Gärtnerin · 22. März 2009, 12:13

Katzen-Zugangs-Barriere

Über die Schwierigkeiten mit Katzenscheiße im Garten 2 hatte ich mich die Woche dort untendrunter schon mal ausgelassen, und von Keisha dankenswerter Weise einen vertieften Einblick in gesellschaftliches Leben und die Katzenpsyche erhalten. *fg*

Danach haben wir uns ein paar Gedanken gemacht, und werden die Herrschaften jetzt einfach Schritt für Schritt ein wenig behindern, damit sie es weniger bequem haben, und das Revier womöglich an Attraktivität verliert. Der Haupt-Zutrittsort ist eine Ecke unseres Holzzauns, die an einen Holzzaun vom Nachbarn angrenzt, und der wiederum an ein Gartenhaus. Über die Dächer diverser Gartenhäuser und auf dem Zaun balancierend kann man herrlich hereinspazieren, sich dann gemütlich am Grillkamin abseilen und so weiter. Und tut das auch ausgiebig. Blick aufs nachbarliche Gartenhaus …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Basteln im Garten,Tiere im Garten

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

18 Kommentare

Gärtnerin · 11. März 2009, 12:55

Rankgitter am Holzzaun selbst gemacht

Die Idee und die Ausführung sind beide ausnahmsweise nicht von mir. Aber praktisch, günstig, schnellstens gemacht: Rankgitter für Kletterpflanzen am Sichtschutzzaun selbst gemacht:

Man braucht: vorhandene Holz-Zaunelemente, Grünen Drahtgitterzaun von der Rolle (die praktischerweise im Gartenhaus vorrätig steht), Krampen, Drahtschere, Hammer.

Das Rankgitter wird in passender Größe abgeschnitten und direkt auf den Holzzaun mittels Krampen festgemacht:

Seitwärts an einer Holzlatte nach hinten umgebogen, gibt einen schönen Abschluss:

So sieht eins aus, das grad schon von Efeu bewachsen wird und hoffentlich bald nicht mehr zu sehen ist: Füllt jeweils ein ganzes Zaunelement, …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Basteln im Garten

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

4 Kommentare

Gärtnerin · 21. Mai 2008, 11:41

Rank-Spalier stehend selbst gebaut

Gestern habe ich das Rank-Spalier für die Kalebassen zusammengeschraubt und getackert. Akkord-Basteln, endlich! Das Holz-Material hatte ich zwar im Baumarkt schon zuschneiden lassen, aber kam trotzdem nicht dazu. Zuschnitt lasse ich die netten Männer an der Säge ganz gern machen, wenn es drauf ankommt, wirklich gerade Schnittflächen zu haben, beispielsweise für Füße von Gartenbank, Rankgerüst hier etc. Denn mit der Stichsäge frei Schnauze kann das ganz schön danebengehen mit der Standfestigkeit später.

Material für Bauprojekt „Kalebassen-Rankspalier“

Vierkantholz, weiß lackiert, 4x 120 cm, 4 x 80 cm, 4 x 40 cm.
2x Estrichgitter ca. 2 m x 1 m (Kosten so ca 4 Euro jeweils.)
Schrauben diverse
16 Winkel zum Verbinden
Schraubenzieher
Drahtschere
Elektrotacker
Schraubhaken
Pflaster für Erstversorgung…

weiterlesen...



Abgelegt unter: Basteln im Garten

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

18 Kommentare

Gärtnerin · 10. Mai 2007, 13:45

Garten-O-Ton

So ein Sch… So ein … *zeter*
Da hab ich mir so ein neumodisches Draht-Rollengerät mit ummanteltem Draht und Abschneide-Hilfe gekauft, um meine Pflanzen auch dieses Jahr hochbinden zu können und wüte!

Da hat man die Finger dreckig und will nur mal eben ein Stück Draht … Und zieht das durch den Metallschlitz zum Abschneiden und nix passiert! Gar nix! Kann ja auch nich, die ham ja total vergessen, die Klinge anzuschärfen! Is ja alles ganz stumpf! Wie soll man denn damit Draht abschneiden können?! Blöder…!!!

*nimmt die Gartenschere und machts auf die harte Tour*

Später räume ich die Drahtrolle dann frustriert weg.

Schaue drauf.

Lese auf Metall…

„Press to Cut“

„Press to Cut“

Häh? …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Unterhaltung

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

6 Kommentare

Gärtnerin · 12. Oktober 2006, 15:53

Basteln mit Herbstlaub

Weiter gehts mit dem Kaninchendraht: Herbstlaub-Manschetten selbst gemacht als – finde ich – dekorativer, selbstgebastelter Blumentopf-„Übertopf“.

Ein Stück Kaninchendraht abgeschnitten, das der Länge nach um den Topf passt. Kurz neben den Topf gestellt, um die Höhe abzumessen und ca.1 cm oberhalb der Topfkante angeknickt. Dann habe ich den Kaninchendraht-Streifen der Länge nach in dieser Höhe „angeknickt“, um eine gerade Kante zu erhalten:

Nach dem vollständigen Knicken den Kaninchendraht mit den Blättern überlappend belegt und dabei gut in den Knick eingepasst, damit an der Kante später keine Löcher entstehen:

Den oberen …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Basteln im Garten,Deko

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

2 Kommentare

Gärtnerin · 12. Oktober 2006, 14:26

Basteln mit Kaninchendraht und Stroh: Drahtkörbe

Gestern habe ich mal wieder zur Kaninchendraht-Rolle gegriffen und zum gleichfalls von der Insektenhotel-Aktion noch vorhandenen Stroh-Sack, um die Herbst-Deko voranzubringen. Die Idee war, einen viereckigen Drahtkorb aus Kaninchendraht mit Stroh-Füllung für meine kleinen Zierkürbisse zu basteln.

Zuerst habe ich zwei viereckige Stücke Kaninchendraht abgeschnitten und zu Körbchen gebastelt, und zwar so, dass sie gerade so ineinander passen. Der Innenkorb hat einen etwas höheren Rand als der ßußere. In den Ecken jeweils ein Draht-Viereck herausgeschnitten und die Seiten hochgebogen, noch nicht befestigt. Zum Kaninchendraht-Biegen braucht man noch nicht mal ne Zange, so dass ich diesen gegenüber dickerem Draht als Bastelmaterial liebe.

Die Kaninchendraht-Körbe im Roh-Zustand

Sodann habe ich den Boden des …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Basteln im Garten,Deko

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

1 Kommentar

Gärtnerin · 02. August 2006, 11:15

Anleitung Drahtkorb basteln

Aus der Reihe Basteln mit Draht: Das Modell Erntekörbchen aus Kaninchendraht

Material:

ein Stück Kaninchendraht rechteckig
Etwas dickerer Draht für den unteren und oberen Rand des Körbchens sowie die Draht-Bügel
Blumendraht zum Verbinden
Biegehilfe als Formvorlage (dickes Buch, Kühlschrank-Wurstdose o.ß.
Kneifzange zum Schneiden des Drahts

Anleitung:

Als Biegehilfe habe ich eine Wurstdose herangezogen. :-)

1. Kaninchendraht so um die Biegehilfe drücken, dass er die gewünschte viereckige Form erhält. Dabei in den Ecken jeweils ein Viereck herausschneiden, so dass die Seitenlaschen passend aneinanderliegen.

2. Aus dem dicken Draht zwei ebensogroße Vierecke um die Biegehilfe legen und die Enden fest verdrehen.

3. Ein …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Basteln im Garten,Deko

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

bisher noch keine Kommentare

Gärtnerin · 16. Juli 2006, 15:02

Basteln mit Kaninchendraht: Deko-Körbchen

Mit einer noch vorhandenen Rolle Kaninchendraht habe ich in letzter Zeit kreativ einiges angestellt. Als erstes hier das selbstgemachte Kaninchendraht-Körbchen:

Das Draht-Körbchen ist einsetzbar als Lavendel-Deko-Körbchen…

Als Tischdekoration für unsere Grillfeste mit fruchtigem Erdbeer-Nachtisch…

und ganz schlicht als Teelicht-Dekoobjekte, die in den Baum gehängt werden.

Material:

ca. 20 x 20 cm Kaninchendraht
für den Henkel ein längeres, schmales Stück Kaninchendraht ca. 25-30 cm
ein kurzes Stück von einem etwas dickeren Draht
ein längeres Stück …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Basteln im Garten,Deko

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

1 Kommentar