Gärtnerin · 08. Januar 2014, 11:22

Sellerie blüht – Samen ernten

Bereits zum Zeitpunkt der Sellerie-Ernte im Oktober zeichnete sich ab, dass zwei Selleriepflanzen Blütenstände entwickeln, weswegen ich sie stehen gelassen habe. Wollte eigentlich gerne Samen ernten…. Das mit der Blütenentwicklung dauerte, hat aber bei den milden Herbst-Winter-Temperaturen noch zur vollen Blüte Anfang Dezember gereicht. Die Blütenstände sind 1,5 m hoch und im oberen Bereich verzweigt. Die Pflanzen haben mit creme-weißen Schirmblüten geblüht:

Sellerie blüht

Sellerie-Blütenstand

Nun fliegen ja um diese Jahrezeit kaum noch Insekten, so dass die Bestäubung wohl ausgefallen ist, und ich habe gar nicht an den Versuch der Handbestäubung gedacht…. Die Blüten haben sich also nicht weiter entwickelt. Der Trieb ist immer noch saftig-grün, die Blüten scheinen allerdings jetzt so langsam einzutrocknen.

Ich hätte da mal eine Frage an Sellerie-Anbau-Erfahrene, nämlich die nach den Samen: Stangensellerie soll nicht winterhart sein, also müsste man die Samen theoretisch noch im gleichen Jahr ernten, bevor die Pflanzen absterben/abgeerntet sind. Allzu früh sollen Gemüse- und Nutzpflanzen ja möglichst nicht schießen, aber ist eine Blüte so spät im Jahr normal? Wir hatten ja ein merkwürdiges Gartenjahr, aber immerhin einen heißen Sommer, der vieles beschleunigt hat. Nur der Sellerie blüht im Dezember? Wenn man also Selleriesamen selbst ernten wollte, könnte man das mit Erfolg grundsätzlich nur unter Glas im Gewächshaus und oder mit Handbestäubung etc. erfolgreich tun? Oder sind meine Pflanzen einfach merkwürdig getaktet? Wie stellt man das an? Tipps? Erfahrungen?

mehr:
Sellerie-Anbau
Sellerie-Ernte

eingewurzelt unter: Gemüsegarten

Alle anzeigen mit Stichwort:



2 Kommentare bisher

Kommentieren
Wolf Müller, 29. Januar 2014, 01:16

Hallo,
wir haben hier in Spanien natürlich ganz andere Verhältnisse und ich habe sogar noch Tomatenblüten, aber der erstmals versuche Knollensellerie ist doch etwas verkrüppelt.
Was wären denn da die idealen Bedingungen und wenn ich die letzten stehen lasse, könnte ich auf Samen hoffen ? (Sonst muss ich sie wieder importieren )-:)
Gruß
Wolf

Kräuterfreund, 12. August 2017, 15:41

Selleriepflanzen schießen oft,wenn sie vor den Eisheiligen ausgepflanzt werden.Das heißt ja, dass sie dann in Blüte gehen und das ist ja dann im Sommer. Mit einigen Pflanzen könntest du es mal testen um eigenen Samen zu ernten.

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite