Sus · 08. Oktober 2015, 22:42

Garten-Koch-Event Oktober: Feige

Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige

In den letzten Jahr(zehnt)en wurde die Echte Feige (Ficus carica) – obwohl aus dem Mittelmeerraum stammend – bei uns immer verbreiteter. In Gegenden von Deutschland, in denen es im Winter nicht besonders kalt wird, hat sie eine gute Chance, im Garten recht alt zu werden. Gemäß meiner Erfahrung gibt es dann meist zwei Ernten: Einmal im Sommer und einmal im späten Herbst. Und genau diese Ernte steht nun bevor…

FeigeFastReif

Einige Informationen über die Haltung von Feigenbäumen befinden sich hier. Desweiteren finden sich interessante Informationen bei Wikipedia.

Welche Ideen habt Ihr, diese leckeren Früchte entweder süß oder deftig zu verarbeiten? Es dürfen natürlich auch getrocknete Früchte verwendet werden.

Schickt Eure in diesem Monat veröffentlichten Rezepte mittels Link in den Kommentaren oder via Trackback bis zum 31. Oktober 2015 23:59:59 MEZ. (Wer keinen Blog hat, kann auch gerne eine Email schicken.) Bitte überprüft auch zeitnah, ob Eure Kommentare oder Trackbacks hier erscheinen. Falls nicht, meldet Euch! Bei weiteren Fragen hilft Euch die FAQ.

Banner zum Mitnehmen:

500 x 140 (verkleinert dargestellt):
Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2015/garten-koch-event-oktober-feige" title="Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige"><img src="https://farm1.staticflickr.com/588/21852721198_49cbbb107d.jpg" width="500" height="140" alt="Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige"></a>

400 x 112:
Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2015/garten-koch-event-oktober-feige" title="Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige"><img src="https://farm1.staticflickr.com/625/21852413050_88563e19c3.jpg" width="400" height="112" alt="Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige"></a>

130 x 250:
Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige

<a href="http://gaertnerblog.de/blog/2015/garten-koch-event-oktober-feige" title="Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige"><img src="https://farm1.staticflickr.com/659/21852721358_64049a67e7.jpg" width="130" height="250" alt="Garten-Koch-Event Oktober 2015: Feige"></a>

eingewurzelt unter: Garten allgemein

Alle anzeigen mit Stichwort:



14 Kommentare bisher

Kommentieren
Dani, 08. Oktober 2015, 23:16

Sehr ansprechendes Banner!
Wie immer bin ich dabei, habe jedoch nicht mit der Feige gerechnet:)
Liebe Güße
Dani

Bettina, 09. Oktober 2015, 13:12

Ein schönes Thema. Unsere (grünen) Feigen werden leider im Herbst nicht mehr reif und es tut mir in der Seele weh, sie kiloweise erfrieren zu lassen. Kompott kochen klappt nicht, das schmeckt gruselig. Vielleicht schreibt mir ja jemand ein tolles Rezept, was man mit unreifen Feigen noch machen kann.

Noémi, 10. Oktober 2015, 12:29

Zwar nicht mit fränkischen sondern mit türkischen Feigen…aber die Pizza der Woche war genial!
http://sammelhamster.blogspot.de/2015/10/pizza-der-woche-mit-buchweizenteig.html

Jens Knuppe - James 24, 13. Oktober 2015, 01:06

Feigen sind ein tolles und extrem gesundes Obst. Auch wir suchen immer wieder nach Möglichkeiten, die Feigen irgendwie reif zu bekommen. Selbst das Pflücken und Aufbewahren an einem wahren Ort bringt nicht viel, da sie zwar weich – wie erwartet – werden, aber halt nicht ihren typischen Geschmack entwickeln. Sehr schade. Eine solche Domestizierung in Deutschland ist wohl gegen die Natur der Feige.

Pingback Feigen-Galette mit Ziegenkäse - Süß oder Salzig, 25. Oktober 2015, 11:36

[…] à la Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen mitbringt, ist sie in diesem Monat auch der Star des Garten-Koch-Events auf dem Gärtner-Blog! Meinen Glückwunsch liebe Feige, auch wenn du dafür leider in Kochtopf, […]

Lisa, 25. Oktober 2015, 11:40

Guten Morgen!
Habe dieses schöne Event erst vor ein paar Tagen entdeckt und bringe meine Feigen-Galette mit Ziegenkäse mit!

Liebe Grüße
Lisa

http://suessodersalzig.com/feigen-galette-mit-ziegenkaese/

rike, 27. Oktober 2015, 08:02

Ich hatte ganz wunderbar aromatische Feigen bekommen, die ich ganz rasch in mit Ziegenkäse gratinierte Feigen verwandelte. Lecker!

Ayurlie, 28. Oktober 2015, 04:08

Es war doch eine kleine Herausforderung frische Feigen zu finden, aber es hat am Ende ja doch geklappt.
Dafuer gibt es einen feinen Hirseauflauf, belegt mit leckeren Feigen.

http://gesundgeniessen.twoday.net/stories/hirseauflauf-mit-feigen/

Petra aka Cascabel, 28. Oktober 2015, 22:46

Gerade gesehen, dass mein Entensalat ja gut zum Thema passt :-)
http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/2015/10/herbstlicher-salat-mit-gebratener-entenbrust.html

Claudia, 29. Oktober 2015, 09:33

Ich habe einen inzwischen fast zu großen Feigenbaum im Vorgarten stehen. Der produziert mir gerade mal wieder eine Feigenschwämme ohne Ende. Mein Rezept diesen Monat um Feigen in den Winter zu retten, ist dieses:

http://www.dragonflys-gartenblog.de/feigen-in-wodka/

Ingrid, 31. Oktober 2015, 11:07

Feigen sind bei uns aus, die waren früher dran,aber mitmachen und eine neue Idee für hier ist doch ein MUSS für mich und so wurde gestern mal schnell eine neues Rezept kreiert und das war so gut um so mehr freut es mich es hier vorzustellen. Ja und gemacht habe ich ein ein Feigen-Lauch-Puten-Gulasch und hier
der Link: http://auchwas.blogspot.de/2015/10/feige-und-lauch-und-ein-puten-gulasch.html.

Liebe Grüße
Ingrid

Sus, 31. Oktober 2015, 21:14

Hier noch schnell mein Rezept:

Eine Feigentarte mit Pinienkernen

Liebe Grüße, Sus

Dani, 01. November 2015, 01:03

Hier noch Fingerfood mit Feige, meine mediterrane Feigen-Lasagnette.
http://www.garteninspektor.com/blog/feigen
Liebe Grüße
Dani

Pingback Feigen-Tarte mit Pinienkernen – CorumBlog 2.0, 17. Juni 2017, 18:45

[…] für das Garten-Koch-Event „Feige“ habe ich doch noch schnell den Backofen angeschmissen und eine schöne Feigentarte […]

Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht angezeigt.

zur Gartenblog-Startseite