Sus · 06. Februar 2011, 17:47

Garten-Koch-Event Februar: Orangen

Im Februar ist der Winter immer besonders unangenehm: Es wird zwar morgens schon etwas früher hell, aber dann kommt die Sonne doch nicht durch die dicke Wolkenschicht. Das Wetter ist kalt und feucht, Schnee taucht immer mal wieder auf. Viele Pflanzen, die dem bisherigen Winter getrotzt haben, geben jetzt doch noch auf. Manchen Menschen geht es nicht anders: Gegen Ende des Winters ist das Immunsystem geschwächt und die Erkältungen greifen um sich.

Dagegen wollen wir in diesem Monat etwas tun:

Garten-Koch-Event Februar 2011: Orangen [28.02.2011]

Die Orange (Citrus sinensis) stammt – wie auch ihr Zweitname „Apfelsine“ schon sagt – aus China bzw. Nordostindien. Sie ist eine Kreuzung aus der Pomelo (Citrus maxima) und der Mandarine (Citrus reticulata). Zuerst wurden im neunten Jahrhundert Bitterorangen von den Mauren nach Europa gebracht. Erst einige Jahrhunderte später wurden auch die süßen Orangen in Europa bekannt. Christoph Kolumbus brachte dann auf seinen Reisen Früchte und Samen nach Amerika. Dort ist heute die größte Orangenproduktion der Welt beheimatet.

Ein Orangenbaum kann bis bis zu 10 Meter hoch werden, hat immergrüne, dunkle Blätter und Dornen. Die weißen Blüten verströmen einen starken Duft. Orangen brauchen sehr lange, um zu reifen, manche Sorten bis zu 14 Monate. Die Früchte können auch längere Zeit am Baum hängen bleiben, ohne daß es ihnen schadet. Deshalb sieht man häufig Blüten und Früchte gleichzeitig am Baum hängen.

Orangenbäume sind bei uns nicht winterhart, können aber bei richtiger Pflege auch im Kübel stattliche Größe erreichen.

Weitere Pflegetipps finden sich diesem Link.

In der Küche werden die Orangenblüten verwendet (Orangenblütenwasser – ein Nebenprodukt der Destillation von Orangenblüten), die Außenschale der Orangen (die weiße Innenhaut sollte man besser entfernen, denn sie ist meist bitter) und natürlich das gelbliche, orangefarbene oder auch rote Fruchtfleisch.

Orangen enthalten sehr viel Vitamin C: eine Orange deckt spielend den Tagesbedarf eines Menschen.

Welche Rezepte fallen Euch zu Orangen ein?

Sendet Eure veröffentlichten Beiträge mittels Link in den Kommentaren oder via Trackback bis zum 28. Februar 2011 23:59:59 MEZ. (Wer keinen Blog hat, kann auch gerne eine Email schicken.) Bitte überprüft auch zeitnah, ob Eure Kommentare oder Trackbacks hier erscheinen. Falls nicht, meldet Euch! Bei weiteren Fragen hilft die FAQ.

Event beendet, hier zur Übersicht Orangen-Rezepte

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Garten-Koch-Event Februar: Pastinake



53 Kommentare bisher

Kommentieren
LisasKochfieber, 09. Februar 2011, 13:05

Na dann, hab die ehre als erste meinen Beitrag zu posten: Ein einfaches Fischgericht mit herrlichem Orangen-Aroma, dass gute Laune macht.http://lisas-kochfieber.blogspot.com/2011/02/orange-macht-laune.html

Simone, 09. Februar 2011, 14:49

Dank Lisas Tipp auch von mir ein Beitrag mit einem leichten Dessert aus rosa-fleischigen Cara Cara Orangen. http://pi-mal-butter.de/orangen-carpaccio-mit-nelken-honig/

Mestolo, 11. Februar 2011, 05:41

Wir sind auch dabei, mit Möhrenstrudel :)
http://mestolo.com/2011/02/11/moehren-feigen-strudel/

Valeska, 12. Februar 2011, 09:57

Ich habe auch was – einen Nachtisch – Quarkmousse mit Orangengelee:
http://www.fressenundgefressenwerden.de/?p=1182

Mini-Küche, 12. Februar 2011, 17:06

Von mir gibts dieses Mal eine kleine Tortenkreation:

http://minikueche.twoday.net/stories/orangen-sahne-torte-mit-schokobiskuit-fuer-das-garten-koch-event-febru/

Liebe Grüße,

Lilly

Gargantua, 12. Februar 2011, 17:57

Lotta, kochende Leidenschaft hat auch Orangen verarbeitet. Und hier der Beitrag von mir. http://www.digilotta.de/2011/02/10/kabeljaufilet-mit-orangen-ingwer-sauce-auf-reisnudeln/
LG
Gargantua

LiLaLaunebär, 12. Februar 2011, 18:49

Orangen? Na da kommt doch mein Hähnchenschnitzel mit Orangensauce genau richtig:
http://daskleinekochstudio.blogspot.com/2011/02/hahnchenschnitzel-mit-orangensauce.html

Pingback Orangensalat « evenaar, 12. Februar 2011, 20:21

[…] Gärtnerblog mit seinen Garten-Koch-Events ist gut für mich: wieder darf ein Rezept, das seit Ewigkeiten in der […]

Heike, 12. Februar 2011, 22:53

Hi, so auch hier nun wieder ein Rezept von mir:
http://kreativeskochen.blogspot.com/2011/02/mandel-orangen-muffins.html
schönen Sonntag wünscht Heike

Sus, 13. Februar 2011, 19:31

Friederike hat uns ihr Rezept für ihren

Fruchtig-leichten Orangenkuchen

per Mail geschickt.

Turbohausfrau, 14. Februar 2011, 09:52

Nun bin ich zum ersten Mal bei einem Blogevent dabei. Hier mein Rezept für einen winterlichen Salat mit Zitrusfrüchten: http://turbohausfrau.blogspot.com/2011/02/wintersalat.html

Pingback Torte *Orange*♥ ♥ ♥ | Cami's Magic World, 14. Februar 2011, 23:36

[…] Orangen, sind auch das aktuelle Thema im Garten-Koch-Event […]

lamiacucina, 15. Februar 2011, 06:51

mein Beitrag:
Schokoladenravioli mit Orangensauce

Petra, 16. Februar 2011, 07:52

Hier kommt schon mal ein Beitrag von mir: Zimt-Crepes mit Orangen-Karamell:
http://www.kleineisel.de/blogs/brotundrosen.php/2011/02/16/zimt-pfannkuchen-mit-orangen-karamell
Weitere Beiträge sind in Arbeit ;-)
Viele Grüße

anie's delight, 16. Februar 2011, 08:57

Nun war der Pingback schneller als ich… Mein Beitrag auf diesem Weg nochmal persönlich erwähnt.

http://www.anies-delight.eu/2011/02/orangenkuchen-mit-dunklem-schnee-sprich-kakao/

The Vegetarian Diaries, 16. Februar 2011, 16:09

hier mein beitrag:
Orangen „Brownies“ mit Cheesecake – Toping

lg

Sus, 16. Februar 2011, 16:56

@Alwi:
Schöne Rezepte, aber leider kann nur Dein Monatsmenu Februar teilnehmen, da der andere Beitrag bereits im Januar veröffentlicht wurde.

Liebe Grüße, Sus

[…] unter euch. Nun aber, nicht nach Ei-Abstinenz, sondern nach Orangen wurde von Sus beim gärtnerblog gefragt, also werde ich mein Rezept sogar dahin schicken. Man verzeihe mir gnädigst das […]

Pingback Foodfreak » Orangenhähnchen aus dem Ofen, 18. Februar 2011, 06:50

[…] von essen & trinken, dass das große deutsche Kochmagazin sich thematisch gleich an den Monatsevent im Gärtnerblog mit dem Thema Orangen […]

Petra, 18. Februar 2011, 08:38

Hier kommt noch ein Avocado-Orangen-Salat als Beitrag von mir. War sehr lecker:
http://www.kleineisel.de/blogs/brotundrosen.php/2011/02/18/avocad-orangen-salat

Trackback Chili und Ciabatta, 18. Februar 2011, 13:41

Kürbis-Blutorangensuppe mit Nordseekrabben…

Noch ein Herbst-Überbleibsel musste vernichtet werden: der letzte Hokkaido, ein ziemlich kleines Exemplar. Im Netz fand ich verschiedentlich die Kombination Kürbissuppe und Krabben – das hat mich gereizt. Und weil auch Kürbis und Orange sich gut ergänz…

nesrin, 18. Februar 2011, 17:03

Hallo, ich habe eine leckere kalte Gericht mit Orangen aus der Türkische Küche:
http://www.nesrinskueche.blogspot.com/2011/02/orangensellerie-in-olivenol.html

Sylvia, 18. Februar 2011, 18:53

Mein Beitrag im Februar, leicht außergewöhnlich, aber lecker:

http://www.rock-the-kitchen.de/2011/02/orangen-mandel-kuchen/

alwi, 19. Februar 2011, 17:43

Noch einmal Orange im Februar.
http://29alwi.wordpress.com/2011/02/19/orangenwein-%e2%80%93-vin-d%e2%80%98orange/

estrellacanela, 20. Februar 2011, 10:01

Ich reiche eine mexikanische Gebäckspezialität ein.

http://estrellacanela.blogspot.com/2011/02/rosquillas-de-naranja-mexikanische.html

Rosquillas de naranja, oder auf deutsch ganz einfach „Orangenkringel“

Pingback Orangen-Kaltschale | Schmankerl.info, 20. Februar 2011, 10:50

[…] Im Gartenkochevent geht es diesen Monat um das Thema Orangen.  Lange haben wir nach einem vernünftigen Rezept gesucht, bei dem die Orangen auch die Hauptrolle spielen. Denn obwohl wir Orangen sehr gerne mögen, sind sie bei den meisten Rezepten doch eher “Zubehör”. […]

Mella, 20. Februar 2011, 10:53

Wir bieten ein Getränk/Suppe zum Thema Orangen:

http://www.schmankerl.info/2011/02/orangen-kaltschale/
Mella

Gartenmädchen, 20. Februar 2011, 15:07

Hallo, ich bin dieses Mal auch mit dabei!

Mit einem wunderbar fröhlichen, saisonalen Gericht! http://mauerblumen.blogspot.com/2011/02/kunterbuntes-wintergemuse-mit-orangen.html

Pingback Orangen Cupcakes, 20. Februar 2011, 18:14

[…] kleine fluffig-saftige Fruchtsünde. Herrlich! Und weil sie so orangig sind, können sie auch beim Orangen Februar-Event vom Gärtnerblog mitmachen. Für die […]

Kirsten, 20. Februar 2011, 18:22

Meine erste Teilnahme an einem Blog-Event, passend zur momentanen Kälte mit einem wärmenden Süppchen: http://sugarandspice-foodblog.blogspot.com/2011/02/mein-beitrag-furs-garten-koch-event.html

LisasKochfieber, 22. Februar 2011, 18:08

So ein zweiter Beitrag, weil ich das Thema so toll finde: Physaliskompott mit Vanille-Ricottajoghurt. Einfach Füße hoch und genießen.
http://lisas-kochfieber.blogspot.com/2011/02/fue-hoch-und-genieen.html

[…] kleine Kuchen, die mit sehr wenig Aufwand zubereitet sind und hervorragend zum aktuellen Garten-Koch-Event […]

gourmet-büdchen, 22. Februar 2011, 22:22

ich habe für Euch eine Orangentriologie ;-)
http://gourmet-buedchen.blogspot.com/2011/02/frucht-des-winters-vitamin-c-ohne-ende.html
Lieben Gruß aussem Büdchen

edekaner, 23. Februar 2011, 08:14

Sehr leckerer getränkter Orangenkuchen.
http://edekaner.blogspot.com/2011/02/getrankter-orangenkuchen.html

Jim, 23. Februar 2011, 08:56

Hallo, bei uns gibts heute Orangensirup!
http://nokitchenforoldmen.blogspot.com/2011/02/orangensirup-mit-basilikum.html

Afra Evenaar, 23. Februar 2011, 23:17

Da bisher keine englische Bitterorangenmarmelade aufgetaucht ist, schicke ich doch noch mein Rezept dafür in die Gärtnerblogwelt, auch wenn ich es schon im Januar aufgeschrieben habe. Gerade habe ich sie noch einmal gekocht, diesmal aber mit italienischen Bitterorangen, und der Unterschied ist gewaltig, obwohl nach dem selben Rezept gemacht. Sie hat wenig mit der englischen aus den Sevilla-Orangen zu tun, ist viel fruchtiger und mit einer isolierten Bitternote hinterher, auch sehr gut, aber einfach anders.
http://afraevenaar.wordpress.com/2011/01/16/bitterorangen-marmelade/

Steffen @ Berliner Speisemeisterei, 24. Februar 2011, 13:06

Da lass ich mich natürlich nicht zweimal bitten und da wird dann auch gleich mein Beitrag hiermal angefügt.

http://steffensinzinger.de/blog/2011/02/e-pluribus-unum/

Trackback kochtopf.twoday.net, 25. Februar 2011, 16:38

Orangencreme und ein Drink zum Wochenende…

Beim Garten-Blog-Event geht es diesen Monat um Orangen. Wir hatten auch mal drei Orangenbäumchen, leider sind alle eingegangen, weil wir sie falsch geschnitten haben. Wir haben zwei Bäumchen nachgekauft, mit denen wir leider auch kein Gl…

Trackback Kochfun, 26. Februar 2011, 09:30

Joghurtmousse mit Orangenkaramell…

Der Gärtnerblog hat im Februar zum Orangen-Event eingeladen. Orangen gibt es bei uns in der Saison täglich zu essen – meist in Form von Orangenfilets zum Frühstück, zwischendurch werden sie auch genascht. Der Saft kommt öfter schon mal in eine Su…

Turbohausfrau, 26. Februar 2011, 20:50

Von mir kommt noch ein Rezept für Blutorangengelee mit Kumquats: http://turbohausfrau.blogspot.com/2011/02/blutorangengelee-mit-kumquats.html

Bettina, 27. Februar 2011, 08:04

Hallo, ich hab eine Brokkoli-Orangen-Cremesuppe mit Sprossen, Mandeln und Croutons gekocht:

http://www.gustoaroma.at/2011/02/brokkoli-orangen-cremesuppe-mit-sprossen-mandeln-und-croutons/

Sarah, 27. Februar 2011, 18:13

Kurz vor knapp reihe ich mich auch noch in die Teilnehmerliste ein, mit einem Orangen – Zitronen – Risotto:

http://noplainvanillakitchen.blogspot.com/2011/02/orangen-zitronen-risotto.html

Chris, 27. Februar 2011, 18:52

Von mir gibt es auch ein Orangenhähnchen. Es ist aus der Pfanne mit Pommes. Einfach genial, wenn Testessen direkt gelingen!
Hier der Link:
http://meinekochecke.blogspot.com/2011/02/orangenhahnchen-mit-pommes.html

Barbara, 27. Februar 2011, 18:55

Wow, sind das schon viele tolle Rezepte!!! :-)

Bei mir gab’s heute Muffins mit Blutorangencurd-Topping, sog. Cupcakes mit Blutorangencreme, orientalisch angehaucht mit Kardamom. Superlecker!

Trackback corum.twoday.net, 27. Februar 2011, 21:43

Definitive orange……

Für das Garten-Koch-Event „Orange“ im Gärtnerblog hatte ich mir mindestens ein Dutzend Rezepte zurechtgelegt. Und wie es so kommt, hatte ich gerade mal Zeit, eines davon auszuprobieren. Dabei ist das jetzt sogar eher eine Eigenentwicklung ….

Mestolo, 28. Februar 2011, 05:56

Weil’s so schön ist, spielen wir nochmal mit: http://mestolo.com/2011/02/28/birnen-fenchel-couscous-mit-sprossen/

Trackback Chili und Ciabatta, 28. Februar 2011, 19:14

Orangen-Punsch…

Magdi nennt es Punch und kippt es in den Tee… …diesen Mix aus Orangen-, Mandarinen- und Zitronensaft, Zucker, kubanischem Rum und Grand Marnier. Ich habe sofort noch eine Blutorangen-Variante angesetzt, so lecker fand ich das Getränk beim ersten Te…

Sivie, 28. Februar 2011, 21:58

Hier kommt noch ein Rezept in allerletzte Minute.
http://kuechengeister.blogspot.com/2011/02/fast-vergessen.html

Pingback Torte Orange | Cami's Magic World, 09. März 2012, 14:59

[…] Orangen, sind auch das aktuelle Thema im Garten-Koch-Event […]

Daniel, 31. Oktober 2013, 21:01

Mmmmm… ein Crêpes mit selbstgemachter Organgenmarmelade hätte jetzt echt etwas für sich! Nur leider habe ich im Moment weder Backofen noch Garten :(

suse, 02. November 2013, 17:02

Nun ist die dunkle Jahreszeit wieder da und noch immer fällt es schwer die Hände still zu halten. So wird mit der Weihnachtsmarmelade begonnen, bei mit ist es Orangenmarmelade mit und ohne Schuß. In hübsche Gläser gefüllt, ist sie ein nettes Dankeschön.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite