Gärtnerin · 28. Oktober 2007, 15:27

Zierkürbis-Dekoration minimalistisch

Ein wenig lieblos dieses Jahr ist meine Zierkürbis-Deko. Die ganze Zeit lagen die Dinger rum und ich wusste nicht, was ich mit ihnen anstelle. Jetzt eben Zierkübis-Kakteen am Küchenfenster bis zur Samenernte. ;-)

mehr Zierkürbis-Gedöns

Zierkürbis-Samen ernten
Zierkübis-Anzucht
Kürbisblüten
Fruchtansatz
Mehltau am Kürbis
Zierkürbis-Bilder
Zierkürbis-Sorten

weiterlesen...



Abgelegt unter: Deko

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

4 Kommentare

Gärtnerin · 20. September 2006, 23:17

Zierkürbis-Man

mehr über Kürbis

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein,Unterhaltung

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

bisher noch keine Kommentare

Gärtnerin · 08. September 2006, 18:20

Neue Kürbis-Bilder

Zu den bisher geernteten Zierkürbissen…

kommen jetzt noch jede Menge von diesen schönen kleinen gelben, ebenfalls nicht zum Essen bestimmte Zierkürbisse dazu. Die Pflanze setzt immer noch neue Früchte an:

Dann kanns auch bald mit dem Kürbis-Basteln und Dekorieren losgehen. :-)

Kürbis-Bücher-Tipps:

Zierkürbisse Mehltau-Befall

Foto mein Halloween-Kürbis 2005, Kürbisschnitzvorlagen-Links und die leckerste aller Kürbissuppen
Kürbis schnitzen Links

alles über Kürbis + Zierkürbis

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

2 Kommentare

Gärtnerin · 13. August 2006, 12:42

Zierkürbis-Ernte und Mehltau

Die ersten Zierkürbis sind geerntet, obwohl die Pflanzen noch in vollem Wachstum und in Blüte waren. Ich habe sie abgemacht, weil diese Zierkürbis-Pflanzen stark von Mehltau befallen waren, und habe die Pflanzen aus dem Garten entfernt, damit sich der Mehltau nicht noch auf andere Pflanzen ausbreitet. Mehltau hat bei der kühlen, wechselfeuchte Wetterlage die besten Chancen zu gedeihen. :-(

Zierkürbis-Ernte:

Da sieht mans mal wieder, was passiert, wenn man Kürbisse weitervermehrt. Zwei von vier sehen keinesfalls so aus wie ihre Mutterpflanzen. Der Dicke ist mit Sicherheit durch Kreuzung eines Zierkürbis mit einem Speisekürbis zustande gekommen, denn Zierkürbisse solcher Form …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Schadbilder

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

6 Kommentare

Gärtnerin · 21. Juli 2006, 09:42

Zierkürbis Nr. 1 und Nr. 2

Ersterer ist ein ganz schön Großer und hat sich erfreulicherweise auf den Rand des Geranientopfs gestellt. So braucht er keine Unterlage, damit er nicht fault. Es handelt sich übrigens um ihn hier. :-))))

Diese Zierkürbis-Sorte ist neu. Wir haben das Vorgängermodell letztes Jahr am Wagen in Trebur erstanden. ;-)

Kürbisse und Zierkürbisse brauchen jetzt unglaubliche Mengen Wasser, wenn sie richtig durchstarten sollen. Ich gieße mindestens morgens und abends, und das kräftig! Meine Speisekürbisse haben derweil jede Menge Blüten, aber nicht eine Frucht angesetzt. Ich glaub, das wird nix mehr mit dem dicksten aller Kürbisse. :-(

weitere Beiträge zu Zierkürbis und Speisekürbisse

verschiedene Zierkürbis-Sorten kennenlernen

Foto …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

3 Kommentare

Gärtnerin · 16. Juni 2006, 12:21

Zierkürbisse

Erste Fruchtansätze bei den Zierkürbissen. Ich konnts einfach nicht lassen…

Hier das Mini-Zierkürbis-Feld. Die Zierkürbisse wachsen quasi über den Cotoneaster richtung Kellerfenster, wo sie sich ausbreiten können und nicht im Weg sind.

Mehr zur Kürbis

Halloween-Kürbisgesicht, Kürbis-Schnitzvorlagen-Links
Kürbis schnitzen Links

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

3 Kommentare

Gärtnerin · 03. Mai 2006, 23:20

Zierkürbis-Samen vorher – nachher

Gute Anzuchterfolge beim Zierkürbis. Hier nochmal das Foto von der Zierkürbis-Samen-Ernte:

Und so sieht das jetzt aus. Vier Sorten Zierkürbis und von jeder viel zu viel….
Sobald das Wetter einigermaßen warm ist, keimen die ratzfatz und werden auch so schnell groß, dass man sich bald überlegen muss wohin damit.

Gleiches gilt auch für Zucchini und Speisekürbisse. Hatte ich schon erwähnt, dass ich mir Sorgen darum mache, wo ich die 12 Riesenkürbisse unterbringe? ;-)

Update 18.5.: Die 9 Riesenkürbisse habe ich auf der Pflanzenbörse vermittelt. Die restlichen drei werde ich unterkriegen. ;-)

Service: weitere Beiträge zu Zierkürbis und Speisekürbis:

Rezept Kürbis-Gnocchi (bitte nicht aus Zierkürbissen!)

Foto mein Halloween-Kürbis …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Einjährige Sommerblumen,Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

8 Kommentare

Gärtnerin · 11. April 2006, 23:52

1. April-Aussaatwelle

Bisher habe ich im April ausgesät:

Rote Beete, Elefantengras, einjährigen Mohn, die Zistrosen-Samen, Speisekürbisse, Zierkürbisse, nochmal Zinnien + Elfenspiegel (Die ersten sind leider eingegangen – scheint, als ob da was in der Blumenerde war. Auch andere Sämlinge hatten Schwierigkeiten.), Kuheuterpflanze/Nippelfrucht (Solanum mammosum), Calandrinia, noch eine Sorte Mohn, Wunderblume, noch mehr Kaiserwinden und Stechapfel (Datura).

Außerdem habe ich am Wochenende viele der meist noch mickrigen Jungpflanzen pikiert. Das Ergebnis davon ist, dass man hier drin wegen der dauernden Kälte diesen Frühling vor allem abends und nachts kaum noch Platz für sich selbst finden. Die Ausbreitung der ganzen Pflanzen in kleinen Töpfchen geht ihrem Höhepunkt entgegen… :-(
Sonst waren die im April oft schon alle über Nacht …

weiterlesen...



Abgelegt unter: Einjährige Sommerblumen

bisher noch keine Kommentare

Gärtnerin · 24. März 2006, 08:40

Zierkürbis-Samenernte

Nachdem sie jetzt den ganzen Winter über drinnen rumlagen und schön ausgesehen haben, haben wir die Zierkürbisse nun auseinandergenommen (Brotmesser oder Säge, die sind nämlich hart!) und die Samen für die nächste Gartensaison freigelegt. Es wird dieses Jahr ein paar mehr Sorten geben, u. a. Birne, Kelle, Teufelskralle. Da liegen sie nun und harren der Aussaat im April/Mai. Da Kürbisse wärmebedürftig sind und außerdem ratzfatz keimen und wachsen, säe ich sie frühestens Mitte April in Joghurtbecher, um sie nach den Eisheiligen auszupflanzen.

Zierkürbisse sind in aller Regel aufgrund eines speziellen Bitterstoffs NICHT essbar!

Service:

Kürbis schnitzen Links

weiterlesen...



Abgelegt unter: Einjährige Sommerblumen,Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

2 Kommentare

Gärtnerin · 08. Oktober 2005, 17:26

Zierkürbis-Sorten?

Vor ein paar Tagen hab ich über Rosis Zierkürbis-Ostereiergestell geschmunzelt und bei ihr einen guten Link auf verschiedene Zierkürbis-Sorten gefunden. Zierkürbisse sind in aller Regel aufgrund eines speziellen Bitterstoffs NICHT essbar!

Foto mein Halloween-Kürbis 2005, Kürbisschnitzvorlagen-Links und die leckerste aller Kürbissuppen

Kürbis-Gesicht schnitzen Infos

Foto Zierkürbis-Ernte 2006

weiterlesen...



Abgelegt unter: Garten allgemein

Alle Artikel anzeigen, die als Stichwort enthalten ...

bisher noch keine Kommentare


Seite 1 von 212