Sus · 07. Januar 2013, 23:59

Garten-Koch-Event Januar: Avocado

Garten-Koch-Event Januar: Avocado [31.0.12013]

Ich hoffe, Ihr seid alle gesund und erfolgreich im neuen Jahr angekommen.

In diesem Monat geht es beim Garten-Koch-Event um die Avocado (Persea americana), eine uralte Frucht, die aus Südamerika stammt und bereits von den Azteken angebaut und verzehrt wurde. Sie wächst an bis zu 15 Meter hohen Bäumen aus der Familie der Lorbeergewächse. Mit der Entdeckung Zentralamerikas Anfang des 16. Jahrhunderts wurde die Avocado im Laufe von mehreren Hunderten von Jahren über Südamerika und -afrika nach Ost- und Süd-Europa verbreitet.


Der Avocadobaum ist in geeigneter Umgebung – hell, moderat warm, trockener Boden, aber hohe Luftfeuchtigkeit – immergrün und wächst gleichmäßig. Nach ca. 4-5 Jahren zeigen sich Früchte, wenn der passende Partener zur Verfügung steht. Es gibt Blüten, die zuerst weiblich, dann männlich sind … und umgekehrt. Beide Varianten benötigen sich gegenseitig. :-)

Hier im Gärtner-Blog gibt es schon eine Anzahl von Artikeln und Kommentaren mit interessanten Erfahrungsberichten über die Aufzucht von Avocado-Pflanzen. Unbedingt lesenswert!

Anfang letzten Jahres habe auch ich einmal mit Avocado-Kernen herumgespielt.

Es gibt eine Methode, die mit Hilfe von Zahnstochern den Avocadokern kurz über einer Wasseroberfläche zum Keimen bringen. Funkioniert. Erwiesenermaßen.
Ich persönlich frage mich allerdings immer, wer in der Natur die Zahnstocher bereitgestellt hat? :-) Deshalb stecke ich frische bis drei Tage abgelagerte Avocadokerne (hoffentlich richtig herum) zur Hälfte in einen kleinen Topf mit feuchter Erde. Meist nach 4-6 Wochen (manchmal auch länger!) tut sich dann was..
AvocadoFebruar2012

Laut einer Kollegin ist wohl ein wichtiger Punkt für die erfolgreiche Weiterentwicklung, daß der Kern maximal zur Hälfte in Erde eingegraben wird. Je tiefer der Kern, desto mickriger die Pflanze.

Im Herbst war die obige Pflanze dann mittlerweile schon gut 70 cm hoch:

AvocadoOktober2012
Momentan schwächelt mein Bäumchen ein wenig, weil es in der trockenen Büroluft stehen muß, aber nächstes Frühjahr darf es wieder ins Freie…

Ob es allerdings allerdings hier jemals zu ausgewachsenen Früchten kommt, wage ich zu bezweifeln, denn unter günstigen Verhältnissen dauert es schon bis zu zehn Jahren, bis sich die ersten Früchte zeigen.

Die Avocado-Frucht ist die fetthaltigste Frucht, die uns bekannt ist, aber sie enthält auch Vitamine A, Beta-Carotin und Vitamin E – und hilft bei der Verstoffwechslung von weiteren fettlöslichen Vitaminen und Nährstoffen. Vorzugsweise wird die Avodaco in roher Form verarbeitet, in marinierter oder leicht gewärmter Form wird sie aber auch gerne verzehrt.

Was fällt Euch zu dieser Frucht ein? Welche Rezepte kennt Ihr, um die Avocado zu genießen?

Schickt Eure in diesem Monat veröffentlichten Rezepte mittels Link in den Kommentaren oder via Trackback bis zum 31. Januar 2013 23:59:59 MEZ. (Wer keinen Blog hat, kann auch gerne eine Email schicken.) Bitte überprüft auch zeitnah, ob Eure Kommentare oder Trackbacks hier erscheinen. Falls nicht, meldet Euch! Bei weiteren Fragen hilft Euch die FAQ.

Update: Die Zusammenfassung findet sich hier.

500 x 140 (verkleinert dargestellt):

Garten-Koch-Event Januar: Avocado [31.0.12013]

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2013/garten-koch-event-januar-avocado/" title="Garten-Koch-Event Januar: Avocado [31.0.12013]"><img src="http://farm9.staticflickr.com/8211/8358085309_5096f4defc.jpg" width="500" height="140" alt="Garten-Koch-Event Januar: Avocado [31.0.12013]"></a>

400 x 112:

Garten-Koch-Event Januar: Avocado [31.0.12013]

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2013/garten-koch-event-januar-avocado/" title="Garten-Koch-Event Januar: Avocado [31.0.12013]"><img src="http://farm9.staticflickr.com/8468/8359148176_7d3c2da365.jpg" width="400" height="112" alt="Garten-Koch-Event Januar: Avocado [31.0.12013]"></a>

130 x 250:

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2013/garten-koch-event-januar-avocado/"><img src="http://farm9.staticflickr.com/8497/8358085423_f37a0316f0.jpg" width="130" height="250" alt="Garten-Koch-Event Januar: Avocado [31.0.12013]"></a>

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:



21 Kommentare bisher

Kommentieren
zwergenprinzessin, 08. Januar 2013, 16:59

oh oh OH! ich LIEBE avocado!

Zwergbaum, 11. Januar 2013, 13:58

Avocado? Als Kind habe ich mit meiner Mutter Avocados gepflanzt, leider haben sie in Klimazone 7b nicht lange überlebt. Später in Israel habe ich dann gesehen wie groß sie werden können und jetzt, jetzt muss ich weg Blattkoriander suchen damit ich die Avocado genießen kann….

Friederike

Hedda, 11. Januar 2013, 15:05

Aus Avacados kann man auch klasse Cocktails machen :-)

Annette, 15. Januar 2013, 15:43

Ich glaube, ich ess sie hauptsächlich klassisch als Dip:

1 Avokado
100 g Frischkäse
Zitrone
1/2 Zehe Knoblauch
Salz, Pfeffer
Coctailtomaten

Avocado schälen und zerdrücken. Knoblauch schälen und sehr klein schneiden. Beides mit dem Frischkäse mischen. Mit Zitronensaft (sorgt dafür, dass der Farbton bleibt), Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Coctailtomaten bestreuen.

Kurz vor dem Servieren, am Besten mit selbstgebackenem Brot, noch mal umrühren, da die Creme gräulich wird.

Lecker :-)

Cookies, 18. Januar 2013, 09:16

Na da mache ich aber auf jeden Fall mit, ich esse sehr gerne Avocados.

Hier kommen meine beiden Rezepte:

http://cookiesandstyle.blogspot.co.at/2013/01/avocados-gehoren-zu-meinen-liebsten.html

http://cookiesandstyle.blogspot.co.at/2013/01/holy-guacamole.html

Grüße!

Cookies, 18. Januar 2013, 19:53

so, hier kommt dann noch das Posting mit Banner und Verlinkung.

http://www.cookiesandstyle.blogspot.co.at/2013/01/knackig-trifft-avocado-und-kichert.html

auchwas, 18. Januar 2013, 19:58

Hallo Sus, Avocado: Was für eine Herausforderung so ein Bäumchen bei uns durch den Winter zu bringen.Ich wünsche Dir viel Glück.
Damit etwas Farbe in den Winter kommt und das Event hier ein Rezept von mir, fange ich heute mal an mit dem 1. Rezept Avocado-Mango mit Erdnuss-Dressing:
http://auchwas.blogspot.de/2013/01/avocado-mango-meets-meatballs.html
Liebe Grüße Ingrid

Sarah, 19. Januar 2013, 11:30

Ich bin gerne mit meinem Avocado Buttermilch Dressing dabei: http://sarahskrisenherd.blogspot.de/2013/01/avocado-alarm-oder-dressing-fur-einen.html

[...] Garten-Koch-Event im Januar hat die Avocado als Zutat gewählt für die Rezepte, die Ihnen dazu diesen Monat [...]

Luna, 23. Januar 2013, 23:54

Tadaaa! Bin wieder dabei, diesmal mit dieser Creme:

http://lunasphilosophy.wordpress.com/2013/01/18/thunfisch-avocado-creme/

Liebe Grüße von der Luna

Eva (Deichrunner's Küche), 24. Januar 2013, 06:56

endlich bin ich auch mal wieder dabei :-) mit einer Reispfanne mit Avocado und Garneln

http://deichrunner.typepad.com/mein_weblog/2013/01/reispfanne-mit-avocado-und-garnelen.html

Ayurlie, 27. Januar 2013, 20:42

Hallo,
bin auch diesen Monat dabei mit Sushi Roellchen.
http://gesundgeniessen.twoday.net/stories/sushi-mit-avocado/

Antje Radcke, 27. Januar 2013, 22:35

Vielleicht hätte es ja niemand gemerkt, aber ich sags doch lieber ehrlich: Mein Rezept (Avocado-Fenchel-Crèmesüppchen) ist vom Januar 2012. Habe nämlich erst heute von diesem Koch-Event erfahren und bis 31.01.2013 passte einfach kein neues Avocado-Rezept in meine Planung. Würde mich freuen, wenn es dennoch aktzeptiert wird (selbstverständlich verlinke ich das Rezept nachträglich mit diesem Event).
Viele Grüße, Antje
http://antje-radcke.blogspot.de/2012/01/avocado-fenchel-cremesuppchen.html

Antje Radcke, 27. Januar 2013, 22:42

Oh wie peinlich, das “t” im Wörtchen “aktzeptiert” wird nicht akzeptiert. Bitte gedanklich streichen. Danke ;-)

Trackback Kochfun, 28. Januar 2013, 15:58

Avocadosauce mit Bucatini…

Wie die Zeit vergeht… Vor drei Wochen entdeckte ich das Thema Avocado im Gärtnerblog und erinnerte mich an ein kleines Kochbuch über Avocados, das mir mein Vater vor gefühlten 20 Jahren mal geschenkt hat. Ich habe es lange im Bücherschrank gesuch…

kaquu, 30. Januar 2013, 20:27

Einen kleinen Salat habe ich eingestellt, mit Avocado, Mango und Spinat, dazu geräucherte Lachsforelle

http://kaquushausmannskost.blogspot.de/2013/01/hausgemacht-und-ein-avocado-spinatsalat.html

Trackback corum.twoday.net, 30. Januar 2013, 20:33

Schon wieder Orangen……

Merkt Ihr was? Es ist Orangen-Saison… Da vom Wochenende genügend Reis übrig war, bildete er gestern die Basis eines schönen Avocado-Orangen-Salats – wie geschaffen für das Garten-Koch-Event “Avocado”, oder? Orangen-Avocad……

Jan Theofel, 31. Januar 2013, 23:54

Ich bin nach langer Zeit mal wieder dabei. Und zwar mit einem Rezept aus Peru für Avocados mit Kartoffelfüllung: http://www.theofel.de/plog-archives/2013/01/avocado-kartoffelfuellung.html

Barbara, 01. Februar 2013, 00:27

Jetzt hätte ich fast noch das Kommentieren vergessen… Es ist einfach nicht mein Tag heute… ;-)

Ich habe Murks gebaut, es hätte eine Avocado-Mousse werden sollen.

Klärchen Kompott, 06. Februar 2013, 11:24

Hallo Sus,
das ist ja schade, irgendwo scheint mein Kommentar hängen geblieben zu sein, dabei habe ich doch extra diesen Salat für Dich gemacht :-(

http://gourmet-buedchen.blogspot.de/2013/01/avocadosalat-mit-limettensauce-fur.html

Judi, 09. März 2013, 23:22

Oh, ein Avocado-Bäumchen, das wär mal wieder was :-) ich habe mich vor vielen Jahren bereits einmal an einmal an einem Kern versucht, leider hatte das kleine Pflänzchen später eine üble Insektenplage, so dass ich es entsorgen musste :-(
Avocado mag ich übrigens am liebsten folgendermaßen als Vorspeise: einfach eine Avocado schälen, in zwei Hälften teilen, den Kern entfernen und in die jeweiligen Mulden Krabbensalat füllen. Dazu gibt es Baguette, sehr lecker!

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite