Gärtnerin · 21. Oktober 2013, 12:07

Pilze – Namenssuche

Gastbeitrag von Betula zum Thema Pilz-Namenssuche und Tipps gesucht zum Loswerden. Sehr herbstliches, schönes Thema! ;-)

“Pilzlehrpfad?

Seit wir vor einigen Jahren unseren Garten umgestalten haben lassen, trage ich mich immer stärker mit dem Gedanken einen Pilzlehrpfad zu eröffnen ;-)

Das Problem in Bezug auf den Lehrpfad ist, die Pilze erscheinen nicht alle gleichzeitig, sondern über das Jahr verteilt.

Im Frühjahr (Pilz 1):

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

5 Kommentare

Gärtnerin · 15. Dezember 2009, 09:44

Pilz oder Tier?

Dorothea hat etwas Merkwürdiges im Garten gefunden, und fragt sich nun, was das ist. Ich übrigens auch. Hab sowas noch nicht gesehen.

“Hallo Gärtnerin,
ich schätze dass dies ein Pilz ist, ich habe sie heute im Garten
gefunden. Es waren zwei weiße, fast durchsichtige schleimige Kugeln,
leider habe ich diese zu schnell mit meinem Fuss angestoßen und dabei
sind sie aufgeplatzt. Jetzt habe ich sie mal so liegen gelassen.
Vielleicht hat jemand eine Idee was es sein könnte.
Schöne Adventstage wünscht
Dorothea”

Erkennt jemand dieses Etwas?
Mit Blaualgen/grünem Schlabber hat´s jedenfalls nichts zu tun, denke ich. Es sei denn, das Zeuge hätte Chlorophyll-Mangel. :-)

Pilze
Waldpilze
Lingzhi …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

2 Kommentare

Gärtnerin · 22. Oktober 2008, 08:45

Waldpilze

Stimmungsvolles Waldpilze-Bild von Dorothea. Echt schön, danke Dir!

“bei unserem letzten Waldspaziergang gefunden: ob essbar oder nicht –
sie sind einfach nur schön !”

Was ist das nun wieder für ein Pilz? Ich bin absolut säumig, dieses Jahr wie verabredet endlich erstmals mit dem mit bekannten, kundigen Pilz-Fräulein in den Wald zu stiefeln, und was über Schwammerl zu lernen. Aber man kann halt leider auch nicht alles gleichzeitig, was im Herbst so lockt. Vielleicht klappts ja doch noch….

Andere Pilze
Lingzhi /Mysticnature
Champignon-Zucht
Pilze-Namenssuche

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

bisher noch keine Kommentare

Gärtnerin · 16. September 2008, 10:27

Lingzhi und Mysticnature-Pilze

Mir sind neulich im Laden diese anscheinend neuen, wunderschönen dekorativen großen Deko-Pilze (lebende Pilze) aufgefallen.

Einmal gibt es einen braunen Pilz, der statt Zimmerpflanze, sag ich jetzt mal, drinnen aufgestellt werden kann. Nennt sich Lingzhi-Pilz oder Ling Zhi-Pilze. Die Pilze sind nicht unerheblich teuer (um 34 Euro), deswegen frage ich mich, ob sie sich nach der Anschaffung wirklich so einfach jahrelang durch Befeuchten halten können?

Zum zweiten gibts da ein-, zwei Sorten eines recht großen, “winterfesten” Pilzes namens Schmetterlingsporling und ? (auf der Website findet sich nur einer, im Geschäft warens zwei verschiedene, soweit ich mich erinnere), den man draußen in den Regen stellen soll. Sieht …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein,Zimmerpflanzen

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

12 Kommentare

Gärtnerin · 21. Juni 2007, 08:49

Komposthaufen-Pilze bestimmen?

Philipps Pilze-Entdeckung im Komposthaufen. Kann jemand, der kann, bitte eine Pilzbestimmung machen? Ich nüsch. Nichmal bei potenziellen Champignons würde ich meinen Augen trauen. :-(

“Hallo!
Habe eben in meinem Garten im Komposthaufen einen Pilz entdeckt, den ich
beim besten Willen nicht zuordnen kann.
Wäre lieb von euch, wenn ich zumindestens den Namen dieses Pilzes wüsste…
Danke schonmal im Vorraus!”

Andere Pilze
Waldpilze
Lingzhi /Mysticnature
Champignon-Zucht

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

13 Kommentare

Gärtnerin · 07. März 2007, 09:50

Dictyophora indusiata

Das japanische Video ist auf Youtube mit dem Artenname Dictyophora indusiata gekennzeichnet. Mein Zander gibt zu diesen absolut kuriosen, netze-werfenden und sehr beachtlichen Pilzen, die allerhand Assoziationen wecken ;-), leider nichts her.

Beim Wiener Restaurant Zum Kaiserlichen Thron bin ich fündig geworden: Dictyophora indusiata lautet dem gemäß Bambuspilze und findet sich dort in der Hühnersuppe.

Dolles Ding, der Bambuspilz! Hab mal wieder dazugelernt. :-)

andere Pilze
Ling Zhi-Pilze
Chanmpignon-Zucht

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

bisher noch keine Kommentare

Gärtnerin · 05. März 2007, 10:23

Wunderwelt Wissen – Champignon-Zucht

Gestern abend gabs in Wunderwelt Wissen, ProSieben einen Beitrag, in dem ein Profi-Champignon-Züchter gegen eine Hobbygärtnerin angetreten ist. Die Frage war quasi, wer erfolgreicher im Champignon-Züchten ist. Den Beitrag habe ich deswegen mit Interesse gesehen, weil ich mir schon mal überlegt hatte, das auch mal zu probieren. Pilzbrut gibts ja zu kaufen. Und so gleich wunderbar die ganzen Infos, wie man Champignons zieht, geliefert zu bekommen, fand ich praktisch.

Beide haben quasi das gleiche Verfahren angewendet, nur im unterschiedlichen Maßstab, (90% Pferdemist mit 10% Hühnermist verrottet, dann bei 58 Grad pasteurisiert, so das Keime absterben, mit Pilzbrut auf Weizenkörnern geimpft, erst warm und feucht gehalten, damit das Pilz-Myzel wachsen kann, dann Temperatur auf 16 Grad abgesenkt, damit die Champignons anfangen …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Gemüsegarten

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

17 Kommentare

Gärtnerin · 11. Januar 2007, 20:24

Pilze-Bestimmer, Achtung!

Hier kommt eine Frage von Birgit, bei der Ihr ja vielleicht helfen könnt….?!

Hallo, Pilzfreunde,
dummerweise habe ich zwar kein Foto, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand einen Tipp geben. Habe dieser Tage in einem Buchenwald im bergischen Land einen Haufen sehr großer Pilze gesehen, Hutdurchmesser ca. 20 cm, herablaufende Lamellen. Auffällig finde ich neben der Größe auch, dass er zu dieser winterlichen Zeit erscheint. Diese beiden Merkmale sind aber in meinem Pilzbuch (der dicke Laux) natürlich keine Kriterien, nach denen man fahnden könnte. Da die Pilze ansonsten ziemlich gewöhnlich erscheinen, bin ich völlig ratlos. Also: gibt es da nun zig verschiedene, die in Frage kommen, oder weiß vielleicht doch jemand, in welche Richtung ich da recherchieren könnte?
Grüße an alle Gleichgesinnten …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

1 Kommentar

Gärtnerin · 09. November 2006, 11:30

Pilze bestimmen

Dolle Pilze! Wer kann mir sagen, welche Pilze das sind und ob sie giftig sind? Unsereiner hat keine Ahnung und verzichtet vorsichtshalber grundsätzlich auf Verzehr.

Pilz Nr. 1 hat ca. 15 cm Durchmesser.

Pilz Nr. 2 wächst an einem Baumstumpf und sieht schon ein wenig nach Austernpilz aus, oder?

mehr Pilze zur Namenssuche
Andere Pilze
Waldpilze
Lingzhi /Mysticnature
Champignon-Zucht

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

16 Kommentare

Gärtnerin · 05. Februar 2006, 18:07

Heilpflanzen und Pilze-Link

Informationen über Heilpflanzen allgemein und von A wie Acanthus bis V wie Vitex agnus-castus findet Ihr im Heilpflanzenlexikon von Werner Arnold.

Außerdem hat er auch noch umfangreiche Informationen über Speisepilze und deren Doppelgänger etc. im Programm.

Ja und was soll ich Euch sagen… den Katzen und dem Thema Fischen (und dazu die dollsten Fotos von wunderschönen Schuppentieren) hat er sich auch noch verschreiben. Am besten, Ihr besucht gleich seine Startseite. ;-)

andere Pilze
Ling Zhi-Pilze
Chanmpignon-Zucht

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

bisher noch keine Kommentare


Seite 1 von 212