Gärtnerin · 19. Mai 2012, 09:27

Wilder Wein begrünt Baum

Eine Birke, bewachsen mit Wildem Wein. Hat mir im Vorbeigehen gut gefallen, das frischgrüne Weinlaub am Baum, das im Herbst flammend rot wird, und das oft an Häusern, bei mir aber nur zur Holz-Zaunelemente-Begrünung zum Einsatz kommt. Und mal was anderes als immer nur langweiliger Efeu zum Baumstamm-Begrünen:

Wilder Wein Baum-Begrünung

Könnte mir vorstellen, dass die zwei Pflanzen sich gut vertragen. Immerhin haftwurzelt der Wilde Wein nur und setzt nicht, wie der Efeu, Wurzeln in den Stamm, um zu schmarotzen und den Baum zu schwächen. Schön jedenfalls!

mehr Wilder Wein
andere Kletterpflanzen

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:



Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite