Sus · 07. Dezember 2013, 23:53

Garten-Koch-Event Dezember: Datteln

Garten-Koch-Event Dezember 2013: Datteln [31.12.2013]

In diesem Monat geht es (durch menschliche und computerische Unpäßlichkeiten leicht verspätet, sorry) um eine Frucht, die wir hierzulande wohl eher nicht selbst ernten können: Es handelt sich um die Dattel, die gleichnamige Frucht der Dattelpalme (Phoenix dactylifera).

Die Dattelpalme ist eine der ältesten kultivierten Pflanzen der Menschheit: In Südost-Asien gibt es archäologische Funde von vor über 9000 Jahren. Ihr Ursprung wird im heutigen Irak vermutet; von dort hat sie sich (auch mit Hilfe der Seefahrer) um das Mittelmeer herum und in den mittelamerikanischen Raum ausgebreitet. Sie verträgt zwar ganz leichten Frost, gedeiht aber besser bei Temperaturen von 30°C aufwärts, mit der entsprechenden Menge an Sonnenschein dabei. Als Zimmerpflanze wird sie hier zwar häufig verkauft, hat aber dabei ihre eigenen Probleme.

Dattelpalmen gibt es in männlicher und weiblicher Form. In einer Dattelplantage werden 2-3 männliche mit ca. 100 weiblichen Bäumen zusammengepflanzt, die dann (von Natur aus) durch den Wind bestäubt werden. Eine Dattelpalme benötigt ca. 6 Jahre bei optimalen Bedingungen, bevor sie die ersten Früchte trägt. Das kann dann aber die nächsten 100 Jahre mit durchschnittlich 85 kg pro Jahr so weitergehen. Die Bäume werden 15-20 Meter hoch und tragen ihre Früchte unter den Wedeln in der Krone in großen Büscheln.

Datteln enthalten, neben 80% Zucker, sehr viele wichtige Spurenelemente. Ich habe mal irgendwo gelesen, daß ein Mensch sich monatelang problemlos von Datteln und Wasser ernähren kann. Auch sind sie durch den hohen Zuckergehalt sehr lange haltbar. In manchen Regionen läßt man sie so lange am Baum, bis die nächste Ernte (meist nach zwei Jahren) heranreift. Dadurch ergeben sich auch mehrere Klassifizierungen der Frucht, von unreif über frisch und saftig, reif und schließlich reif und getrocknet. Die letztere Form ist diejenige, in der wir die Dattel hierzulande meist im Handel bekommen.

Da die Dattel schon so lange ein Begleiter der Menschheit ist, wurden natürlich auch neben vielen Züchtungen auch viele Varianten entwickelt, sie zu genießen. So gibt es neben dem einfachen In-den-Mund-Stecken Rezepte, in denen die Datteln süß oder herzhaft die Haupt- oder die Nebenrolle spielen. Sie werden gekocht, gebraten oder gebacken verwendet.

Jetzt seid Ihr wieder gefragt:

Schickt Eure in diesem Monat veröffentlichten Rezepte mittels Link in den Kommentaren oder via Trackback bis zum 31. Dezember 2013 23:59:59 MEZ. (Wer keinen Blog hat, kann auch gerne eine Email schicken.) Wichtig: Bitte überprüft auch zeitnah, ob Eure Kommentare oder Trackbacks hier erscheinen. Falls nicht, meldet Euch! Bei weiteren Fragen hilft Euch die FAQ.

Update: Die Zusammenfassung ist online!

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Garten-Koch-Event Dezember: Rosenkohl



18 Kommentare bisher

Kommentieren
Daniela, 08. Dezember 2013, 09:51

Passend zum Thema gab es bei mir heute weihnachtliche Pfannkuchen zum Frühstück: http://leberkassemmel.blogspot.com/2013/12/weihnachtliche-pfannkuchen.html

Sinnesfreuden, 08. Dezember 2013, 14:18

Nach langem nehme ich endlich wieder an einem Deiner monatlichen Events teil.
Und zwar mit Dattel-Marzipan-Stangen
http://sinnesfreuden.blogspot.de/2013/12/dattel-marzipan-stangen.html

Viele Grüße
Karin.

Petra aka Cascabel, 10. Dezember 2013, 20:05

Ich scheine momentan die Themen zu erahnen ;-) und nehme mit meinem Bunten Möhren-Couscous mit Speckdatteln teil
http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/2013/12/bunter-m%C3%B6hren-couscous-mit-speckdatteln.html

rike, 15. Dezember 2013, 12:06

Bei mir gibt es Bratäpfel für Schleckermäuler, mit unterschiedlichem Trockenobst (auch Datteln) gefüllt, lecker!

Johannes, 16. Dezember 2013, 12:14

Habe am Wochenende das Dattel-Marzipan Rezept von Sinnesfreuden ausprobiert, sehr lecker.

rike, 17. Dezember 2013, 18:50

Weil er so lecker war, gleich noch ein Beitrag: Feldsalat mit Datteln

rike, 17. Dezember 2013, 18:50

Ups, der Link ging nicht für den Feldsalat mit Datteln

Ursula, 18. Dezember 2013, 11:26

Nachdem der Trackback nicht funktioniert hier nochmals mein Gericht : Lammkeule marokkanisch
http://kochfun.de/2013/12/09/lammkeule-marokkanisch
Dioe Niedertemperaturzubereitung lohnt sich!

Ayurlie, 20. Dezember 2013, 09:02

Noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest ein Plaetzchenrezept mit Datteln und Walnuessen.
http://gesundgeniessen.twoday.net/stories/haferflockenkekse-mit-datteln-u-walnuessen/

Jennifer Schmidt, 23. Dezember 2013, 02:11

Oh vielen Dank für die vielen Rezepte. Da gibt es ja doch noch Plätzchen für die Familie zum Weihnachtsfest. ;-)

Margit Kunzke, 23. Dezember 2013, 20:51

Mein Beitrag zu diesem süßen Event ist ein weihnachtlich-winterliches Dattelparfait, flambiert mit Rum
http://kochbuchfuermaxundmoritz.blogspot.com.es/2013/12/weihnachtsdessert-flambiertes.html

Ayurlie, 24. Dezember 2013, 07:08

Fuer die weihnachtliche Kaffeetafel noch ein Gewuerzkuchen Rezept mit Datteln :-)
http://gesundgeniessen.twoday.net/stories/gewuerzkuchen-mit-datteln-walnuessen/

Lily, 27. Dezember 2013, 19:03

Datteln sind ja auch noch sehr gesund. Ein Rezept habe ich aber leider nicht parat.

Trackback corum.twoday.net, 30. Dezember 2013, 00:05

Entführung…

Direkt vor Weihnachten hatte ich noch Lust, irgendwas Ähnliches wie die Mojito-Bällchen zu produzieren, bloß auf weihnachtliche Art… Allerdings war da nicht noch was mit Datteln zu erledigen? Äh… ja: So kamen die folgenden o…

Melanie, 30. Dezember 2013, 15:49

Super :-)

Ich mag Datteln.

Hier habe ich sie zu lecker Früchte-Pralinen verarbeitet.

http://touche–a–tout.blogspot.de/2013/12/orient-pralinen.html

Jan Theofel, 31. Dezember 2013, 18:18

Ich bin auch endlich mal wieder und auf den letzten Drücker dabei. Hier meine Kürbis-Dattel-Suppe: http://www.theofel.de/plog-archives/2013/12/kuerbis-dattel-suppe.html

Ralph, 01. Januar 2014, 22:30

Bin zwar etwas spät, hier trotzdem noch mein Beitrag :)

http://pongousa.blogspot.com/2014/01/orange-salad-with-dates-orangen-dattel.html

Stephan, 11. Januar 2014, 23:54

Super interessante Rezepte hier. Gefällt mir wirklich toll.

Ganz besonders die Lammkeule hat es mir angetan. Klasse.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite