Gärtnerin · Abgelegt unter:

Sommerblumen, Balkonblumen, Gartenblumen

Sommerblumen und Balkonpflanzen im Pflanzen-Lexikon,

jeweils deutsche und botanische Pflanzennamen, Bild als Erkennungshilfe, Infos dabei…

Fast alle einjährige Sommerblumen und Zweijährige (wie z.B. Wunderblume) aus Samen, die hier abgebildet sind, kann man selbst vorziehen. Viele überdauern durch eigene Samen-Ernte als Samen von Gartensaison zu Gartensaison, und werden immer wieder neu gesät, da einjährige Pflanzen ja nach einem Sommer absterben, zweijährige Pflanzen in der Regel nach dem 2. Jahr.

Sommerblumen-Anzucht ist gar nicht so schwer, wenn man ungefähr die Spielregeln für das Säen beachtet und die Pflanzen dann gut päppelt. Dann blüht der eigene Blumenschmuck als Balkonpflanzen in Töpfen, Schalen und Ampeln oder im Garten, und den weiß man doppelt zu schätzen, denn meistens sind sie Dauerblüher über den ganzen Sommer bis zum Herbst!

Einige einjährige Frühlings- und Sommerblumen sind:

Bellis/Maßliebchen
Blaue Lampionblume
Buntnesseln
Eustoma
Fächerblume
Silber-Greiskraut/Senecio
Kalifornischer GoldmohnMittagsblumen
Reseda
Bauernorchidee
Verbenen

Nähere Angaben zur Anzucht und viele andere Sommerblumen-Arten im Aussaatkalender für Sommerblumen !

Da das komplette Sommerblumen-Lexikon mit Bild (Liste aller Sommerblumen, Gartenblumen, einjährigen Blumen auf dem Gartenblog) mittlerweile viele Einträge hat, ist es auf mehrere Seiten aufgeteilt. Viel Spaß beim Blättern! ;-)

Sommerblumen-Lexikon A bis G
Sommerblumen H-L
Sommerblumen M-R
Sommerblumen S-T
Sommerblumen V-Z
Alternative: mehrjährige Stauden.

zur Gartenblog-Startseite

zum Pflanzen-Lexikon