Gärtnerin · Abgelegt unter:

Blumenzwiebeln, Zwiebelblumen, Knollen

Hier die Liste der Blumenzwiebeln und Knollen auf dem Gartenblog – jeweils deutsche und botanische Pflanzennamen. Viele davon sind natürlich Frühblüher bzw. Frühjahrsblüher / Frühlingsblüher im Garten, aber es sind auch Sommerblüher und Zwiebeln für Töpfe und Balkonkästen dabei. Infos, Hinweise und Bilder zu einzelnen Pflanzen und Pflanzung gibts in den Tiefen des Gartenblog. Einfach durchklicken. ;-)

Zunächst mal kann man Blumenzwiebeln nach der Pflanzzeit unterscheiden:

Frühlingsblüher-Blumenzwiebeln wie Tulpen und Narzissen kann man im Herbst kaufen und pflanzen, worauf sie im Frühjahr dann im Garten blühen. Frühlings-Blumenzwiebeln findet Ihr in der oberen Tabelle hier drunter. Bereits im Topf vorgetriebene, im Frühling gekaufte Blumenzwiebeln sind übrigens deutlich teurer, als zur eigentlich Blumenzwiebel-Pflanzzeit Blumenzwiebeln zu kaufen.

Weiterhin gibt es Sommerblüher-Blumenzwiebeln wie Dahlien und Gladiolen, die man im Frühjahr kauft und pflanzt, und die dann im Sommer blühen. Zimmer-Blumenzwiebeln gibts wenige, darunter die Amaryllis und Calla. Sommerblüher-Blumenzwiebeln und sonstiges, was nicht im Frühling blüht, findet Ihr in der unteren Tabelle hier drunter.

Allgemeines zu Blumenzwiebeln im Garten:

Verblühte Blumenzwiebeln, Pflege, aufbewahren, düngen

Blumenzwiebeln-Lexikon
Frühlingsblüher-Blumenzwiebeln

Blumenzwiebel-Lexikon
Sommer-Blumenzwiebeln, Herbstblüher-Blumenzwiebeln, Zimmer-Blumenzwiebeln

zur Gartenblog-Startseite, wo es die Neuheiten aus dem Gärtnerblog-Garten gibt, oder zum Pflanzen-Lexikon oder Garten-Verzeichnis oder direkt in andere Gartenbereiche wechseln:

Balkonpflanzen/KübelpflanzenBäume und SträucherBasteln und DekorationImmergrüne PflanzenKräuterGemüseObst-PflanzenSchädlingeSichtschutz, Kletterpflanzen, RankhilfenStaudenUnkraut, Wildkräuter, WildblumenZimmerpflanzen

LieblingspflanzenPflanzen überwintern