Sus · 01. Juli 2014, 21:38

Garten-Koch-Event „Erbsen“ – Zusammenfassung:

Garten-Koch-Event Juni: Erbsen [30.06.2014]

Wie jeden Monatsanfang bin ich überrascht, wie schnell doch der letzte Monat vergangen ist. Und jetzt ist sogar die erste Hälfte des Jahres schon wieder vorbei. So was!

Aber freuen wir uns an den frischen Produkten, die unsere Gärten, unsere Balkons und auch die Märkte im Moment hergeben. Ihr habt mit Euren schönen Erbsen-Rezepten so richtig Lust auf frisches Grün erweckt. Vielen Dank an Euch!

Bei Schnick Schnack Schnuck waren die eigenen Erbsen noch nicht ganz reif, aber auf dem Markt gab es glücklicherweise welche. Denn so konnten die Spaghetti Carbonara mit Erbsen mit und ohne Speck überzeugen.


 
Roh marinierter Spargel mit Erbsenvinaigrette und Morcheln Dorothée von bushcooks kitchen schält ihre Erbsen sozusagen zweimal, aber für die roh marinierten Spargel mit Erbsenvinaigrette und Morcheln lohnt sich das auch.


 
Geri von Lecker mit Geri serviert uns Indisches Hackfleisch „Keema“ von Irène. Feine Sache!


 
Erbsen - Tartelettes / Miniwähe mit Erbsen Alexander aus Changpuak’s Küche backt niedliche kleine Erbsen – Tartelettes / Miniwähe mit Erbsen, die zum Anbeißen lecker aussehen.


 
Martina von Eat Art Others sinniert über den Unterschied zwischen Crostini und Bruschetta nach. Egal, wir lassen uns zwischenzeitlich ihre leckeren Crostini mit grünen Erbsen schmecken! Crostini mit grünen Erbsen


 
Erbsen-Feta-Minz-Dip Anikó von Paprika meets Kardamom liebt Erbsen über alles. Der schöne Erbsen-Feta-Minz-Dip kommt da gerade recht zum Abendbrot.


 
Sus vom CorumBlog kombiniert die letzten Spargel mit den ersten Erbsen zu Frühlingsnudeln mit Haschee. Frühlingsnudeln mit Haschee


 
Risotto mit grünen Erbsen und Gorgonzola Und noch ein Beitrag von Martina von Eat Art Others: Risotto mit grünen Erbsen und Gorgonzola liest sich doch richtig gut.


 
Auch Geri von Lecker mit Geri kann’s nicht lassen und bringt flugs ein paar Erbsen in ihrem Cottage Pie (Hackfleisch-Kartoffelstock-Pie) unter. Cottage Pie (Hackfleisch-Kartoffelstock-Pie)


 
Hühnerleber oder Hühnerherzen mit Speck, Erbsen und Minze Sabine von Hamburg kocht! kann ihren inneren Vegetarier für Hühnerleber oder Hühnerherzen mit Speck, Erbsen und Minze problemlos überwinden. Verständlich!


 
Bei Schmeckt nach mehr hat Sabine das Eßzimmer kurzerhand an den Elbstrand verlegt und schmaust würzige Köfte mit Erbsen-Bohnen-Salat mit Blick auf Ozeandampfer. Neid! Würzige Köfte mit Erbsen-Bohnen-Salat


 
Schweinefilet mit karamellisierten roten Zwiebeln und knackfrischen Erbsen Inga von Das Rote Haus hat durch eigene Ernte ihre Liebe zu Erbsen entdeckt und bereitet Schweinefilet mit karamellisierten roten Zwiebeln und knackfrischen Erbsen zu.


 

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Garten-Koch-Event "Erdbeere" - Zusammenfassung



2 Kommentare bisher

Kommentieren
Dieter, 13. Juli 2014, 20:04

Ich esse fast täglich grünen Salat mit Tomaten, Gurke, Paprika, Feta und wenn noch Erbsen von einer Malzeit vorhanden sind kommen sie dazu. Je nach Lust mit Dressing oder Joghurt. Leichte Kost die schmeckt und bekommt. Gewürze und Kräuter aus dem Garten nicht vergessen.

Dieter, 13. Juli 2014, 20:08

Ein Brotaufstrich mit Erbsen,

wenn jemand ein Rezept kennt, bitte hier verraten.

Gruß, Dieter

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite