi, 12. März 2012, 12:22

Mensch, sind hier tolle Rezepte zu finden.
Habe mir kürzlich zum ersten Mal Fenchel gekauft und ihn roh gegessen ( aus reiner Faulheit :-)).Einfach so zum Brot….
und bin auf den Geschmack gekommen.Werde ganz sicher das eine oder andere Rezept ausprobieren.Vielen Dank an Euch ….

Pingback Fenchelsalat mit Melone | Pi mal Butter, 26. Februar 2014, 13:14

[…] hätt ich doch fast das Gartenkochevent verpennt. Da dreht sich nämlich diesen Monat alles um die […]

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite