Marion · 05. September 2007, 08:32

Noch mehr Gartensitzplätze …

Um die Gartensitzplatzdiskussion nochmal etwas anzuheizen habe ich Euch von meinen Besuchen lokaler Landmärkte folgende Varianten mitgebracht :

1. Modell Obelix, standfest und auch von jeder Gewichtsklasse zu besitzen:o)))

2. Modell Chefsessel oder auch Clanvorstand, entgegen vielleicht mancher Meinung echt superbequem und evtl zur Nachahmung auch möglich.

Etwas ungewöhnlich aber doch sehr witzig. Ich hoffe sie machen Euch Spaß ! Übrigens: In meinem Garten wäre Platz für Beide :o)))

weiterlesen...



Abgelegt unter: Gartenmöbel

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

7 Kommentare

Uta · 22. August 2007, 22:49

Sitzplätze, Lieblingsplätze

Inspiriert von Marion, die uns hier schon mehrmals atemberaubend romantische Bänke im Grünen vorgeführt hat, halte ich immer mal Ausschau nach Lieblingsplätzen. Hier hab ich jetzt paar städtische gefunden (im Berliner Prenzlauer Berg). Weitgehend ohne Grün (obwohl sich da sicher was machen ließe) , aber doch nicht unromantisch, wie ich finde.

Stino-Plastik-Ensemble im sanierten (balkonlosen) Hinterhof. Irgendwo muss man ja grillen:

Gewöhnliche Straßenbank. Die Bauart finde ich gar nicht mal schlecht:

Hier kann man sehen, dass eine Kübelpflanze sich gut durch eine Heldenfigur ersetzen lässt. Bietet Geborgenheit, muss man nicht gießen:

Diese Teile haben schon einiges …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten-Gestaltung

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

6 Kommentare

Marion · 24. September 2006, 18:47

Eine Mistplatte mausert sich

Wenn man einen Resthof übernimmt und mit Träumen einschläft , wacht man mit der Realität auf, und da findet sich so manches Hässliche, dass man gar nicht schnell genug ändern kann. Da „man“ aber nur zu zweit ist und also nur vier Hände hat , ist Bescheidung auf das Nötigste angesagt! Manche Ecken brauchen sowieso „etwas“ länger und von einem solchen Fall spreche ich hier

ßberblick

So auch die Umgestaltung der alten Mistplatte im Volksmund auch so nett Dung – Lege genannt! Sie war uns immer ein Dorn im Auge und musste doch so lange warten . Es hat Jahre gedauert , bis die Lösung da war …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Basteln im Garten,Garten-Gestaltung

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

17 Kommentare

Gärtnerin · 26. April 2006, 20:28

Die Terrasse ist fertig

Gestern wars geschafft und der Haupt-Durcheinander auf der Terrasse bewältigt. Jetzt sind wir wieder auf unserem persönlichen Lieblingsplatz eingezogen.

Fein wäre noch, wenn die ganzen Jungpflanzen untendrunter bald verschwänden, damit man beim Schaukeln mehr Beinfreiheit hat. Im Moment stehen sie da rum, damit die Amseln sie möglichst nicht bemerken und alles aus den Töpfe scharren. Hatte ich schon erwähnt, dass ich nicht nur Fliegen nicht mag, sondern manchen Lebewesen besonders zur Aussaatsaison die Pest an den Hals wünsche … :-(

Und weil Sus bei der Pflanzenbörse die lustige Frage gestellt hat, ob ich denn einen großen Garten habe, zeige ich Euch jetzt ein Blick aus der Hollywoodschaukel zum Gartenrand, den ich mit …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

bisher noch keine Kommentare