Gärtnerin · 20. April 2012, 09:43

Kreuzblume – Polygala myrtifolia

Eine Kübelpflanze, die man auch eher selten sieht, ist die Myrtenblättrige Kreuzblume (Polygala myrtifolia)

weiterlesen...

4 Kommentare

Gärtnerin · 20. April 2012, 09:10

Echium webbii – Webbs Natternkopf

Die blauen Blütenkerzen des Echium webbii sind ein Traum! Als fertige, blühende Pflanze habe ich diesen Natternkopf noch nirgends gesehen. Höchstens Samen zur Selbst-Anzucht kann man manchmal von Exotensamen-Händlern kaufen.

weiterlesen...

5 Kommentare

Gärtnerin · 20. April 2012, 08:51

Tuinmarkt Lelystad

Lt. Zeitungsbericht findet der Tuinmarkt Lelystad (Gartenmarkt Lelystad) seit 30 Jahren statt. Wobei – nicht unbedingt sehr erfolgreich… Von 10-21 Uhr ging der, aber gestern um 18 Uhr hatten viele arme Pflanzenhändler wenig verkauft und waren kaum Käufer zu sehen. In den Niederlanden herrscht anders als in D. noch immer Wirtschaftskrise, und der “koopavond” (Do = Einkaufsabend) in der Innenstad ist in L. nie besonders erfolgreich.

weiterlesen...

bisher noch keine Kommentare

Gärtnerin · 18. April 2012, 09:38

Blaugurke, Gurkenstrauch – Decaisnea fargesii

Neulich ja etliche Exotensamen gekauft. Der einzige zu stratifizierende Samen für winterharte Pflanzen darunter war Decaisnea fargesii (Blaugurke, Blauschote, Blaugurkenbaum, Blaugurkenstrauch:

weiterlesen...

10 Kommentare

Gärtnerin · 18. April 2012, 09:12

Sauerampfer-Pflanzen

Aus den Sauerampfer-Samen sind überreichlich zarte Pflanzen gekeimt.

weiterlesen...

4 Kommentare

Gärtnerin · 17. April 2012, 10:49

Ranunkelstrauch – Kerria japonica Pleniflora

Was ist das für ein Strauch, der so gelb blüht und keine Forsythie ist? Zur Zeit werden schon wieder blühende Ranunkelstrauch (Kerria japonica “Pleniflora”-Pflanzen verkauft, die typische Frühlingsblüher sind, aber draußen erst ab Mai blühen.

weiterlesen...

4 Kommentare

Gärtnerin · 17. April 2012, 09:58

Gartenmarkt Oppenheim

Erstmals am Sonntag besucht: Den Gartenmarkt in Oppenheim. Ganz netter kleiner Gartenmarkt mit Pflanzen, Gartendeko und allerlei Deko-Nippes. Schade, dass so viele Pflanzen aus der Großmarkthalle stammten und Standard waren. Einige wenige Interessante habe ich aber doch gesehen…

weiterlesen...

3 Kommentare

Gärtnerin · 15. April 2012, 12:21

Wie viel gießen? Wie oft gießen?

Gerade wieder: Jemand hat mir per Mail erzählt, dass beim Kauf einer Pflanze eine Gießmenge (700 ml wöchentlich) empfohlen wurde. Und jetzt hat die Pflanze Probleme.

“Wie viel muss ich gießen?” und “Wie oft muss ich gießen?” … die Geranien, Drachenbaum, Oleander… sind häufige Fragen noch unerfahrener Pflanzenfreunden, und welche, die ich nie so beantworten kann, wie man es gerne hätte, nämlich am liebsten ganz einfach und ganz präzise in ml für jede Pflanzen-Art. Das ist genauso wenig pauschal zu beantworten wie wieviel Futter braucht ein Hund (Malteser, Schäferhund…).

weiterlesen...

12 Kommentare

Gärtnerin · 15. April 2012, 11:18

Balkonpflanzen-Trays etc.

Die Garten- und Pflanzen-Angebote für die nächste Woche: Es gibt alles, v.a. aber Beetpflanzen, Balkonpflanzen, Kübelpflanzen, Gartenmöbel, Gartengeräte, Gemüsepflanzen,…

Schaut beim Einkaufen genau hin und lasst Euch bei den Balkonblumen etc. nicht veräppeln! Beispiele: 10 Balkonblumen im Tray kosten zur Zeit wieder fast überall einheitlich im Angebot 1,49. Nur nicht in einigen Läden, dort sind sie bis 50 Cent teurer. In den Läden in den letzten Tagen einige zweifelhafte Verkaufsstrategien: Die Kübelpflanzen im Karton (Engelstrompete, Olivenbaum, Clematis, Passionsblume…), die schon jahrelang – alle Sorten einheitlich – 1,49 oder mal 1,69 kosten, waren letzte Woche bei Real z.B. mit “ab” 1,49 pepreist. Die einzelne Pflanzensorten auf dem Verkaufstisch waren nicht preis-ausgezeichnet, an der Kasse dann die Überraschung: 1,99. Obi hier um die Ecke hat Pflanzenwagen mit Geranien vor der Tür stehen, zum Preis von 1,99. Läuft man durch das Gartencenter bis in den hinteren Ladenbereich, stehen dort Wagen voller Geranien für 1,29. Ähnliches gab es dort auch schonmal mit Herbst-Blumenzwiebeln zu beobachten. Preise auf Aktionsflächen vorne im Laden müssen nicht die günstigsten sein. Das gilt auch für Hausmarke-Klein-Gartengeräte wie Gartenschaufeln etc.

Wie immer: Ohne Datum = ganze Woche. Ohne Garantie für Richtigkeit und Verfügbarkeit und viel Spaß beim Kaufen!

Toom Baumarkt bis 20.4.

“Freitagshammer”: Freitags 20-22 Uhr ab 50 Euro Einkauf Gardena Gartenschere gratis, ab 100 Euro Gloria Drucksprüher gratis
“Super Samstag-Angebot” 21.4.: Fiscars ERgonomic Gärtnerspaten oder Fiscars Ergonomic Spatengabel 19,99
Veredelte Tomatenpflanzen 3,99
Terrassendielen Douglasienholz lfm 2,49
Beetpflanzen ab 10 Pflanzen 0,49
Balkonpflanzen 2,49
Margeriten 3,99
Oleander 12,99
Wandelröschen Stämmchen 19,99
Geranien a b 1,99
Edelgeranien ab 2,99
Terrassenpflanzen Kübelpflanzen ab 2,99
Mini-Petunien Celebration ab 2,49
Hibiskus-Stämmchen 14,99
Dipladenie Klevilla ab 3,99
Surfinia-Petunien ab 1,99
Rhododendron 7,99
Clematis-Pflanzen 4,99
Kletterrosen 14,99
Zitruspflanzen 19,99
Dattelpalme 9,99
Obstzwerge Mini-Obstbäume 19,99
Tomaten-Gewächshaus 24,99
Tomatenpflanzen 0,59
Gemüsejungpflanzen 1,59
Kräuter 2,49
Compo Tomaten-Langzeitdünger 1 kg 6,99
Gas-Grillwagen 199,99
Bierzeltgarnitur 74,99
Gartenbank Lea FSC Eukalyptus 49,99
Faltpavillon 99,99
Sonnenschirm, diverse
Balkonblende 9,99
Marktschirm 39,99
Solarlampen + Solar-Lichterketten, diverse
Carport ab 199,99
Doppelstegplatten ab 39,99
Dachrinnen ab 2,99
Bitumen-Wellplatte Ondalux ab 8,99
PVC-Wellplatte ab 7,99
Gartenholz-Öle: Bondex Bangkirai-Öl, Bondex Teak-ÖL 9,99
Carbibol 10 l 7,99
weitere Holzschutz-Produkte
Sommerblumenmischung Sunny Summer 6 Pflanzen 9,99

weiterlesen...

bisher noch keine Kommentare

Gärtnerin · 12. April 2012, 09:22

Fachgerechter Rückschnitt

Was ist eigentlich “fachgerechter Rückschnitt”? Man fragt sich, was diese Fachleute gelernt haben. Wenn im elterlichen Garten der Gärtner zum Schneiden bestellt wird, fährt´s mir durch alle Glieder. Nicht zum ersten Mal hätte ich mich gern schützend vor den Garten geworfen und finden sich willkürlich runtergeholzte “Schönheiten” wie diese Zierkirsche:

Es sollte eine Meldestelle geben, um so manchem Gartenbau-Betrieb die Arbeitserlaubnis zu entziehen. In NL ist Gärtner übrigens ein gesellschaftlich angesehener Beruf. In D einer für Dummbatze. Tja.

weiterlesen...

13 Kommentare