Gärtnerin · 24. Juni 2011, 10:36

Garten Museum van Loon Amsterdam

Wie der Garten Geelvinck Hinlopen ist auch der Garten am Museum/Haus van Loonan der Keizersgracht, erbaut 1672, in Familienbesitz seit 18hundersoviel, der Garten einer reichen Kaufmanns- und Regentenfamilie Amsterdams, und ist auch dieser Garten im Stil des 17. Jahrhunderts symmetrisch entlang einer Sichtachse bis zum zugehörigen Kutschhaus angelegt. Der Garten-Grundriss zeigt die Elemente und das zentrale in „Tortenstücke“ unterteilte Rondell, …

amsterdam museum van loon garten keizersgracht 672

das mit der Polyantharose „Gruß an Aachen“ bepflanzt ist:

amsterdam museum van loon garten keizersgracht 672 2

Das Haus und drumherum sind weitgehend authentisch erhalten, um Besuchern einen Eindruck vom damaligen Leben zu geben. Beim Besuch des Gartens konnte man u.a. ein Video schauen, in dem ein echter Van Loon im Garten Erläuterungen gab.

Das Kutschhaus im hinteren Gartenteil beherbergte früher die reichhaltige Kutschensammlung der Fuhrunternehmer-Familie. Es wurde kürzlich zugekauft und wird 2011 renoviert. Und zu Spenden aufgerufen, um es dem Museum zuzufügen. Die prächtige blau-weiße Front erstrahlt bereits neu:

amsterdam museum van loon garten keizersgracht 672 3

Impressionen von der Renovierung, gelegentlich auch mit Gartenperspektive, kann man auf diesem Blog anschauen.

Blick zurück zum Haus van Loon, unter der huntert Jahre alten Rotbuche durch:

amsterdam museum van loon garten keizersgracht 672 4

mehr Gartenbesichtigungen Amsterdam

eingewurzelt unter: Gartenbesichtigung

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Igel im Garten, Cassia, Senna, Gewürzrinde



4 Kommentare bisher

Kommentieren
Ralf aus Dreieich, 24. Juni 2011, 14:38

Hallo Steffi,
hört sich gut an, da werden wir wohl auch mal einen Garten besichtigen. Gibts da auch Liegestühle zum testen? Ich finde Besichtigungen im Ruhezustand immer besonders erbauend ;-)
Na ja wir freuen uns jedenfalls wie verrückt auf NL, Amsterdam usw.
Liebe Grüße
Ralf

http://www.englische-garten.de/, 24. Juni 2011, 16:43

Eine wirklich sehr schöne Gartenanlage und ein sehr schöner Artikel. Hier schaue ich sicher öfter vorbei.

Agathe, 24. Juni 2011, 21:30

Wunderschön, diese Amsterdamer Gärten. Vielen Dank für den informativen Bericht und die guten Fotos. Liebe Grüße
Agathe

Karin, 29. Juni 2011, 16:25

Sehr hübsch! Wobei ich fast in Amsterdam mehr Blumen im Garten erwartet hätte :-) Ziemlich schlicht/französisch sieht es auf den Bildern aus. Aber gefällt mir sehr gut, bestimmt einen Besuch wert.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite