Sus · 03. Februar 2014, 23:56

Garten-Koch-Event „‚Zitronen“ – Zusammenfassung:

Garten-Koch-Event Januar 2014: Zitronen [31.01.2014]

Bei den Einen gestaltet sich dieser Winter eher harmlos, bei den Anderen türmen sich die Schneemassen. Allen gemein ist die Sehnsucht nach Sommer, blauem Himmel und frischem Obst. Hier helfen Zitronen mit ihrer hellen Farbe und ihrem Vitamingehalt aus. Und mit Euren tollen Rezepten findet garantiert jeder etwas, mit dem der Frühling ein Stückchen näher kommt.

.

Auch dieses Mal bringt Daniela von Leberkassemmel und mehr gleich zu Beginn ihren Beitrag mit einem besoffenen Obstsalat auf Mittelalterart. Hicks! Besoffener Obstsalat auf Mittelalterart


 
Zitronen Ricotta Mousse Ralph von Hungry in San Francisco freut sich über dieses Event, denn er wollte unbedingt die Zitronen Ricotta Mousse ausprobieren. Gute Gelegenheit!


 
Bei Inga aus dem Roten Haus köchelte gerade Katie’s 8-Stunden Lamm in Zitronendressing vor sich hin, als sie unser Event entdeckte. Glückes Geschick! Katie's 8-Stunden Lamm in Zitronendressing


 
Curry-Zitronen Susi Turbohausfrau von Prost Mahlzeit kann an manchen Zitronen einfach nicht vobeigehen. Dafür bekommen wir ein schönes Rezept für Curry-Zitronen. Paßt schon!


 
Shermin vom Magischen Kessel beginnt das neue Jahr mit extrem vielversprechenden Kardamom-Zitronen-Schnecken und hätte sie uns doch beinahe vorenthalten. Das geht nun mal gar nicht! Kardamom-Zitronen-Schnecken


 
Lemon Curd Daniela von Leberkassemmel und mehr nimmt das Event zum Anlaß, endlich einmal Lemon Curd auszuprobieren.


 
Ayurlie von gesund geniessen bringt den Sommer mit Zitronen Tagliatelle mit Seebarsch auf den Tisch. Mehr davon! Zitronen Tagliatelle mit Seebarsch


 
Zitronenöl und der Don Zitronski Birgit von Cadooh verarbeitet ihre übrigen Zitronenschalen zu Zitronenöl und Don Zitronski. Schöne Idee!


 
Hella von Kalimera Hellas bereitet mit ihrem fluffigen Zitronenquark ein gesundes und erfrischend leckeres Dessert zu. Fluffiger Zitronenquark


 
Tagliolini auf Zitronensauce Bei Petra von Chili und Ciabatta sind auch Tagliolini auf Zitronensauce ein sehr feines Gericht. Es kommt eben auf die Zbereitung an!


 
Ofengemüse mit paniertem Schafskäse und Zitronenmarmelade Ursula von Kochfun kombiniert Ofengemüse mit paniertem Schafskäse und Zitronenmarmelade und alle waren begeistert!


 
Kebo von Kebo Homing stellt uns ihren Cheesecake… Käsekuchen… zitronig, cremig, yummy vor. Ja, da bleibt nicht mehr viel hinzuzufügen… Cheesecake... Käsekuchen... zitronig, cremig, yummy


 
Lammfilet mit zitronigen Gnocchi Katha von Katha-kocht! beweist mit ihrem Lammfilet mit zitronigen Gnocchi, daß ein schnelles Essen auch super-lecker sein kann!


 
Zitronen-Zopf/ Lemon Braid Ninive von NinivePisces liebt frische Zitrusfrüchte aller Art und stellt uns einen wunderschönen Zitronen-Zopf/ Lemon Braid vor, der alle begeistert.


 
Sus vom CorumBlog hat ein Rezept für schnelle Salz-Zitronen entdeckt. Schnelle Salz-Zitronen


 
Zitronentarte Zorra von 1x umrühren bitte aka Kochtopf bleibt bei ihrer Zitronenschwemme ja gar nichts anderes übrig, als mit einem ihrer Klassiker, der Zitronentarte, am Event teilzunehmen.


 
Stephanie von SansSouci-Kochen ohne Sorgen Zitronenkuchen – Bizcocho Tita Maria Zitronenkuchen - Bizcocho Tita Maria


 
Kabeljaufilet in Weißwein-Zitronen-Soße Die Gourmandise Andrea mag Kabeljaufilet in Weißwein-Zitronen-Soße ziemlich gern und stellt uns deshalb auch gerne ihr Rezept vor.


 
Ralph von Hungry in San Francisco steuert noch schnell vor (amerikanischer) Mitternacht sein Lemon Chicken with Croutons – Zitronenhuhn nach Ina Garten bei. Lemon Chicken with Croutons - Zitronenhuhn nach Ina Garten


 
Pilz-Feldsalat mit Zitronen-Vinaigrette Barbara von Barbaras Spielwiese tröstet sich über die kalte Jahreszeit mit einem Pilz-Feldsalat mit Zitronen-Vinaigrette hinweg.


 


 

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:

Vor einem Jahr
Anzucht, Samen, Gewächshaus



6 Kommentare bisher

Kommentieren
Gourmandise, 04. Februar 2014, 08:25

Vielen Dank für die übersichtliche und appetitmachende Zusammenfassung. Bei diesem Blog-Event sind ja einige vielversprechend klingende Rezepte eingereicht worden. Ich freue mich schon darauf, das ein oder andere demnächst nachzukochen, denn Zitronen gibt es glücklicher Weise auch noch im Februar.
Mit kulinarischen Grüßen
Gourmandise

Artur, 04. Februar 2014, 17:21

Lecker, lecker, ich wusste garnicht, dass man so viele tolle Sachen mit Zitronen anstellen kann. Auf jeden Fall konnte ich hier zahlreiche gute Ideen aufschnappen und die Wunschspeiseliste in der Küche ist um ein gutes Stück länger geworden :-)

Zierleisten Profi, 06. Februar 2014, 15:32

Die Gerichte schauen ja richtig lecker aus *.* Werde wohl meine Freundin dazu animieren, mal bisschen was davon auszuprobieren :) Was ich besonders toll finde ist, das viele frische Zutaten verwendet werden – das gibt einen extra Schub Vitamine :)

Henning, 07. Februar 2014, 15:05

wow! Jetzt bin ich wirklich baff.
Mir war bisher zwar bewusst, dass Zitronen unglaublich viel Vit C haben, aber dass man soviel leckere Sachen damit zaubern kann, war mir neu.
Bisher hab ich die Dinger immer ausgepresst, pur getrunken und mich jedes Mal geschüttelt wie ein nasser Hund! ;)

Danke für die Infos!

mario, 07. Februar 2014, 16:47

Wo kann man eigentlich so einen Zitronenbaum oder Pflänzchen hinstellen. Die sehen so schön aus und mir hat jetzt mein Nachbar gesagt,dass die es nicht warm mögen..stimmt das?

Luki, 19. Februar 2014, 23:39

Danke für die aufschlussreiche Zusammenfassung. Bei dem Wetter sollte man mit Vitamin E nicht sparen.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite