Sus · 02. August 2011, 13:28

Garten-Koch-Event „Pfirsich“ – Zusammenfassung

Garten-Koch-Event Juli 2011: Pfirsich [31.07.2011]

 

Es war gar nicht so einfach, eine Zusammenfassung für dieses Event zu schreiben: lauter tolle Rezepte, die ich am Liebsten alle sofort probieren wollte. Mein Monitor hat schon Zahnabdrücke und aus der Tastatur läuft … lassen wir das :-)

Ihr habe Euch mal wieder selbst übertroffen mit der Vielseitigkeit der Ideen, wie man Pfirsiche zubereiten kann. Jetzt, da der Sommer wahrscheinlich doch zurückkehrt, ist dies natürlich eine gute Gelegenheit, in den eingereichten Rezepten zu stöbern und das eine oder andere Rezept auch auszuprobieren.

Viel Spaß!

Auch bei diesem Event ist Päm von Mestolo gleich am Anfang mit dabei und läutet ihre Grüne-Bohnen-Themen-Woche mit einem Taboulé mit grünen Bohnen, Limette, Pfirsich und Lavendel ein. Taboulé mit grünen Bohnen, Limette, Pfirsich und Lavendel


 
Brombeer-Pfirsich-Marmelade Die Turbohausfrau von Prostmahlzeit verarbeitet ihre Lieblingspfirsiche zusammen mit Brombeeren zu einer fruchtigen Brombeer-Pfirsich-Marmelade. Hastenichgesehen war auch schon ein Glas weggefuttert.


 
Heidi von Gaumenkitzler stellt uns den Pfirsich-Klassiker schlechthin vor: Pfirsich Melba. Pfirsich Melba


 
Fruchtiger Sommersalat Feinschmeckerle mag zwar lieber Nektarinen, aber für uns hat sie extra einen fruchtigen Sommersalat mit Pfirsichen zusammengestellt. Nein, ich mache jetzt nicht den Witz mit den rasierten Pfirsichen…


 
Robert von lamiacucina enthüllt gekonnt einen Pfirsich für sein Pêche Melba, ein Traum für den Gaumen, die Augen und die Ohren. Pêche Melba


 
Tartelettes Pêche Melba Alexander und sein weißer Elephant Changpuak stellen uns eine auf’s Genaueste bebilderte Anleitung für Tartelettes Pêche Melba vor. Da kann ja nichts mehr schiefgehen.


 
Dorothée von bushcooks kitchen serviert uns mit Rosmarinpfirsich in der Folie ein Rezept ihrer Pfirsich-Dessert-Trilogie. Und wo bleiben bitte die anderen beiden Rezepte? Rosmarinpfirsich in der Folie


 
(R)Eis am Stiel Eva von In the mood for food produziert aus Milchreis, Kokosmilch und natürlich Pfirsichen (R)Eis am Stiel, ein gesunder Snack für heiße Tage.


 
Bei estrellacanela bekommen wir einen herrlichen Pfirsich-Curry-Dipp mit frischer Minze, bei dem alle garantiert nur auf den nächsten Grillabend warten, um ihn auszuprobieren. Pfirsich-Curry-Dipp mit frischer Minze


 


 


 
Rucola-Pfirsich-Salat mit Ziegenkäse Rike von Genial lecker benutzt das Fernsehen als Inspiration und mischt selbst einen sommerlich-fruchtigen Rucola-Pfirsich-Salat mit Ziegenkäse zusammen, den (fast) die ganze Familie mag.


 
Sus vom CorumBlog fehlen die Worte, aber die Pfirsich-Mandel-Tarte ist trotzdem gelungen. Pfirsich-Mandel-Tarte


 
Pfirsich-Waldfrucht-Rolle Cami von Cami’s Magic World backt eine farbenprächtige Pfirsich-Waldfrucht-Rolle, die so richtig nach einer Kaffeetafel auf der Terrasse schreit.


 


 
Dolce di Pesche e ricotta - Pfirsich/Ricotta-Dessert Katja von Kaffeebohne stellt uns mit Dolce di Pesche e ricotta – Pfirsich/Ricotta-Dessert ein schnelles Dessert vor, welches auch für Kochanfänger gut geeignet ist.


 
Auch als Getränk können Pfirsiche serviert werden. Die beweist uns Barbara auf Barbaras Spielwiese mit einem Bellini, der garantiert genausogut schmeckt wie in Venedig. Bellini


 
Pfirsichtarte mit Blaubeeren Das Islandgirl von Neues von der Insel kombiniert blau und gelb und backt uns eine Pfirsichtarte mit Blaubeeren. Sehr hübsch, aber mittlerweile leider schon aufgefuttert…


 
Tina von Lunch for one verläßt sich beim Sommer nicht nur auf den Sonnenschein, sondern auch auf das Angebot von frischen Obst und Gemüse. Deshalb ist ihre Pfirsich Salsa ein Garant für gute Laune. Pfirsich Salsa


 
Gelbe Grütze mit Eis Auch Anne von Wolkenfees Küchenwerkstatt holt sich mit gelber Grütze mit Eis den Sommer auf den Teller. Gute Idee!


 
Heike von Kreatives Kochen genießt ihr Frühstücksbrötchen mit einem Brotaufstrich Pfirsich, der nicht einfach, sondern klassisch ist. Brotaufstrich Pfirsich


 
Huftsteaks mit Süßkartoffeln und Pfirsichen Durch viele widrige Umstände kommt Kaoskoch von Hamburg kocht! zu einem ungeplanten, aber völlig neuem Gericht: Huftsteaks mit Süßkartoffeln und Pfirsichen.


 
Gargantua von Lotta – kochende Leidenschaft findet es zu einfach, Pfirsiche in Süßspeisen zu verwenden, und hat diese Herausforderung mit seiner Hühnerbrust auf Pfirsich-Ingwer-Karotten hervorragend gemeistert. Hühnerbrust auf Pfirsich-Ingwer-Karotten


 
Pfirsich-Rosmarin Galette mit Ricottacreme In Paule’s kitchen ist die Pfirsich-Rosmarin Galette mit Ricottacreme eigentlich eine Tarte, aber das tut dem Aussehen und dem Geschmack keinen Abbruch, eher im Gegenteil.


 
Der LiLaLaunebär im kleinen Kochstudio erschlägt gleich zwei Events mit einem Rezept für Pfirsichröllchen in Specksauce (oder umgekehrt) . Da hätte es dann aber ruhig die doppelte Portion sein dürfen… Pfirsichröllchen in Specksauce (oder umgekehrt)


 
Der (fast) echte Pfirsich Melba Bei Grain de Sel – Salzkorn wurden in vielen Quellen geforscht und heraus kam der (fast) echte Pfirsich Melba mit selbstgemachtem Vanilleeis.


 
Die Zwergenprinzessin kocht! und zwar Pasta mit Lachsstreifen & Pfirsich in Curryrahm, weil sie Pfirsiche am Liebsten ordentlich zubereitet mag. Pasta mit Lachsstreifen & Pfirsich in Curryrahm


 
Gegrillter Pfirsich mit Basilikum-Zitronenmelisse-Pesto und Basilikum-Eis Simone von Pi mal Butter liegt im Eis-Wettstreit und konnte mit ihrem gegrillten Pfirsich mit Basilikum-Zitronenmelisse-Pesto und Basilikum-Eis ganz klar punkten.


 


 
Pasta mit Garnelen und Pfirsichen Ganz spontan kommt es bei Hamburg kocht! zu einem zweiten Beitrag: Pasta mit Garnelen und Pfirsichen. So entstehen neue Klassiker.


 
Lilly hat in der Mini Küche ebenso schnell und kreativ einen schönen Snack gezaubert. Der Vollkorntoast mit Curry-Rucola-Pfirsich Belag darf ruhig öfter auf dem Teller erscheinen. Vollkorntoast mit Curry-Rucola-Pfirsich Belag


 
Pfirsich ~ Ricotta ~ Törtchen Kerstin von Verboten gut! ist kaum aus dem Urlaub zurück, da serviert sie uns Pfirsich ~ Ricotta ~ Törtchen. Sehr lobenswert und überhaupt nicht verboten!


 
Bei Chili und Ciabatta von Petra wandern Kaninchen mit Pfirsichen in einen großen Schmortopf und heraus kommt ein kräftiges, aber sommerliches Gericht. Kaninchen mit Pfirsichen


 
Gegrilltes Rumpsteak mit Pfirsich-Zwiebel-Ragout Mipi von Man kann’s essen! verbindet ein gegrilltes Rumpsteak mit Pfirsich-Zwiebel-Ragout und Rosmarinkartoffeln. Sehr lecker!


 
Afra Evenaar von evenaar … trifft Längengrad bereitet mit gefüllten Pfirsichen – Pesche ripiene einen Klassiker zu und kann es einfach nicht lassen, ihn abzuändern. Gefüllte Pfirsiche – Pesche ripiene


 
Pfirsich- Tartelette Irene Widmatt … aus meiner Küche nimmt auch zum ersten Mal an diesem Event teil und läßt die Ferien mit Pfirsich- Tartelettes beginnen.


 
Leider hat es selbst bei Zorra von 1x umrühren bitte nicht geklappt, mit selbst geernteten Pfirsichen teilzunehmen. Aus einem Pfirsich wird sowohl Pfirsich im Speck vom Grill als auch eine erfrischende Mini-Sangria. Pfirsich im Speck vom Grill


 
Pfirsich-Schinken-Salat mit Hüttenkäse Und zum Schluß konnte Sus (ja, ich) vom CorumBlog es mal wieder nicht lassen und stellte noch schnell einen Pfirsich-Schinken-Salat mit Hüttenkäse in der Büroküche zusammen.


 

 

Außer Konkurrenz, da nicht im Zeitraum des Events gebloggt:

Bei kaquu’s Hausmannskost bereitet Wolfgang für sommerliche Tage gerne eine Pfirsich – Melonen – Kaltschale zu. Dafür läßt nicht nur er einen Schokopudding links liegen… Pfirsich - Melonen - Kaltschale


 
Pfirsich-Carpaccio mit Mandel-Mozzarella Sassi, die Zwergenprinzessin hat bereits letzten Herbst dieses Pfirsich-Carpaccio mit Mandel-Mozzarella zubereitet, welches zu Recht nicht unbeachtet bleiben sollte.


 

Und weil’s so schön war, noch zwei Nachzügler:

Noch ein Rezept von Sus vom CorumBlog, die mal wieder ihren Termine nicht organisiert bekam. Die Pfirsich-Melba-Muffins lassen sich aber auch gut nach dem Event verspeisen. Pfirsich-Melba-Muffins


 
Pfirsich-Salsa Alexander von Chef Hansen wurde beim Lesen dieser Zusammenfassung so von Gelüsten auf Pfirsiche überwältigt, daß er unbedingt noch eine Pfirsich-Salsa beisteuern wollte.


 

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Kaplilie, Hakenlilie, Crinum?



11 Kommentare bisher

Kommentieren
Afra Evenaar, 02. August 2011, 13:42

Danke für die Mühe, die Du Dir immer wieder machst!

Gärtnerin, 02. August 2011, 13:48

Genau. Von mir auch. Danke, Sus!!! Und an alle Köche!!! Ich bin zwar mehr der Nektarinen-Typ, aber auch schon wochenlang am speich… angesichts dieser Köstlichkeiten, die hier dauernd eingetrudelt sind. Einfach toll!!!

Tanja Hammerl, 02. August 2011, 14:23

Hmmmm vielen lieben Dank für diese herrlichen Rezeptideen! Der Pfirsich ist mit mein Lieblingsobst und ich probierte gerne außergewöhnliche Rezepte aus. Ich denke heute abend wage ich mich mal an das Carpaccio mit dem Mandelmozzarella :)

Heike, 02. August 2011, 18:29

ist ja Wahnsinn..danke für´s Zusammenstellen..lGHEike

[…] morgen für den guten Zweck gnadenlos überzogen habe: Frisches Obst und Gemüse. Hier und dort und überall lese ich von Pfirsichen und hatte über Nacht einen unbeschreiblichen Heißhunger auf die pelzigen […]

sassi, 04. August 2011, 09:59

wooooooow, ein tolles round-up! leckerschmecker, echt! :9
danke fürs doppelt aufnehmen! :)

Trackback kochtopf.twoday.net, 04. August 2011, 15:52

Schweinespiessli mit Pfirsich vom Grill…

Für den Pfirsich-Event, Zusammenfassung ist bereits online, habe ich ja Pfirsich im Speck gemacht, der mich nicht ganz so überzeugt hat. Die Marinade hingegen fand ich saupfirsichlecker. Deshalb habe ich nochmals einen halben Pfirsich, diesma…

[…] leider haben die beiden mir die email ein paar tage zu spät geschickt, denn das wär für den pfirsich-event von sus perfekt gewesen! sind die beiden nicht der […]

Changpuak, 09. August 2011, 10:36

Danke vielmals für deine Arbeit zu diesem Gesamtkunstwerk !!!

FamWilberg, 04. November 2012, 10:31

Ist ja ein Wahnsinn,

habe vor 1 Monat 50kg Pfirsiche geschenkt gekommen und erst mal alles eingemacht und eingefroren. Hätte nie gedacht das ich die mal so vielfältig verarbeiten kann.

Einfach super :-)

Dank an alle beteiligen.

Pingback Wie man einen Pfirsichbaum vor Frost schützen kann, 09. November 2015, 16:19

[…] Sie dann nicht mehr wissen wohin bzw. was Sie mit so vielen Pfirsichen machen sollen, finden Sie im Gärtnerblog tolle […]

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite