Sus · 07. März 2014, 17:16

Garten-Koch-Event: Spinat

Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]

Der Spinat (Spinacia oleracea) soll in diesem Monat unser Gemüse der Wahl sein. Wer im letzten Herbst Spinat in seinem Garten ausgesät hat, kann sich durch den fast ausgefallenen Winter bereits über die neuen, frischen Blättchen freuen. Aber auch jetzt noch ausgesäter Spinat bereichert den Speiseplan im Frühjahr, denn er benötigt nur 6-8 Wochen bis zur Ernte. Spinat wächst (für uns Menschen) am Besten, wenn die Tage relativ kurz sind. Bekommt er zuviel Licht, neigt er zur Blütenbildung. Deshalb fängt man erst im August wieder an, für die Herbsternte Samen in die Erde zu geben. Ab September gesäter Spinat überwintert problemlos; wenn es besonders kalt wird, kann man ihn mit einem Vlies abdecken.

Die einjährige Pflanze aus der Familie der Fuchsschwanzgewächse gedeiht am Besten in lockerem, leicht feuchtem Boden in sonniger oder halbschattiger Lage. Über ein wenig Kompost freut er sich.

Spinat stammt aus dem persischen Raum und ist dort seit über 1000 Jahren als Gemüse bekannt. Im 9. Jahrhundert gelangte er über die Araber nach Spanien, worauf er sich in Europa verbreitete. Zuerst galt er als Heilpflanze, wurde dann aber immer mehr als Gemüsepflanze angebaut.

Wie wir wahrscheinlich alle wissen, verdankt der Spinat seine Berühmtheit, besonders viel Eisen zu enthalten, einem Mythos. Er enthält zwar tatsächlich relativ viel Eisen, dieses ist aber dem menschlichen Organismus durch den ebenfalls hohen Gehalt an Oxalsäure nicht ohne Weiteres zugänglich. Aber der hohe Gehalt an anderen Vitaminen und Mineralstoffen machen ihn trotzdem zu einem wertvollen Nahrungsmittel.

Hier im Gärtner-Blog gibt es den Spinat ebenfalls schon sehr lange. Bereits 2006 wurde er angebaut, danach sogar im Blumenkasten für die Balkongärtner inklusive Bilderstrecke des Wachstums, selbst ein Event hatten wir schon einmal dazu. Da das alles aber schon sooo lange her ist, wird es Zeit, uns ein paar neue Rezepte dazu auszudenken. Was meint Ihr? Fallen Euch neue Ideen ein, wie man Spinat schmackhaft an Mann, Frau und Kinder bekommt?

Sendet Eure in diesem Monat veröffentlichten Beiträge mittels Link in den Kommentaren oder via Trackback bis zum 31. März 2014, 23:59:59 MESZ. (Wer keinen Blog hat, kann auch gerne eine Email schicken.) Bitte überprüft auch zeitnah, ob Eure Kommentare oder Trackbacks hier erscheinen. Falls nicht, meldet Euch! Bei weiteren Fragen hilft Euch die FAQ.

Banner zum Mitnehmen:

500 x 140 (verkleinert dargestellt):
Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2014/garten-koch-event-maerz-spinat/" title="Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]"><img src="http://farm8.staticflickr.com/7458/12987773763_f1c8e41a8b.jpg" width="500" height="140" alt="Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]"></a>

400 x 112:
Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2014/garten-koch-event-maerz-spinat/" title="Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]"><img src="http://farm4.staticflickr.com/3464/12987641815_99595182c1.jpg" width="400" height="112" alt="Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]"></a>

130 x 250:

Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2014/garten-koch-event-maerz-spinat/" title="Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]"><img src="http://farm3.staticflickr.com/2163/12987774193_4b488036a2.jpg" width="130" height="250" alt="Garten-Koch-Event März 2014: Spinat [31.03.2014]"></a>

Update: Die Zusammenfassung findet Ihr hier.

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Stangensellerie-Anbau, Rezepte mit Früchten, Rezepte mit Nüssen, Gemüse-Rezepte, Gewürze, Salate, Kräuter, Wildpflanzen-Rezepte



18 Kommentare bisher

Kommentieren
Friederike, 10. März 2014, 21:53

Hallo,
ich habe ein Spinat-Fisch Rezept ausgegraben und sende es dir:

http://fliederbaum.blogspot.co.at/2014/03/zweierlei-fisch-im-spinatbett.html

lg

Ayurlie, 13. März 2014, 11:48

Der Erste Beitrag zum Spinat Event sind heute herzhafte Spinatknoedel.
http://gesundgeniessen.twoday.net/stories/spinatknoedel/

Konstanze Fendrich, 13. März 2014, 20:45

Spinat, immer wieder interessant, dieses Gemüse zu verarbeiten. Auch ich habe ein Lachsrezept gewählt, das mit einem lauwarmen Spinat-Fenchelsalat, knusprigen Kartoffelchips und einer Senfsauce kombiniert wird.
http://scheckenlaks.com/lachs-auf-spinatsalat-mit-senfsauce-und-kartoffelchips/

[…] die Chance und kochen daraus etwas spannendes und geschmackvolles, das zudem auch noch sehr gut zum Garten-Koch-Event im März zum Thema Spinat passt. Daher geht es jetzt sofort zum […]

Sandra, 23. März 2014, 00:54

Bei mir gibts ein leichtes Frühlingegericht mit Lachs und Blattspinat: http://vorgekostet.de/lachsfilet-mit-blattspinat/

zwergenprinzessin, 25. März 2014, 17:30

hallihallooo, nach langer pause bin ich wieder mal dabei! :)
http://www.zwergenprinzessin.com/2014/03/blaetterteig-muffins-mit-jungem-spinat-oscar-buffet-2014/
liebe grüße aus wien!

Barbara (Barbaras Spielwiese), 27. März 2014, 12:03

Spinat ist eines meiner Lieblingsgemüse, vor allem jetzt im Frühling. Danke für das Thema, Sus!

Im Garten hatte ich damit bisher wenig Glück. Bei mir gibt’s mit frisch gekauftem Spinat als erstes Nudeln mit Spinat-Gorgonzola-Sauce. Inzwischen bei uns ein Klassiker, aber da könnte ich mich reinlegen. Das Rezept darf hier nicht fehlen. :-)

Sus, 28. März 2014, 09:54

Huch, ich sehe gerade, daß ich vergessen habe, mein Rezept zu verlinken:

Spinat-Ei-Bruschetta

Liebe Grüße, Sus

Melanie, 29. März 2014, 14:48

Ich bin sehr gerne mit einer leckeren Spinat-Kokos-Suppe mit dabei :-)

http://touche–a–tout.blogspot.de/2014/03/067-veggiday-lieblingsloffelessen.html

LG

Kaffeebohne, 30. März 2014, 18:50

Hallo Sus, mir geht es wie Barbara von der Spielwiese – ich liebe Spinat.
Ich bin mit einer Spinatcremesuppe dabei und morgen kommt noch ein weiteres Rezept dazu.
Spinatcremesuppe mit Kartoffelchips

Toettchen, 31. März 2014, 11:30

Ich liebe Spinat in allerlei Art. Schon als Kind war ich eine Ausnahme: passierter Spinat mit Spiegelei hieß bei uns „Ochsenauge“ – ich aß es für mein Leben gern.
Hier mein Rezept, das ich manches mal zum Frühstück zubereite: Pochiertes Ei auf einem Lauch-Spinat-Bett
http://toettchen.eu/?p=5290

Kaffeebohne, 31. März 2014, 14:39

Hallo Sus, wie angekündigt ein weiteres Rezept. Dieses Mal spielt der Spinat nur eine kleine Rolle
Blattspinatrisotto

Barbara (Barbaras Spielwiese), 31. März 2014, 15:51

Auf den letzten Drücker habe ich noch ein zweites Rezept, eines meiner Lieblingsrezepte. Ich hatte es kürzlich schon mal gemacht, allerdings war es da dunkel und die Fotos wirklich nicht zu gebrauchen. Also habe ich das heute bei Tageslicht nachgeholt. :-)

Spinat chinesisch mit Knoblauch, aus dem (deutschen) Wok

http://barbaras-spielwiese.blogspot.de/2014/03/spinat-chinesisch.html

rike, 31. März 2014, 22:02

Meine Mädels haben sich dieses Mal aktiv beteiligt und Spinatwaffeln mit Käse zubereitet, richtig lecker!

[…] Gärtner-Blog läuft bis heute ein Spinat-Event.  Da Spinat ja sowas von mein Ding ist, musste ich da auch mitmachen. Als Kind habe ich Spinat gehasst […]

Joanna, 31. März 2014, 22:28

Habe es auch noch geschafft ein leckeres Spinat-Gericht zu kochen:

http://diekuechenzuckerschnecke.wordpress.com/2014/03/31/kartoffel-spinat-schnecken-mit-lachs-und-zitronensose/

Liebste Grüße,
Joanna

Geri, 31. März 2014, 23:00

Hallo,
im letzten Moment habe ich es doch noch geschafft eines meiner Lieblingsgemüse zu posten.
Hier ist mein Beitrag zum Spinat-Event
http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2014/03/spinat-panna-cotta-mit-tomatenragout.html
Liebe Grüße
Geri

[…] Gärtner-Blog läuft bis heute ein Spinat-Event.  Da Spinat ja sowas von mein Ding ist, musste ich da auch mitmachen. Als Kind habe ich Spinat gehasst […]

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite